Duales Studium Wirtschaftsinformatik

Doppelstudium Wirtschaftsinformatik

Wussten Sie, dass....?

Sie wollen Wirtschaftsinformatik doppelt erlernen? Durch ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik werden Sie zu einem gefragten Mitarbeiter auf dem Stellenmarkt. An dieser Stelle möchten wir Sie über den dualen Lehrgang Wirtschaftsinformatik unterrichten und Ihnen sagen, wie Sie einen Platz finden und wie Sie vorgehen müssen. Die Wirtschaftsinformatik hört sich nach reiner Information an und deutet darauf hin, dass Sie mit ihr in einem Unternehmen der Informationstechnologie arbeiten.

Tatsache ist jedoch, dass in allen Industrien Fachinformatiker benötigt werden, nicht nur in Betrieben, die sich bereits mit Informationstechnologien auseinandersetzen. Sind Sie sich noch nicht ganz im Klaren darüber, was ein duales Studium ist und welche Vor- und Nachteile es hat, dann werfen Sie einen Blick hier. die dualen Wirtschaftsinformatik-Studenten wirklich gut sind?

Zum Teil über 1000 EUR pro Monat....32% der Dualstudenten lernen etwas mit Betriebswirtschaft und 12% etwas mit Informationswissenschaft? die meisten Doppelstudienplätze in Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen vergeben werden? zwei Wirtschaftsinformatikstudenten wirklich gut sind? Zum Teil über 1000 EUR pro Monat....32% der Dualstudenten lernen etwas mit Betriebswirtschaft und 12% etwas mit Informationswissenschaft?

Wo erhalte ich einen Doppelstudienplatz für Wirtschaftsinformatik? Ganz einfach: Sie müssen sich um einen Arbeitsplatz bewerben: in der Regel in der Regel unmittelbar im Betrieb oder (seltener) an der Universität. Universitäten und Fachhochschulen mit doppeltem Studiengang finden Sie in unserer Universitätsdatenbank. Firmen, die regelmässig Doppelstudienplätze im Fachbereich Wirtschaftsinformatik anbieten, finden Sie hier (? Firmenliste).

Sie sind auf der Suche nach einer doppelten Stellenausschreibung: Je nach Firma und Universität haben doppelte Wirtschaftsinformatik-Studiengänge unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen, die von den Bewerbern zu beachten sind. Der Weg zu einem Doppelstudium verläuft in den meisten Fällen unmittelbar durch das Konzern. Wenn Sie die Zustimmung des Unternehmens haben, haben Sie die Möglichkeit, ein Bachelorstudium in Wirtschaftsinformatik zu absolvieren.

So müssen Sie sich nicht einmal mehr darum sorgen, sich für das Programm anzumelden. In unserer Firmenliste finden Sie deutschlandweit eine Vielzahl von Firmen, die einen dualen Studiumsabschluss in Wirtschaftsinformatik anstreben. Noch lohnender ist ein Besuch der Studienplatzbörsel: Hier gibt es immer wieder spannende Stellenausschreibungen, auf die Sie sich gezielt und unkompliziert online bewerb.

Bei den meisten Unternehmen beginnt die Bewerbung mit der Anmeldefrist im Monat Dezember des Vorjahres vor Beginn des dualen Studiums. Wenn Sie beispielsweise Ihr Studium 2018 aufnehmen wollen, sollten Sie sich zu Beginn des Jahrgangs 2017 über die geeigneten Studiengänge erkundigen und, wenn Sie sich für ein duales Studium entscheiden, Ihre Antragsunterlagen bis spätestens Aug. 2017 zur Hand haben.

Darüber hinaus ist es lohnenswert, die Website der Universitäten/Berufsakademien zu besuchen, da es oft einen Partnerbereich gibt, in dem die Unternehmen mit freiem Studienplatz aufgeführt sind. Auf unserer Universitätsliste finden Sie alle Universitäten und Berufsakademien, die ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik im Studiengang haben. Der Studieninhalt eines Doppelstudiums der Wirtschaftsinformatik entspricht weitgehend dem eines "normalen" Wirtschaftsinformatikstudiums an einer Universität oder BFH.

Weil ein duales Studium nicht in eine wissenschaftliche Laufbahn münden soll, haben hier andere Bereiche Vorrang. Die folgenden Punkte finden Sie unter anderem im Curriculum eines dualen Studiengangs Wirtschaftsinformatik: Es gibt nicht alle zwei Studiengänge der Wirtschaftsinformatik, die exakt gleich sind. Abhängig von der Universität liegen besondere Aufmerksamkeiten auf bestimmten Gebieten der Wirtschaftsinformatik. Oftmals finden Sie folgende Schwerpunkte: Bis zum Bachelor of Science/Arts in Wirtschaftsinformatik haben Sie in der Regel sechs ein Jahr.

Schliesslich ist mit dem Begriff des Doppelstudiums ein fester Studiengang vorgesehen, der durch das entsprechende Studium oder zeitliche Modell bestimmt wird. Welche Aussagen machen Studierende und Graduierte tatsächlich über ihr Studium? Deshalb habe ich meinen Doppelstudienplatz bekommen: Schon im elften Schuljahr war mir klar, dass ich lernen wollte.

Bleibt nur noch die berechtigte Sorge, ob ich ein altes Hauptstudium oder ein duales Studium in Kombination mit einer Lehre in einem Betrieb absolviere. Am Ende habe ich mich entschieden, mich nur bei attraktiven Firmen zu bewerb. Ich konnte noch aussteigen. Dann habe ich mich bei etwa 15 Firmen angemeldet.

Diese sind mir durch die Berufsorientierung bekannt geworden, ebenso wie das Studienfach. Mein Duales Studium findet in Blöcken statt, d.h. ich bin wechselweise für ca. 3 Monaten im Betrieb und für ca. 3 Monaten an der Universität beschäftigt. Die Prüfungen werden in der letzen KW der Theoretischen Phase so verfasst, dass Sie sich während der praktischen Phase ganz auf die praktische Arbeit im Betrieb ausrichten können.

Wir haben nach 2 Jahren auch unsere Fachinformatikerausbildung bei der IHK abgeschlossen. Mein Tipp für alle, die ein duales Studium WI machen möchten: â??Wer ein duales Studium im Rahmen von WI absolvieren möchte, muss sich natÃ?rlich auf anspruchsvollen Jahren einfÃ??hren, dennoch macht man ein Komplettstudium und wirkt zugleich im Unter-nehmen. â??Es ist eine gute Ideeâ??.

Dennoch profitieren Sie von einem hohem praktischen Bezug und praktischer Erfahrung im Betrieb, von der Förderung durch das Haus und natürlich von einem günstigen Ausbildungszuschuss. Die Wirtschaftsinformatik wird in den kommenden Jahren eine immer wichtigere Bedeutung haben und nahezu flächendeckend werden Fachleute auf diesem Fachgebiet gefragt. Zudem hätte ich mir nie träumen lassen, wie vielseitig die späteren Anwendungsgebiete für Business IT-Spezialisten sein werden.

Derzeit beschäftige ich mich mit meiner Bachelor-Arbeit, verfasse zwei weitere Prüfungen und werde in weniger als 5 Monate mit meinem B.Sc. in Wirtschaftsinformatik abgeschlossen sein. Für ein duales Studium würde ich mich gerne nachfragen! Deshalb habe ich meinen Doppelstudienplatz bekommen: Weil ich in dem Unternehmen studiere, in dem ich vorher tätig war, konnte ich mich bei den Studienvorgängern umfassend auskennen.

Das war mein Studium: Wenn Sie sich für Wirtschaftsinformatik interessieren, sollten Sie darauf achten dual: Wenn das Unternehmen die Chance hat, ein Praktikum im In- und Ausland zu absolvieren, achten Sie darauf! Absolventinnen und Absolventen ein duales Wirtschaftsinformatikstudium haben in der Praxis in der Praxis in der Regel kein Nachholbedarf. Vielmehr ist ein duales Studium oft längerfristig mit Managementpositionen verbunden.

Firmen stellen Doppelstudienplätze zur Verfügung, weil sie für ihren eigenen Gebrauch anstreben. Wer also während seiner Ausbildungs- und Studienzeit immer gut abgeschnitten hat, für den ist ein Folgeauftrag fast selbstverständlich. Ein Vorteil des Doppelstudiums ist, dass Sie keine lange Eingewöhnungszeit benötigen: Sie kennen das unternehmenseigene und die internen Prozesse bereits und wissen, was wichtig ist.

Da Sie die Firmen bereits während des Studienaufenthaltes z. B. durch die Bezahlung von Studienbeiträgen oder die Bezahlung einer laufenden Entlohnung auch in der Theoriephase begleitet haben, wollen sie Sie an das Unternehmertum binden. der Firma. Daher enthalten einige Lehrverhältnisse eine Verpflichtungsklausel, nach der Sie für einen bestimmten Zeitraum nach dem Studium im eigenen Haus bleiben müssen, z.B. für weitere zwei Jahre.

Selbstverständlich können Sie im Zweifelsfall aus dem Arbeitsvertrag aussteigen, aber in diesem Falle müssen z.B. die Gebühren für Studienbeiträge erstattet werden. Duale Absolventen der Wirtschaftsinformatik haben gute Aussichten, rasch in leitende Positionen vorzustoßen. Dies ist ohnehin die Absicht der Betriebe, hat aber auch einen sehr einleuchtenden Sinn: Sie sind bereits in jungem Lebensalter sehr gut ausgebildet, weil Sie während Ihres Studiums viel praktische Erfahrung sammeln konnten.

Das Management eines IT-Projekts, Tätigkeiten im IT-Management oder die Zuständigkeit für eine Fachabteilung im IT-Sektor sind Funktionen, die bereits wenige Jahre nach dem Abschluss in Reichweite sind. Wer wissen möchte, welche spezifischen Aufgabenstellungen Wirtschaftsinformatiker in einem Betrieb wahrnehmen können, sollte einen Blick in unseren Karrierebereich werfen. Hier werden wir Ihnen die verschiedenen Berufsgruppen vorstellen, die Sie mit einem Abschluss als Wirtschaftsinformatiker absolvieren können.

Mehr zum Thema