Duales system der Ausbildung

Das duale Ausbildungssystem

Aufwand und Nutzen der betrieblichen Berufsausbildung. die Kosten und Nutzen der betrieblichen Berufsausbildung. eines dualen Ausbildungssystems oder eines betrieblichen Praktikums [...

. Nutzen Sie unsere lange Ausbildungstradition und gestalten Sie Ihre Zukunft mit dem Weltmarktführer! Das System verbindet somit Theorie und Praxis.

Trainings-/Dualsystem

Profitieren Sie von unserer langjährigen Ausbildungs-Tradition und gestalten Sie Ihre Zukunftsperspektive mit dem Weltmarkführer! Die Koenig & Bauer MetalPrint GmbH der Koenig & Bauer AG ermöglicht engagierten und weltoffenen Schulabsolventen eine ansprechende Ausbildung mit individueller Unterstützung und Ermutigung sowie einer Kombination von Lehre und Beruf im dualen Studiengang. Unsere Praktikanten und Diplomanden betrachten wir als eine bedeutende Zukunftsinvestition für das Unternehmen.

Natürlich gibt es auch viel Platz für gemeinsame Erlebnisse bei Ausflügen der Auszubildenden, Sommer- und Weihnachtspartys, Firmenlauf und gemeinsames Frühstück und Mittagsessen.

Mexico führt ein duales Ausbildungssystem ein: Überzeugungskraft für mehr qualifizierte Arbeitskräfte - Ökonomie

Ausbildung im Unternehmen und in der Schule: Das ursprüngliche deutsche System der dualen Ausbildung gibt es nun auch in Mexiko - leicht verändert -. Das duale Ausbildungsmodell (MMFD) in Mexiko ist jedoch noch relativ neu, im Unterschied zu dem hier. Das System, das zu 75 Prozentpunkten aus praktischer Ausbildung am Arbeitsplatz und in zwischenbetrieblichen Einrichtungen sowie zu 25 Prozentpunkten aus theoretischer Ausbildung besteht, wird seit 2013 vom mexikanischen Erziehungsministerium umgesetzt.

Laut GIZ bilden sich in Mexiko zurzeit rund 250.000 Kinder an berufsbildenden Schulen aus, allerdings ohne Anschluss an einen Ausbilder. Das duale Ausbildungssystem nach dem deutschen Modell setzt sich nur allmählich durch: Rund 1150 mexikanische Jugendliche schließen eine solche Ausbildung in 155 Betrieben und elf Bundesländern ab. Aktuell gibt es eine Berufsausbildung zum Industrieelektroniker, Werkzeugmechaniker, Mechaniker, Informatiker, Industriekaufmann und Hotelmitarbeiter.

Vor einigen Wochen haben die ersten gemeldeten Auszubildenden des dualen Systems ihre Abschlussprüfung bestanden. Die Kurse sollen um die Bereiche Hauswirtschaftslehre, Buchhaltung, Kunststoffverarbeitung, Kfz-Mechatronik, Nachrichtentechnik, industrielle Instandhaltung und Ausbildung zum LKW-Fahrer erweitert werden. "â??Es gibt einen groÃ?en Stellenwert einer praxisnahen Ausbildung in Mexikoâ??, sagt Klaus-Dieter Przyklenk von der GIZ. In Mexiko ist er für die deutsch-mexikanische Zusammenarbeit bei der dualen Ausbildung zuständig.

"In Deutschland sind die Betriebe verzweifelt auf der Suche nach qualifizierten Arbeitskräften, darunter viele andere in Deutschland.", sagt er. Auch wenn die Kooperation mit Betrieben in Deutschland bei der Ausbildung von Jugendlichen sehr gut und auch sozial verankert ist, sind die Mexikaner noch nicht von den Vorteilen des dualen Ansatzes zu überzeugen. Deshalb erarbeiten Deutschland und Mexiko zurzeit eine gemeinsame Infokampagne, um die duale Ausbildung besser im mexikanischen Bewußtsein zu etablieren.

Darüber hinaus entwickeln und optimierten beide Parteien zusammen die Lehrinhalte bestehender und neuer Trainingskurse. Die Bundesbürger tragen ihre Erfahrung auch bei der Einstellung und Ausbildung von Lehrkräften in Berufsschulen bei. Darüber hinaus sollen deutschsprachige Fachleute dazu beitragen, eine rechtliche Grundlage für das duale Berufsbildungsmodell in Mexiko zu finden. Mit diesen und weiteren Massnahmen soll der Startschuss gegeben werden, bis 2018 bundesweit 5.000 Auszubildende für die duale Ausbildung zu begeistern.

Aber auch Deutschland wird voraussichtlich von der Bildungszusammenarbeit mit Mexiko zulegen. Einerseits sollten durch eine duale Ausbildung qualifizierte Nachwuchskräfte besser als bisher für dt. Betriebe im mittelaserkr. Raum gewonnen werden können. Diese Lehrlingsausbildung, die in Mexiko noch recht wenig in der dualen Ausbildung eingesetzt wird, ist in Mexiko bereits gängige Praxis: Da es in den Berufschulen oft viele km von den Lehrbetrieben entfernte Schulen gibt, wird der Theorieteil der Ausbildung den Lehrlingen über eine e-learning-Plattform beigebracht.

Möglicherweise könnte das digitale Lehrsystem Mexikos auch als Ersatz in schwach besetzten Lehrberufen in Deutschland eingesetzt werden.

Mehr zum Thema