Erzieher Ausbildung Verkürzen

Pädagogische Ausbildung Verkürzung der Ausbildung

¿Wie lange dauert es und wie viel kann es verkürzt werden? Die Ausbildung ist aber lang und kostet vielerorts auch Schulgeld. Die Institution kann die Ausbildungszeit verkürzen. Ich habe mich nach langer Überlegung entschieden, die Ausbildung zur Erzieherin berufsbegleitend zu absolvieren.

Pädagogische Ausbildung für Pädagogen und Lehrerinnen| Ausbildung und Berufsbildung

Meine Lehrerausbildung habe ich vor 1,5 Jahren in Thüringen durchlaufen. Ich finde 2 Jahre Kinderbetreuung dumm, weil man als KPF im Ostteil keine oder kaum eine Haltung hat. Ich habe während meiner Lehrerausbildung viel gelernt, auch für mich und mein ganzes Jahr. Es würde mich wundern, dass das Training mich in eine positive, meine Haltung, mein Denkvermögen und mein Verhalten verwandelt hat.

Gute Bezahlung der Arbeitszeit. Ok, der Auftrag ist anstrengend, aber der Spaß an der Sache überwiegt. zialpÃ?dagogen zu können. Möchte abschließen.

Antragsteller-Magel Staedtetag will Ausbildung fuer Erzieher verkuerzen

In Niedersachsen gibt es mehr als 1500 Stellen. Lüneburgs Bürgermeister Ulrich Mädge (SPD) sagt, dass ein Vorschulalter wegen unzureichender Fachkräfte leider nicht erreichbar ist. Nach Ansicht von Mädge, der auch Vorsitzender des Landesverbandes der Städte und Gemeinden Niedersachsens ist, müssen neue Pfade in der Pädagogenausbildung eingeschlagen werden, um dieser Situation abzuhelfen.

"â??Wir benötigen die Spezialisten in den Anlagen schnellerâ??, warnte der OberbÃ?rgermeister am Samstag bei einem Symposium zu diesem oder jenem Themakonischen Thema. Es geht nicht darum, die alle vier Jahre stattfindende volle Schulbildung für Erzieherinnen und Erzieher zu beseitigen, sondern sie durch neue Formen zu untermauern. "Wir wollen keine Haushaltsfrauen in den Kindertagesstätten, denn es kommt auf hohe Qualitäten an", sagt Mädge. Noch vor einigen Jahren dachten sie über die Einführung eines Studiengangs für Erzieher nach, aber heute ist deutlich, dass dies der umgekehrte Weg wäre: "Wir müssen dorthin gehen, wo der Nachwuchs von morgen sein wird, in die Mittel- und Oberschulen".

In Anlehnung an Mecklenburg-Vorpommern, Bayern und Baden-Württemberg bietet der Stadtverband eine duale Ausbildung mit einer Laufzeit von drei Jahren an, die mit einer Vergütung verbunden ist. Schulabgänger und Berufswechsler würden im ersten Jahr der Ausbildung 918 EUR pro Kalendermonat, im dritten Jahr 1014 EUR pro Kalendermonat und Gymnasiasten zwischen 734 und 811 EUR mitnehmen. In diesem Zusammenhang wies er darauf hin, dass sich zurzeit in der Ausbildung von Schülern zu Pädagogen befinden - so viele nie zuvor.

Von Anfang an wird es ab September weitere 500 Lehrstellen gibt. Ja, und ja, auch bezahlte Weiterbildungsmodelle sollten ausgearbeitet werden.

Verkürzte Ausbildung von Pädagogen - Off-Topic - Hochzeitsforum

Ich habe mich nach langer Überlegung entschlossen, die Ausbildung zum Erzieher parallel zu meinem Job zu absolvieren..... Nach Angaben der Berliner/ Brandenburger Hochschulen ist es jedoch nicht möglich, die Ausbildungszeit zu verkürzen. Und wer weiss mehr darüber? Gib mir Gott die Ruhe, etwas zu akzeptieren, was ich nicht verändern kann, den mutigen Willen, etwas zu verändern, was ich verändern kann, und die Klugheit, das eine vom anderen zu trennen!

Meine Ausbildung zur Lehrerin habe ich vor knapp 20 Jahren aufgesetzt. Themen wie Kinder- und Jugendliteratur oder Ernährung gehörten sicherlich nicht zu Ihrem Studiengang, nicht wahr? Sicher, Erziehung und Psyche sind wahrscheinlich die gleichen, aber man kann sich wahrscheinlich nicht ein Jahr Training mit ihnen ersparen. Aber wenn es sich um eine reine Schulausbildung handelt, überwältigt mich die Frage, mit wem Sie geredet haben, mit einem Lehrkörper oder der Leitung der Schule? nicht mehr oder weniger.

@Claudia: also ist unser "ex"-Praktikant in der Ausbildung zum Lehrer und ich habe mir seine Dokumente angesehen und herausgefunden, dass viele Bereiche zustimmen..... Während meines Studiums hatte ich Kinder- und Jugendliteratur, aber keine Ernährung. Es wäre aber nicht meine Absicht, das Training überhaupt nicht machen zu müssen, sondern es zu verkürzen.

@Anna: es ist eine reine Schulausbildung oder ich kann einen Abschluss machen, aber es gibt hier keine außerberufliche Ausbildung, sonst würde ich diesen Weg gehen..... Es ist mir nicht bekannt, dass ich mit den Leuten in den Bildungseinrichtungen geredet habe, die für die Ausbildung von Lehrern zuständig sind, aber sie sollten mir das auch wirklich mitteilen können, oder?

Gib mir Gott die Ruhe, etwas zu akzeptieren, was ich nicht verändern kann, den mutigen Willen, etwas zu verändern, was ich verändern kann, und die Klugheit, das eine vom anderen zu trennen! Hallo! Ich habe meine Lehrerausbildung vor 10 Jahren angefangen und dann war sie anders als heute, also bin ich nicht auf dem neuesten Stand. Die Lehrerausbildung hat sich geändert.

Nach meinem Wissen ist es jedoch nicht möglich, das Training zu verkürzen. Inzwischen muss man - glaube ich - zuerst eine Kinderbetreuungsausbildung machen und kann erst dann mit der Pädagogik beginnen (liebe "Kollegen" bessert mich, wenn es nicht stimmt!). Ich habe noch nie von einer Kürzung gesprochen! Die Ausbildung in Bayern erstreckt sich über 5 Jahre.

Wenn Sie bereits eine Ausbildung zum Kinderbetreuer absolviert haben (was nicht notwendig ist, um den Beruf des Kinderbetreuers zu erlernen), beträgt die Ausbildungszeit 3 Jahre. Soweit ich weiss, ist eine Kürzung nicht möglich. Ich bezweifle, dass eine Lehrerausbildung etwas mit einer Lehrerausbildung zu tun hat. Keine Ahnung, ob dir das Studium gutgeschrieben wird, aber ich kann es mir nicht ausdenken.

Ich weiß, dass es in Bayern nicht weniger als drei Jahre dauert, in Hamburg zum Beispiel ist die Ausbildung in der Regel viel kurzfristiger. In der Grundschule bin ich Pädagoge und ganz ehrlich - es gibt überhaupt keine Gemeinsamkeiten zwischen GAR und uns..... Während ihres Studiums konzentrierte sie sich auf das Fach (Mathematik, Biologie, Rechtschreibung, etc.), bei mir ging es nahezu ausschliesslich um den didaktischen Teil ("Fachdidaktik" ist mit der von uns verwendeten Didaktikmethodik überhaupt nicht vergleichbar).

Die Ausbildung gliedert sich in NRW in mehrere Bereiche - 1 Jahr Berufsschule oder Vorpraktikum, dann 2 Jahre Berufsschule und dann ein Praktikum (wo nur ein Wechsel ist und die Ausbildung voraussichtlich bald 5 Jahre dauert, dann 2 Jahre Kinderbetreuungsausbildung oder Ausbildung zum Sozialassistenten, dann 2 Jahre Berufsschule und dann Praktikum).

Die einzige Möglichkeit, die Zeit zu verkürzen, war, das bisherige Praktikum abzubrechen oder unter gewissen Voraussetzungen auf ein halbes Jahr zu verkürzen. Mich interessiert es wirklich, wie man kürzt, ich weiss zum Beispiel von einem Freund, dass ihre niedersächsische Lebensgefährtin ihre Ausbildung "nur" verkürzen kann, weil sie ihr Reifezeugnis hat.....

@Cecile: Ich entspreche den Anforderungen für eine nicht studierende Prüfung, aber ich weiss nicht, wo ich beginnen soll. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht weiss, wo ich anfange, also wie man die Unterlagen bekommt. Gib mir Gott die Ruhe, etwas zu akzeptieren, was ich nicht verändern kann, den mutigen Willen, etwas zu verändern, was ich verändern kann, und die Klugheit, das eine vom anderen zu trennen!

Mehr zum Thema