Einzelhandelskaufmann Weiterbildungsmöglichkeiten

Handelskaufmann Weiterbildungsmöglichkeiten

Du könntest auch mit deiner Ausbildung weitermachen. Fortbildung im Einzelhandel Arbeitsplätze - September 2018 Mit mehr als 400 Niederlassungen sind wir der weltweit größte Dienstleister für die Bereiche Gastro, Handel und Hotel auf den Bundesautobahnen....

... Mit der Erstellung einer Job-E-Mail oder der Nutzung der Rubrik "Empfohlene Jobs" erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Ihre Einwilligungseinstellungen können Sie jedoch durch Abmeldung oder die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschriebenen Arbeitsschritte nach Belieben beibehalten.

Fortbildung zum Industriekaufmann im Detailhandel (Vermieter)

Du kannst auch mit deiner Bildung weitermachen. Generell lässt sich feststellen, dass der Kaufmann eine branchenungebundene Spezialausbildung ist, der Kaufmann eine betriebswirtschaftliche Qualifikation. Die Betriebswirtin ist nach einer Kaufmannslehre eine gute Wahl, da der Studienabschluss größer ist als der des Betriebswirtschafts. In der IHK machen Sie zuerst den BWLer, dann den BWLer.

An Fachhochschulen für Betriebswirtschaftslehre oder Betriebsakademien übernehmen Sie unmittelbar den Fachwirt, Laufzeit in 2 Vollzeitjahren und 6-7 Semestern (3-3,5 Jahre) Teilzeit. Weitere Informationen zum bundesweit untersuchten Betriebsleiter mit Googles oder http://www.daa-wirtschaftsakademie.de Auch ohne Abi ist der bundesweit untersuchte Betriebsleiter möglich. Durch eine erfolgreiche Lehre zum Industriekaufmann oder zur Industriekauffrau im Handel gibt es viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Auf diese Weise können Sie sich zum Einzelhandelskaufmann oder zur Verkäuferin ausbilden lassen. Jeder fertige Einzelhändler hat die Gelegenheit, einen Abendlehrgang an der VHS zum Fachmann im Einzelhandel zu absolvieren, der jedoch ganze 3 Jahre andauert. Wenn Sie sich für diesen Abend-Kurs in´s interessieren, wenden Sie sich bitte an Ihren künftigen Auftraggeber und das Arbeitsministerium, in der Regel gibt es Fördermittel von beiden.

Für den Ausbildungsgang ist das Abi erforderlich, erkundigen Sie sich beim Arbeitsministerium, wer den Kaufmann in Ihrer Region ausgebildet hat. Sprechen wir gar vom Kaufmann: Er ist mit dem ersten Mitarbeiter oder dem Bereichsleiter des Unternehmens zu vergleichen. Manch einer sagt, dass der Betriebsökonom für den Beruf das ist, was der Betriebsökonom für die Branche ist!

Ausbildungsmöglichkeiten nach Einzelhändlern (Beruf, Ausbildung, Einzelhandel)

Möglicherweise können Sie mit der Berufsausbildung und dem anschließenden Studium auch die FH-Reife erlangt haben. Sehen Sie zunächst, wie die Schulung verläuft (wenn Sie keine Hochschulzugangsberechtigung erwerben wollen) und fragen Sie während der Schulung nach weiteren Informationen, z.B. bei der IHK. Nehmen Sie sich aber zunächst ein wenig Zeit, um in die Stellenbeschreibung zu gelangen.

Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Lebensmitteln, Geldern etc.

Mehr zum Thema