Eine Tonne Kies

Unmengen an Kies und Kies

Kalkulieren Sie Ihren Kiesbedarf mit unserem Schüttgutrechner. Informationen über die Dichte von Kies finden Sie hier. Wieviel Kies, Splitt oder Steine brauche ich für meine Gartenanlage? Bei unserem Kiesrechner können Sie die Menge berechnen. Maßangaben in Zentimetern eingeben und die gewünschte Menge an Kies / Kiessand in Kubikmeter und Tonnen berechnen.

Kiesverarbeiter - Wie viele t (t) pro m3 (qm)?

Damit können Sie Ihren Kiesbedarf und die unterschiedlichen Sorten von Schmuckkies errechnen. Geben Sie die Abmessungen Ihrer Ausgrabung oder Ihres Grabens in m an. Kiesverarbeiter - Wie viele t (t) pro m3 (qm)? Du willst nur das Kiesgewicht errechnen. Geben Sie dazu einfach das Rauminhalt in Kubikmetern/m ein und selektieren Sie das gewünschte Fahrzeug.

Mit dem Bedarfskalkulator für Kies unterstützen wir Sie bei Ihrer Planungen. Weil viele Baumaterialien nicht in Kubikmeter (m³), sondern in Tonne (t) angeboten werden, bestimmt der Bedarfsberechner nicht nur das erforderliche Rauminhalt, sondern auch das Eigengewicht selbst. Bestimmen Sie die exakten Maße (in Metern) Ihrer Grube und selektieren Sie die gewünschten Arten von Kiesmaterial.

Die Kiesumwandlung ist für Anwender, die bereits wissen, welches Kiesvolumen sie brauchen und nur das Eigengewicht berechnen sollten. Geben Sie dort das Fassungsvermögen ein und selektieren Sie die entsprechende Kiesart. Ein kleinerer Korngrößenbereich wird als Schüttgut anders verdichtet als das gleiche Kiesvolumen mit einem groben Korngrößenbereich.

Weil es sich bei Baustoffen und Schüttgütern meist um Natur- oder Recyclingprodukte handelt, kann ihr Eigengewicht je nach Ursprung oder Beschaffenheit leicht schwanken. Das hier aufgezeichnete Dichteverhältnis bezeichnet das locker gegossene Teil. Weil viele Baumaterialien bei der Verlegung zudem noch stärker gepresst werden, ist der Anspruch meist größer. Die Relation zwischen dem Gewichtsanteil (Masse) in kg und dem Rauminhalt in m³ ist ein Indiz dafür.

Zum Beispiel, wenn 1 m Ballast (32 - 60 mm) 1460 kg bringt, ergibt sich eine Raumdichte von 1440 kg/m³. Die Rohdichte liegt dann bei 1700 kg/m³. sind Baumaterialien aus dem stofflichen Recycling. Oberhalb bestimmter Körnungen werden die Spalten beim Mischen immer wichtiger. Mischen Sie beispielsweise 1 m³ Grobkies (oder Steine) mit 1 m³ Boden, so ergibt die Fertigmischung nicht 2 m³, sondern weniger.

Denn der dünnere Boden füllt die Lücken im Kies. Für eine Vielzahl von Baustoffen, wie z.B. Kies, findet man hier die Rohdichte und beispielhafte Umwandlung von Gewichten in Raum. Der Tisch für Kies als Baustoff ist noch im Bau und wird ständig umgestellt. Achten Sie auch auf unsere Hinweise zu den einzelnen Kiesarten wie z. B. Eschenkies, Garten- und Dekorkies oder Siebkies.

Mehr zum Thema