Duales Studium zum Sommersemester

Doppelstudium für das Sommersemester

Sie interessieren sich für ein duales Studium und vorzugsweise für Medien, wissen aber nicht, welche Möglichkeiten es gibt? Das Studium kann so praktisch sein! Duales Gesundheitssystem in Saarbrücken In Saarbrücken wird seit diesem WS von der privaten BA Saarland (BA GSS) der siebensemestrige Kurs "Management in Unternehmen des Gesundheitssektors" aufgesetzt. Der vorliegende Lehrgang ist der letzte der vier Vertiefungsrichtungen, die an der BA studiert werden. Der duale Bachelorstudiengang "Management in Unternehmen des Gesundheitswesens" soll es den Studenten ermöglichen, nach dem Studium Tätigkeiten im gehobenen Managementbereich in Gesundheitsbetrieben oder in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen zu ergreifen.

Die ersten 75 Studenten dieser drei Fächer begannen ihre Studien im Jahr 2012. Im WS 2013/14 kamen 93 weitere hinzu. Im Rahmen dieser Studiengänge werden nach sechs Studiensemestern die Abschlußprüfungen zur Krankenschwester, Physiotherapeutin oder Ergotherapeutin absolviert. In einem weiteren Fachsemester und nach erfolgreicher Abschlußarbeit erwerben die Absolventinnen und Absolventen anschließend den Studienabschluss "Bachelor of Science".

Weitere Infos zu den vier Doppelstudiengängen und den dazugehörigen Studieninhalten finden Sie auf der Website der Saarländischen Landesakademie für Gesundheitswesen und Sozialarbeit. Unseren Bewerberinnen und Bewerbern wünsche ich viel Spaß und ein vielversprechendes Studium am BA GSS. An der renommierten Fachhochschule 21 in Bustehude laden wir Sie am nächsten Wochenende, also am nächsten Tag, zum Studieninfotag ein.

Für das kommende WS erhält die Brandenburger Fachhochschule Cottbus-Senftenberg zwei neue Doppelstudiengänge im Gesundheits- und Pflegebereich. Für die Ausbildungsgänge Pflegewissenschaft und Therapiewissenschaft mit integrierter Ausbildung können sich die Absolventinnen und Absolventen anmelden. Die Genossenschaftliche Landesakademie Baden-Württemberg wird auch im kommende akademische Jahr wieder einen neuen Doppelstudiengang mit medizinischen Schwerpunkt anbieten. An einem Doppeltag der Hf 21 können Sie am folgenden Wochenende, d. h. am folgenden Tag, d. h. am folgenden Tag, von 12:00 bis 17:00 Uhr, an Probenvorträgen, Lectures und Führungen teilhaben.

Haben Sie bereits eine Zutrittsberechtigung in der Hand, können Sie Ihr duales Studium auch schon im Sommersemester beginnen. In der letzten Kuratoriumssitzung der Fachhochschule Offenburg wurden die Planungen für weitere Doppelstudiengänge vorgestellt. Die ersten Angebote dieser Größenordnung werden bereits im nächsten WS umgestellt. Das Studium ist sehr ungewöhnlich, da die Absolventinnen und Absolventen einen Hochschulabschluss in Maschinenbau haben, der praktische Teil aber mehr in der Medizin liegt.

Mehr zum Thema