Einfache Berufe mit viel Gehalt

Eindeutige Berufe mit viel Gehalt

Jeder, der viel Verantwortung trägt, wird dies in seinem Konto bemerken. Die Zinsen sind dort höher und viele Menschen sind neidisch auf die Aktionäre, aber diese bergen hohe Risiken? Doktorieren - dann kann so viel nicht mehr schief gehen. Ihm gefällt die Tatsache, dass es so viele verschiedene Techniken zur Bearbeitung des Steins gibt. Du kannst nicht sagen, wie viel du mit einer Pauschale verdienst.

Gehalt des technischen Informatikers " Berufsstart und Einkommensentwicklung

Computerwissenschaftler sind auf dem Arbeitmarkt ebenso begehrt wie Ingenieurinnen und Ingenieure. Einerseits sind sie auf dem Arbeitmarkt sehr begehrt. Die beiden Berufe sind sowieso untrennbar verbunden. Dementsprechend hoch sind die Löhne von Spezialisten, die in beiden Gebieten, der Fachrichtung Technische Computerwissenschaft und der Fachrichtung Technische Computerwissenschaft, Kompetenz nachweisen können. Informatikern werden in der Regel ein hohes Einstiegsgehalt gezahlt. Dies trifft insbesondere auf IT-Ingenieure zu, die das Know-how aus zwei gefragten Fachgebieten (IT und Technologie) bündeln.

Das Einstiegsgehalt für Informatikern und IT-Ingenieuren liegt zwischen 3.500 und 4.500 EUR pro Monat. Allerdings gibt es hier oben noch viel Spielraum: Bei zunehmender beruflicher Erfahrung und Qualifizierung steigen auch die Gehälter. Fühlst du dich immer noch verunsichert über dein Gehalt? Sie können mit wenigen Mausklicks herausfinden, wie viel Sie in Ihrem Berufsleben im Verhältnis zu anderen einnehmen.

Das sieht ein Schaubild des Gehaltsberichts 2018 von Stepstone: Der IT-Sektor gehört zu den Top-Industrien bei den Löhnen. Der Jahresdurchschnitt beträgt 71.922 E. Die große Anzahl gibt uns einen Eindruck davon, was Technikinformatiker können, da sie zu den gefragtesten Spezialisten gehören. Damit Sie sich ein konkreteres Bild von den Gehaltsmöglichkeiten in den einzelnen Bereichen und Funktionen machen können, möchten wir Ihnen einige Arbeitsbeispiele von Informatikerinnen und Informatiker und das damit zusammenhängende Gehalt vorstellen.

IT-Ingenieure und Computertechniker werden wie in allen anderen Berufsgruppen von Einflussgrößen beeinflusst, die einen entscheidenden Einfluss auf ihre Gehälter haben können. Obwohl Informatikwissenschaftler im technisch orientierten Umfeld in der Regel hohe bis sehr hohe Gehälter erwarten können, sind Fakten wie der Arbeitsplatz, die Industrie, die Größe des Unternehmens oder die Studienrichtung letztlich Einfluss auf Ihr Gehalt.

Bachelors oder Masters - Hat dies Einfluss auf das Gehalt? Informatikern mit Bachelor-Abschluss gelingt der Einstieg in das Arbeitsleben in der Regelfall einige Jahre früher als Absolventinnen und Absolventen eines Masterstudiums. Diejenigen, die sich später in einer Führungsposition oder im Forschungs- und Entwicklungsbereich befinden, sollten einen Master-Abschluss machen. Weil aber die technischen Informatiker immer gefragt sind, ist auch eine "steile Karriere" mit einem Bachelor-Abschluss möglich - mit einem Magister ist es meist nur leichter.

Auch in der Technik der Informationstechnologie nimmt die Größe eines Unternehmens, wie in nahezu allen Industrien, eine bedeutende Stellung ein. Große Konzerne sind öfter an Kollektivvereinbarungen geknüpft und können ihren Beschäftigten durch erhöhte Gewinnmargen mehr Gehalt auszahlen. Kleine und mittlere Betriebe eröffnen vielen Hochschulabsolventen gute Einstiegsmöglichkeiten, sind aber in der Regelfall nicht in der Lage, so viel Geld zu verdienen und ihren Beschäftigten weniger Boni anzubieten.

Bei kleineren Betrieben mit bis zu hundert Beschäftigten liegt das Einstiegsgehalt bei rund 40.800 EUR pro Jahr, bei großen Betrieben mit über tausend Beschäftigten bei bis zu 47.100 EUR (spiegel.de). In Deutschland ist auch der Sitz des potenziellen Auftraggebers ein wesentlicher Bestandteil des Gehalts des Informatikers.

Beispielsweise erwirtschaftet ein technisches Projektmanagment in Ländern wie Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg im Durchschnitt 4.300 - 4.400 EUR pro Monat, also wesentlich mehr als ein Mitarbeiter mit gleicher Funktion in Bremen oder Mecklenburg-Vorpommern (im Durchschnitt 3.700 EUR pro Monat). Damit sind die Löhne in Süd- und Westdeutschland signifikant höher als in Ost- und Norddeutschland (www.gehaltsvergleich.de).

Der Job entscheidet auch darüber, was IT-Ingenieure verdient haben. Spezialisten für System- und Netzverwaltung zum Beispiel erwirtschaften mehrere tausend EUR weniger pro Jahr als Software-Entwickler. Das höchste Gehalt wird in der Praxis in der Praxis an Informatikern gezahlt, die in der Unternehmensberatung sowie in der technologischen F&E mitwirken. Industrietechnisch sind es vor allem die Energetik und die Automobilindustrie, in denen IT-Ingenieure auf höhere Löhne setzen können.

Mehr zum Thema