Erzieherin Berufsbild

Ausbilder Stellenbeschreibung

Möchtest du Pädagoge werden? Welche Aufgaben hat ein Pädagoge? Ausbilder - Stellenbeschreibung Das Berufsbild des Lehrers ist immer gefragter. Weil es bereits jetzt an qualifiziertem Personal mangelt, werden in den kommenden Jahren noch mehr Ausbilder benötigt. Videofilm zur Stellenbeschreibung "Erzieher" Was wird von mir als Pädagoge verlangt?

Entweder arbeitest du mit Kleinkindern in Kindertagesstätten, Kindertagesstätten oder Hortanlagen, oder du wirst mit der Jugendbetreuung in Kinderheimen, Wohnheimen für Jugendliche und Bildungseinrichtungen beauftragt.

Sie sind als Erzieherin nicht nur eine vertrauenswürdige Person für die Ihnen vertrauten Schulkinder, sondern auch für die Väter. Von dir wird nicht nur verlangt, dass du mit deinen Schülern mit Liebe und Fürsorge umgehst, sondern auch, dass du gewissenhaft und ernsthaft mit deinen Schülern kommunizierst. Nichtsdestotrotz ist die Kinderarbeit Ihr tägliches Leben und macht Ihnen Spaß.

Bildungsaufgaben sowie schöpferische Freizeitaktivitäten sind ebenso Teil Ihres Alltags wie Frühförderung oder Gruppenarbeiten in Kindergärten. Der Erziehungsauftrag an die Kinder steht immer im Mittelpunkt. Sie als Erzieherin oder Erzieher kümmern sich um die Förderung und das Wohlergehen von Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Du unterstützt in erster Linie die dir anvertrauten Menschen in ihrer mentalen, physischen und gesellschaftlichen Aufwertung.

Rollenmodell und BezugspersonIn jedem Lebensalter brauchen die Kleinen und Jungen Zuwendung und Fürsorge. Als Erzieher sind Sie ein gutes Beispiel, aber auch eine Bezugsperson und ein guter Partner in einer einzigen Persönlichkeit. Sie haben die Aufgabe, die Förderung der Weiterentwicklung von Kindern und jungen Menschen zu übernehmen und sie in ihrem Alltag zu begleiten, damit sie vollwertige und unabhängige Mitglieder der Gemeinschaft werden.

Sie werden einen Schwerpunkt auf die Einbeziehung von psychisch oder physisch behinderten Kindern setzen, um sie in die Gruppe ihrer Altersgenossen einzubeziehen. Bei Ihrem Tun verfolgen Sie immer ein klares pädagogisches Verständnis, das für die Kleinen und Jungen verständlich ist. Zugleich bist du immer einsatzbereit, wenn die Kleinen und Jungen Schwierigkeiten oder Ärger haben.

Als Pädagoge ist die Tagesstätte für Kleinkinder ein mögliches Arbeitsfeld. Ihre Hauptaufgabe wird hier die frühkindliche Bildung sein, da Sie mit Schülern bis zum dritten Lebensjahr mitarbeiten. Auf diese Weise ernährst du die Kleinen und, wenn sie noch Kleinkinder sind, wickelst du sie auch ein. Wenn Sie in einem Kleinkindergarten tätig sind, sollten Sie sich um Kleinkinder im Bereich von drei bis sechs Jahren kümmern.

Im Vorschulalter steht der Schulbeginn bevor, so dass Ihre Bildungsmaßnahmen besonders auf die Fähigkeit zur Konzentration ausgerichtet sind. Wenn man in einer Jugendinstitution arbeitet, verändern sich die Problematiken der Kleinen zu denen der Jugend. Sie sind in dieser Altersgruppe Freundin und Beraterin in einer Hand und betreuen die besonderen Bedürfnisse von Migranten.

Verantwortungsbewusstes und integratives Handeln Die Tätigkeit als Erzieherin für behinderte Menschen erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Mitgefühl. Als Erzieherin oder Pädagoge wirst du zum Teil die Funktion der Erziehungsberechtigten übernehmen. Sie als Erzieherin in einer solchen Institution haben eine große Eigenverantwortung, denn im Notfall ist das Wohl der Söhne und Töchter und/oder der jungen Menschen von Ihren getroffenen Entscheiden abhängig.

Für den Pädagogen ist das bedeutendste Arbeitsinstrument die interpersonelle Befähigung. Der Verantwortungsbereich umfasst nicht nur den direkten Umgang mit Menschen mit Kindern an sich, sondern auch die Erstellung von Bildungsplänen. Sie sollten also immer auf dem Laufenden sein, wenn es um Bildungsfragen geht. Wenn die Schüler im schulpflichtigen Alter sind, lies mit ihnen die entsprechende Literatur und mache die Heimarbeit.

Aber auch die Nahrung und die Arbeit in der Kueche, die Zubereitung von Mahlzeiten, steht fuer Sie auf dem Plan.

Mehr zum Thema