Duales Studium wo Bewerben

Zwei Studiengänge, in denen man sich bewerben kann

Wo finde ich einen dualen Studienplatz und wie bekomme ich ihn? Antrag auf ein duales Studium Anwendungsmuster für ein duales Studium. Egal ob traditionsreiches Langstreckenunternehmen oder angesagtes Start-up: Hier finden Sie Ideen, wie Ihre Bewerbungsunterlagen für ein duales Studium auszusehen haben - für jede Industrie und jeden Einsatz. Von wem erhält man die Anwendung? Wenn Sie das in die Berufsausbildung integrierte Studium abschließen, bewerben Sie sich in der Praxis in der Praxis in der Regel bei dem ausbildenden Beruf.

Bei der Auswahl der Firmen werden individuelle Gesichtspunkte berücksichtigt. Das bedeutet, dass Sie auch dann die Option auf einen Universitätsplatz haben, wenn Sie die formellen Voraussetzungen - zum Beispiel den Numerus Claususus - der Universität nicht zu 100 nachkommen. Aber es gibt auch Universitäten, die nicht jeden Antragsteller akzeptieren, auch wenn sie einen Arbeitsplatz für ein duales Studium haben.

Auch als Einzelkandidat bist du nicht sicher, wenn die Universität dich küssen würde, aber kein Konzern wählt dich aus. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie sich vorab über die Bewerbungsbedingungen der Universitäten informieren, damit keine unangenehmen Überaschungen auf Sie warten. Haben Sie das Untenehmen mit Ihrer Bewerbungsunterlagen und im Auswahlprozess davon überzeugen können, können Sie sich mit Ihrem Lehrvertrag in der Hosentasche an der Universität eintragen.

Abhängig von Firma, Universität und Land müssen Sie vor Beginn des theoretischen Studiums ggf. zunächst ein Praktikum absolvieren. Insbesondere an Privathochschulen und Berufsakademien kann es auch sein, dass die Anmeldung zunächst durch die Hand gehen muss. Wenn Sie im nicht allzu schwierigen Prozedere überzeugen, wird Ihnen die Universität bei der Suche nach einem geeigneten Betrieb helfen.

Praxisintegrierter dualer Studiengang. Ähnliches gilt für das praxisintegrierte duale Studium. Sie absolvieren hier keine vollständige Lehre, sondern ein Praktikum in einem Betrieb, der mit einer Universität zusammenarbeitet. Der Antrag kann in diesem Falle auch über die Universität bearbeitet werden. Achtung: Erkundigen Sie sich vor der Anmeldung bei Ihrer Universität, ob Sie einen Lehrvertrag für die Immatrikulation, die Einschreibungsbeschreibung für die Antragstellung beim Betrieb oder ob die Universität spezielle Zulassungsbedingungen hat!

Auf welche Weise kann ich Betriebe und Studienorte auffinden? An Universitäten mit dualen Studiengängen gibt es in der Regelfall permanente Kooperations-Partner. Für diesen Zweck können Sie über die Website der Universität kostenlose Doppelstudienplätze einrichten. Sie haben hier eine bessere Chance, kleine Betriebe zu entdecken, die nicht in großen, bezahlten Jobbörsen werben. Unsere Tipp: Ausdauer lohnt sich - wenn Sie bei den beliebten Großunternehmen kein gutes Gefühl haben, nutzen Sie das Potential der kleineren Sieger.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie sich frühzeitig um sich selbst kümmern, da das Doppelstudium eine lange Vorlaufzeit benötigt: Eineinhalb Jahre vor Beginn der Berufsausbildung sollten Sie mit Ihrer Bewerbungsunterlagen beginnen. Welche Informationen enthält die Anwendung? Mit dem dualen Studium steht eine erstklassige Bildung zur Verfügung - und damit eine sehr begehrte. Dazu muss man sich gegen viele andere gute Bewerber aussprechen.

Bewerben Sie sich bei einem Betrieb für ein duales Studium, ist es mit einer herkömmlichen Bewerbungsmappe zu vergleichen. In vielen Firmen gibt es Online-Bewerbungsverfahren. Das sind die populärsten Studienrichtungen. Hinweise für Ihre Anwendung. Weil Sie sich in der Praxis in der Praxis meist unmittelbar nach der Schulzeit bewerben, fehlt Ihnen viel Praxiserfahrung sowie Studium oder Unterweisung.

Dies bedeutet, dass Sie die Stelle auf der Anmeldung an anderer Stelle ausfüllen müssen. Doch nicht mit leeren Worten - sag genauso viel, wie es zu tun gibt, und übertreib nicht. Mit seiner doppelten Belastung ist das Doppelstudium kein Kinderspiel und kein Betrieb will das Gefuehl haben, dass man nach ein paar Tagen das Tuch fallen lässt, weil es zu viel für einen ist.

Welche Inhalte Sie in Ihrer Bewerbungsunterlagen berücksichtigen können, um zu überzeugend zu sein, erfahren Sie hier: Erklären Sie, warum Sie ein duales Studium der Berufsausbildung oder dem Studium vorziehen. Heben Sie Unterrichtsfächer hervor, in denen Sie in der Praxis Erfolg haben und die Ihnen gefallen und mit dem Kurs zusammenhängen.

Im Mittelpunkt sollte nicht nur Sie, sondern auch das Untenehmen stehen. Dies bedeutet, dass Ihre Anwendung angeben muss, warum Sie dort tätig werden wollen. Selbst wenn Sie sich an der Universität bewerben, benötigen Sie möglicherweise ein Motivations-Schreiben. Ganz gleich, wo Sie sich bewerben: Elementar sind eine gute Rechtschreib- und Grammatiksicherheit, eine klare Gliederung sowie ein elegantes Erscheinungsbild, das Sie nicht von der ersten Bildschirmseite übernommen haben.

Mehr zum Thema