Ein Beruf mit K

Eine Profession mit K

Ein B C D E F G H I J K L M N N O P Q R S T U V W X Y Z. A. Kunsthandwerk von K bis N. Man kann sagen, dass ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe. ((K)ein Beruf mit Zukunft: Jäger zu sein ist etwas Besonderes.

Sozialarbeiterin Angela Dembowski - (k)ein Beruf wie jeder andere Sozialarbeiterin Angela Dembowski - (k)ein Beruf wie jeder andere? Trade - Duales Studium Internationaler Vertrieb und Einkauf Technik.

Altenpflegerin: (K)ein Beruf fürs Dasein?

In Frühdienst auf der Birkenstation des Albert Osswald-Hauses der Arbeitserwohlfahrt ist jeder Betreuer für etwa sieben bis acht Einwohner zuständig, erzählt Martin Yakut. Ihm gefällt sein Beruf, aber ob er es ein ganzes Jahr lang werden wird ausüben, zweifelt er. Bei Frühschicht sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Regel dreierlei Art. Vorbereitet wird im Küche die FrühstückKüche und geht dann in die Räume zur Betreuung, die beiden Kolleginnen sind währenddessen bereits bei den Alte.

"Â "Â "Wenn alle Angestellten hier sind, funktioniert es wunderbarÂ", sagt sie lachend. So sind wir in der Mitte in einem Problemfeld, für, das es keine einfacheren Lösungen gibt. "Die große Last lässt den Kollege erschaffen. Die 48-jährige ist seit 1987 im Beruf tätig, zunächst viele Jahre als Pflegekraft, dann in der Seniorenpflege.

Ihre Rücken ist lädiert â" natürlich, verbleibt nicht von natürlich â" und trotzdem genieÃ?t sie ihren Beruf. Begeisterung und Mitgefühl sind in einem Sozialberuf unerlässlich, und die meisten ihrer Kolleginnen und Kollegen brächten erfüllen auch diese Anforderungen. "Wenn ich nichts Schöneres entdecke, geh ich eben in die Altenpflege, diese Beweggründe nähmen an und bin tödlich für alle Mitwirkenden.

Und wer will solche Mitarbeitenden und Kolleginnen? Bei vielen jüngeren Kolleginnen und Kollegen erkennt Haberla eine größere Anforderungshaltung als früher Der Wahre war, es werden auch die heute vorherrschenden Rahmenbedingung- genkritisch bewertet: "Wenn sich die Politik nur einmal an einem Tag bei uns fortbewegt - mit würden, www. com - sie ist viel realitätsnäher als einschätzenÂ". Eine Kernfrage: Für Seelische Betreuung, d.h. für Gespräche und Aufmerksamkeit, haben Pflegekräfte kaum Zeit.

Die Schönen an ihrem Beruf werden immer mehr von anderen übernommen: Die kostengünstigen Hilfe ist eine große Entladung in den Häusern, verändern aber das Karriereprofil der Betreuer. Als Wohngebietsmanagerin erwirtschaftet sie in ihrer 38,5-stündigen Woche 3900 EUR brutto, das sind 2300 EUR netto. Aber auch über fehlt Wertschätzung, wie andere Kolleginnen und Kollegen.

Sie erlebt immer ein "auf der einen Seite, auf der anderen Seite": Die Menschen fänden es großartig, dass sie diesen Beruf erobert haben und immer betont haben, dass sie nicht einmal das können. In der ersten Saison verdiente er 950 EUR grob, jetzt sind es 1150 EUR. Wie Berufsanfänger wird es etwa 2500 EUR (!) Bruttowert (1700 EUR netto) betragen.

Unter diesen Häusern gibt es Tarifverträge, die in der Regel an den öffentlichen Sektor angepaßt sind. Der Auszubildende erhält im ersten Jahr ca. 1000 EUR netto; das Grundgehalt einer Altenpflegerin beträgt 2500 EUR, nach 13 Jahren sind es 3220 EUR.

Mehr zum Thema