Einzelhandelsfachwirt

Fachhändler für den Einzelhandel

Training für den Einzelhandel: Hier finden Sie freie Ausbildungsplätze für die Ausbildung zum Betriebswirt & Informationen zu den Voraussetzungen. Berufsausbildung im Bereich Handel, Betriebswirt (m/w) Ein Multi-Talent, das ein Unternehmen führt. Aber Sie wollen nicht nur im Shop dienen, sondern sich um alles kuemmern, was mit der Aufrechterhaltung des Betriebs eines Unternehmens verbunden ist? Mit Ihrer Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann werden Sie darauf exakt vorzubereiten sein!

Eine der Hauptaufgaben von Retail Sales Spezialisten ist die Entwicklung von Vertriebskonzepten für Kunden und Unternehmen.

Sie denken über Marketingmaßnahmen nach, wie ein neuer Artikel von den Verbrauchern besser aufgenommen wird, und behalten das Sortiment im Auge. Welche Erwartungen haben unsere Kundinnen und Kunden, wenn sie in unser Unternehmen eintreten? - sind nur einige der vielen kleinen und großen Herausforderungen auf Ihrer Karte. Auch hier kümmern Sie sich um Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und helfen ihnen, im Kundenkontakt besser zu werden.

Zum Beispiel, wie begrüßen Sie einen kundenfreundlichen Menschen, wenn er oder sie den Laden verlässt? Wenn der Kunde irgendwelche Probleme hat oder sogar verärgert ist, weil das frisch erworbene Dress bereits ein Leck hat, können Sie Ihren Mitarbeitenden in Trainingseinheiten zeigen, wie man diese Situation am besten löst und sich richtig verhält. Sie müssen Ihre Mitarbeitenden im Verhältnis zu ihnen nicht nur ausbilden, sondern auch ihre Tätigkeit einplanen und in Schichtarbeit unterteilen.

Auf einmal ist jemand erkrankt - Ihre Arbeit ist es, dafür zu sorgen, dass immer zwei Personen an der Kaufabwicklung und drei weitere im Laden sind, um die Kundschaft zu bedienen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie immer einen kühleren Blick haben, denn in manchen Fällen benötigen die meisten Menschen Ihren Berater und die Kollegen werden mit offenen Ohren zu Ihnen kommen.

Ihr Training in Wissenschaft und Praxis: Eine Aufgabe, die sich auszahlt. In der Regel ist der Kaufmann im Handel eine Fortbildung, die auf einer Erstausbildung basiert. Der Clou an Ihrer Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann ist, dass Sie diese beiden Stufen kombinieren und nach drei Jahren einen qualifizierten Zweitabschluss in der Hosentasche haben.

Zum einen absolvieren Sie damit eine doppelte Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann und zum anderen eine Weiterbildung zum Betriebswirt. Kommunkation und Vermarktung - Im Mittelpunkt steht dabei, wie sich ein Unternehmen nach aussen hin darstellt und welche Werbechancen es gibt. Woher wissen die Verbraucher alles über neue Promotionen? Während Ihrer Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann lernen Sie, all diese Theoriefragen in der praktischen Anwendung umzusetzen.

Dies bedeutet, dass Sie im Tagesgeschäft einer Niederlassung tätig sind. Hierzu gehören der Versuch, neue Interessenten zu akquirieren, die Beratung bestehender Interessenten und die Prüfung von Eingangsrechnungen. Zusätzlich zur Berufstätigkeit müssen Sie sich auf die anstehenden Examen am Abend oder am Arbeitswochenende einstellen, aber nach drei Jahren Ausbildung können Sie sich als Einzelhandelskaufmann bezeichnen und einen guten Start in Ihre Karriere haben.

Weil Sie mit Ihrer Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann auf Führungsaufgaben vorbereitetet sind, bestehen gute Aussichten auf die Ernennung zum Filialleiter. Sie können Ihre Weiterbildung auch um einen Abschluss in Betriebswirtschaft, Pharmazie oder Unternehmensführung erweitern, um sich in einem speziellen Fachgebiet weiter zu vertiefen und zu qualifizierten.

Bereits während Ihrer Berufsausbildung zum Einzelhandelskaufmann werden Sie während Ihrer Praxisphase viel Zeit im Laden oder in einer Niederlassung verbringen. Ihr späterer Standort ist daher auch ein Handelsunternehmen verschiedener Wirtschaftszweige. Es ist von Bedeutung, dass die Kundschaft Sie als Kontaktperson für ihre Anfragen wahrnimmt. Auch das Namens-Tag leistet dazu einen Beitrag - damit Sie den Verbrauchern bekannter erscheinen.

Wenn Sie in einer übergeordneten Position arbeiten und nicht mehr unmittelbar im Unternehmen, sondern im Hintergund arbeiten, wird ein Business Outfit mit Schutzanzug immer bedeutender, nicht nur im Kontakt mit unseren Auftraggebern, sondern auch mit Ihren Mitarbeiter. Für diese Schulung gibt es keine durchschnittliche Vergütung.

Mehr zum Thema