Ergotherapie Ausbildung Berufsbegleitend

Beschäftigungstherapie Ausbildung Teilzeitbeschäftigung

Sprung zur Ausbildung oder zum Studium Ergotherapie - Wie entscheiden? Kann eine Ausbildung oder ein berufsbegleitendes Bachelorstudium abgeschlossen werden? Die Ergotherapie war noch vor kurzer Zeit ein reiner Ausbildungsberuf.

Beschäftigungstherapie: Fern- und Abendschule

Sind Sie auf der Suche nach ernsthaften Erkenntnissen über einen arbeitsplatzbegleitenden Ergotherapiekurs als Abendkurs oder Distanzkurs? Es werden alle Untersuchungsmöglichkeiten aufgelistet und auch ein Übersicht darüber gegeben, welche Untersuchungsinhalte am Abend oder im Rahmen der Fernstudienergotherapie gewonnen werden. Ergotherapie ist ein Zweig der Heilkunde, der sich mit der Ausübung bestimmter Tätigkeiten und deren Folgen für den Menschen und seine Umgebung befasst.

Im Mittelpunkt der Ergotherapie steht die ganzheitliche ärztliche Versorgung, die psychische, pedagogische und gesellschaftliche Gesichtspunkte umfasst. Aber nicht nur die Patientinnen und Patientinnen brauchen gut geschulte Berufsberater. Deshalb wird dieser Kurs bei der therapeutischen Umsetzung nicht als Fernkurs aufbereitet. Aber auch als Nebenberufsmodell mit Präsenzphasen gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Ein weiteres interessantes Angebot für diejenigen, die noch keine Ausbildung absolviert haben, ist das Doppelstudium der Ergotherapie. Die Ergotherapie kann Menschen mit demenziellen Erkrankungen z. B. deshalb behilflich sein, weil sie den Abbau des Gehirns vorantreibt? Die Ergotherapie ist aus dem antiken Griechenland abgeleitet? Die Anwendungsgebiete der Ergotherapie erstrecken sich von der Neurophysiologie über die Traumentwicklung bis hin zur psychiatrischen Versorgung?

Die Ergotherapie kann Menschen mit demenziellen Erkrankungen z. B. deshalb behilflich sein, weil sie den Abbau des Gehirns vorantreibt? Die Ergotherapie ist aus dem antiken Griechenland abgeleitet? Auch in der Ergotherapie haben Sie wie in nahezu jedem Fachgebiet die Möglichkeit zwischen zwei Teilzeitstudienmodellen zu wählen: Gerade in der Ergotherapie kann man feststellen, dass die Präsenzkurse etwas aktionsorientierter sind, aber nicht an jeder Universität.

Deshalb sollten Sie sich vor der Wahl eines Studiengangs überlegen, was Sie damit bewirken wollen (z.B. "Ich will weitermachen, aber mehr über den Hintergrund wissen und auch forschen" vs. "Ich will zum Krankenpflegemanagement wechseln") und welche Kursinhalte im entsprechenden Abend- und Fernstudium auf dem Curriculum standen. Speziell für Ergotherapeutinnen und -therapeuten gibt es folgende Fernkurse: Hier sind die Teilzeitkurse zu sehen, in denen die Anwesenheit deutlich überwiegen und Sie lernen im Unterricht, entweder als Abend- oder Wochenendkurse.

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeutinnen helfen Menschen jeden Alters, nach einem Arbeitsunfall oder einer schweren Erkrankung mindestens eine gewisse Unabhängigkeit wiederzuerlangen. Der berufsbegleitende Ergotherapiekurs wendet sich in erster Linie an Interessierte, die bereits als Beschäftigungstherapeut oder in anderen arbeitstherapeutischen Bereichen arbeiten. Sie lernen während des Studienverlaufs die grundlagenwissenschaftlichen Aspekte und Verfahren kennen und haben die Chance, sich professionell zu profilieren.

Der Bachelor-Studiengang Ergotherapie gibt Ihnen auch die Gelegenheit, vertiefte Kenntnisse in verschiedenen Fachgebieten zu erlangen. Im Anschluss an Ihr Training können Sie ergotherapeutische Therapiestrategien, Methoden und Fähigkeiten naturwissenschaftlich reflektieren und anwenden. Der Kurs ist die ideale Erweiterung Ihrer früheren Praxis arbeit und gibt Ihnen weit reichende Fähigkeiten an die Hand. Darüber hinaus besteht die Option auf einen späteren Masterstudiengang.

Der Masterstudiengang qualifiziert Sie vor allem für eine Arbeit im Forschungsbereich. Bei einem berufsbegleitenden berufstherapeutischen Bachelor-Abschluss sollten Sie Ihr Reifezeugnis, Ihre fachhochschulische Ausbildung oder (wenn Sie ohne Reife lernen wollen) den Nachweis über den Erfolg einer staatlichen Weiterbildung oder einer beruflich gleichwertigen mindestens 2-jährigen Ausbildung mit 3 Jahren beruflicher Tätig im Lehrberuf erbringen können.

Auch für alle, die über die Reife eines Akademikers oder einer FH verfügen, ist eine geeignete, bereits absolvierte Ergotherapieausbildung erforderlich. Die Zulassungsvoraussetzungen für den Studiengang Meister-Ergotherapie sind zum Teil unterschiedlich. Einige Universitäten, insbesondere der Fernunterricht, benötigen nur einen Bachelor-Abschluss in Gesundheitswissenschaften und keine geeignete Ausbildung. Andererseits bedarf es aber auch einer geeigneten Ausbildung für den Master-Abschluss.

Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise vor Beginn des Studiums für einen Zeitraum von 12 Monate arbeiten. Die Ergotherapie ist nicht so kostspielig - im Gegensatz zu anderen Abend- und Fernlehrgängen. Die folgenden Lerninhalte können in den Stundenplan des Präsenz- oder Fernlehrgangs Ergotherapie aufgenommen werden: Auf dieser Seite findest du alle in Deutschland existierenden Teilzeitstudiengänge im Fachbereich Ergotherapie.

Du kannst nach Fernunterricht oder Teilzeitstudium unterteilen.

Mehr zum Thema