Fachangestellte für Medien und Informationsdienste Ausbildungsplätze 2017

Fachkräfte für Medien- und Informationsdienste Ausbildungsplätze 2017

Berufsausbildung zur Fachkraft für Medien- und Informationsdienste mit Schwerpunkt Bibliothek, zwei Fachkräfte für Medien- und Informationsdienste (FaMI) mit Schwerpunkt Bibliothek. Ausbildungsstellen 2018 für Medienfachleute als international führende Forschungsbibliothek. kennt die einzelnen Fachbereiche und Verantwortungsbereiche der Fachbibliothek genau, Blocklehre an der Kommunalen Fachhochschule für mediale Berufe in München. Information Services" ist unter:: Weiterführende Angaben zur Stellenbeschreibung sind unter:: Bei Fragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung: Fr. Gaisa (089/28638-2232), Fr.

Baumeister (-2653) oder Fr. Michael (-2233). Die Antragsunterlagen wurden gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften entsorgt.

Fachkraft für Medien- und Informationsdienste - Carl von Ossietzky Hochschule Oldenburg

Als Spezialist für Medien- und Informationsdienste muss man nicht zwangsläufig ein Leseratte sein, denn man beschäftigt sich nicht nur mit Bänden. Sie wissen ganz konkret, durch welche Einzelstationen das Buch und andere Medium in der Bücherei geht - von der Disposition über die Bestandsaufnahme, Erschließung und Verleih.

Auch während der Berufsausbildung in der Oldenburger Hochschulbibliothek kommt dem Umgang mit Menschen eine besondere Bedeutung zu. Mit Ihrer Expertise in den Bereichen Forschung, Information und Medienvermittlung sind Sie in der Lage, alle Informationsbedürfnisse der Bibliotheksbesucher zu befriedigen. Welche Aufgaben hat ein Bibliothekar für Medien- und Informationsdienste? Im Laufe Ihrer Berufsausbildung lernst du: Nach deiner Berufsausbildung kannst du in kommunalen und öffentlichen Bibliotheken, in der öffentlichen Verwaltung, an Universitäten oder in der Museumswelt mitarbeiten.

Und wie funktioniert das Training? Der Ausbildungsbeginn ist der Tag eines jeden Jahrgangs und beträgt in der Regelfall drei Jahre. Den praktischen Teil der Schulung bilden die Verwaltung der Bücherei sowie Praktika, z.B. in einer öffentlichen Bücherei, einer anderen naturwissenschaftlichen Fachbibliothek, einem Museum oder einer Bookshop. In Bremen, im schulischen Zentrum der Sekundarstufe II der Sekundarstufe II werden an zwei Werktagen die Theoriegrundlagen erlernt.

Verantwortliche Trainerin ist Ute Hermannnsen, aber auch die Kollegen in den jeweiligen Fachbereichen werden das Training miterleben.

Informationsdienste (FaMI)

Gehen Sie bei uns den ersten Sprung in Ihre Berufslaufbahn und beginnen Sie eine Lehre an unseren beiden Produktionsstandorten in Kiel oder Hamburg. Sie werden von uns zum Spezialisten oder zum Spezialisten für Medien- und Informationsdienste im Bereich Bibliotheken (FaMI) ausgebildet. Das Training erstreckt sich über 3 Jahre. Während Ihrer Berufsausbildung gewinnen Sie einen umfangreichen Überblick über das lebendige und aufregende Berufsumfeld der weltgrößten Wirtschaftsforschungsinfrastruktur.

Mit uns sind Sie bereit für die Akquisition, Entwicklung und Mediation von Medien und Information. Der Theorieteil des Trainings wird durch firmeninterne Trainings aufbereitet. Am 01.09.2018 beginnt unser neues Ausbildungsjahr. Die Anmeldephase dafür ist am 25.09.2017 zu Ende gegangen. Sobald es wieder offene Ausbildungsplätze gibt, findest du sie in unseren Jobangeboten.

Mehr zum Thema