Fachangestellte für

Spezialist für

Fachkraft für Badeanstalten Willkommen in der Abteilung Fachkraft für Badeanstalten der Berufsschule Lindau. Präsentation des Ausbildungsberufs "Fachkraft für Badeanstalten". Spezialisten für Bädergesellschaften werden in öffentlichen und privaten Bädern und Freizeiteinrichtungen eingesetzt.

Informationen und Stellenangebote

Bei dem Facharbeiter für Arbeitsmarktservice steht die Kundenkommunikation im Mittelpunkts. Darüber hinaus haben Sie auch eine Unterstützungsrolle, z.B. in den Bereichen Karriereberatung und Jobvermittlung. Damit will das Unternehmen den gestiegenen Ansprüchen an die kundenorientierte Ausrichtung in den Arbeitsagenturen und Arbeitsämtern gerecht werden.

Als Fachkraft für Arbeitsmarktservice werden Sie auch zur Erledigung interner Dienstleistungsaufgaben geschult, zum Beispiel in den Fachbereichen Mitarbeiter, Kontrolle und Finanzwesen. Sie arbeiten in der Praxisphase in einer Arbeitsagentur und können Ihr erlerntes Wissen einsetzen und erweitern.

Welche Aufgaben haben die Spezialisten für Büromarketing?

Welche Aufgaben haben die Spezialisten für Büromarketing? Dies sind die Kernaufgaben der Bürokommunikationsspezialisten. Du arbeitest in der Öffentlichen Hand, wie z.B. in kommunalen, Landes- oder Bundesstellen. Doch auch in den Bereichen Stiftung und öffentlich-rechtlicher Anstalt sind zuverlässige Bürofachkräfte gefragt. Dabei meistern sie nicht nur alle Sekretariatsarbeiten, sondern sind auch mit den speziellen Bedürfnissen der Öffentlichen Verwaltungen vertraut.

Spezialist für Büromarketing.... Spezialisten für die Kommunikation im Büro für.... Wen trifft die Stelle? Inwiefern ist das Training strukturiert? Für den Beginn der Lehre ist prinzipiell keine spezifische vorherige Berufsausbildung erforderlich. Nach drei Jahren nach Bestehen der Abschlußprüfung ist die Schulung beendet. Der Betrag der Ausbildungsbeihilfe wird von der Administration festgelegt, die die Schulung durchführt.

Die Berufsausbildung ist der erste Einstieg ins Arbeitsleben. Spezialist für Büromarketing.... Ausbildungsdauer? Einkommen während der Schulung und am Arbeitsplatz? Karrieremöglichkeiten?

Bibliotheks- und Informationsdienstleistungen (FAMI)

Der seit 1998 in Deutschland bestehende Ausbildungsberuf Fachkraft für Medien- und Informationsdienste dauert in der Regel 3 Jahre und wird im dualen System (Berufsschule/Ausbildungsbehörde) durchgeführt. Spezialisten für Medien- und Informationsdienste können im öffentlichen Sektor oder in der Privatwirtschaft beschäftigt sein, z.B. in Radio und Fernsehen, Archiven, Museen, Bibliotheken, Gesundheitseinrichtungen oder Bildungseinrichtungen.

Im Auftrag Ihres Arbeitgebers übernehmen Sie die wichtige, aber zeitaufwändige Beschaffung von Informationen aus verschiedenen Medien und Datenbanken, von deren Wissen der Erfolg eines Unternehmens oder einer wissenschaftlichen Arbeit abhängen kann. Du kannst dich auf 5 Bereiche spezialisieren: Erste Informationen über die berufliche Qualifikation des Medien- und Informationsdienstleisters oder über die jeweilige Berufsschule finden Sie hier:

Mehr zum Thema