Duales Studium Vwl

Doppelstudium Vwl

Allgemeine Einführung und Karriereperspektiven des Studiengangs Wirtschaft. Doppelstudium Wirtschaftswissenschaften in Niedersachsen gesucht? Information über das Studium der Wirtschaftswissenschaften (VWL) Wirtschaft - ein attraktiver Lehrgang. Wirtschaft, kurz VWL, ist ein vielseitiger Lehrgang mit attraktiven Weiterbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Die VWL als Studienfach formt zusammen mit dem Studienfach BWL den Lehrgang Wirschaftswissenschaften.

Auf Anfrage kann die Ökonomie mit anderen Fachrichtungen wie z. B. den Fächern Mathe, Ingenieurwesen, Recht und Computerwissenschaften kombiniert werden. Die Aufnahme des Wirtschaftsstudiums ist sowohl an der Hochschule als auch an der FH möglich.

Wenn Sie VWL lernen wollen, sollten Sie über ein gutes Mathematikverständnis verfügen. Ein Studium setzt ein Höchstmaß an Disziplin und Einsatzbereitschaft voraus. Der Kurs beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Forschungsgebieten, darunter wirtschaftliches Handeln und das Funktionieren von ökonomischen Systemen. In den VWL-Studien sind die ökonomische Unternehmensentwicklung und die Auswirkungen des staatlichen Einflusses auf sie populäre Themen.

Hierzu gehört unter anderem die Information über die Merkmale von Anbieten und Fordern und die Fragestellung, welche Leistungen und Waren zu erbringen sind. Darüber hinaus beschäftigt sich die Studie mit der Fragestellung, wie Wohlstand und Ertrag fair verteilt werden können. Dabei ist der sparsame Umgangsformen mit ökonomischen Resourcen und neuen Energieträgern ebenso ein Thema wie die allgemeinen Wirtschaftsthemen.

In der Regel können Wirtschaftsstudenten unmittelbar in das gehobene Kader eintreten. Weil das Studium der Wirtschaftswissenschaften in erster Linie ein mathematisch-ökonomisches Wissen vermitteln soll, sind die Anwendungsgebiete vielfältig. Zahlreiche Wirtschaftswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sind später in Kreditinstituten oder Marktforschungsinstituten tätig. Wirtschaftswissenschaftler sind dafür bekannt, Analytisches zu können.

Es gibt fast unbegrenzte Möglichkeiten, tatsächlich kann ein Wirtschaftsstudium in jedem Wirtschaftsbereich nützlich sein. Das VWL-Studium erschließt einen attraktiven Stellenmarkt, der nur von einer niedrigen Arbeitslosigkeit geprägt ist.

Niedrigsachsen

Sie suchen ein duales Wirtschaftsstudium in Niedersachsen? In einem dualen Studium verbinden sich Studium und Praxis: Wer sich für diese Art des Studiums interessiert, verweilt bereits während des Studiums viel Zeit in einem Betrieb, entweder in Gestalt von längerem Praktikum oder gar einer Ausbildung. So ist es kein Zufall, dass diese Art von Studium in Deutschland immer mehr an Popularität gewinnt - sowohl bei Bewerbern als auch bei Unternehmern.

Es sind vier unterschiedliche Dualstudienmodelle zu unterscheiden: Duales Studium, das Ausbildung, Praktikum, Teilzeitarbeit und Arbeit integriert. Ein wesentliches Merkmal von ausbildungsintegrierten Studiengängen ist, dass die Absolventinnen und Absolventen neben einem Universitätsabschluss auch eine staatliche Ausbildung durchlaufen. In einem praxisintegrierten Studiengang werden dagegen lange Praktikumsplätze in einem Betrieb absolviert. Im Gegensatz dazu werden in einem Betrieb lange Praktikumsplätze angeboten. Auch hier profitiert der Student von der engen Verbindung von Wissenschaft und Praktik, erwirbt aber nur einen Universitätsabschluss.

Als weitere Option gibt es das Doppelstudium, das entweder teilzeitlich oder berufsintegriert sein kann. Diesen und anderen Fragestellungen widmen sich die VWL-Studien. Sie werden mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre zum Spezialisten für komplexe wirtschaftliche Probleme - hier finden Sie alle Informationen zum Studium! Damit Sie sich endlich für ein VWL-Studium begeistert haben und alle noch offenen Fragestellungen zum Studium geklärt sind, finden Sie alle Informationen zu Studieninhalten, -bedingungen, -verfahren und -formen in unserem detaillierten Wirtschaftsartikel.

Darüber hinaus führen wir in unserer großen Datenbasis alle Universitäten auf, die VWL-Studienangebote haben. Als VWL-Absolvent haben Sie vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Öffentlichen Verwaltung und in der Wirtschaft. Ihr Studium wird Sie bestens auf eine Laufbahn als Wirtschaftswissenschaftler vorbereiten. Niedersachsen liegt im Nordwesten der BRD. Das Land hat seinen Sitz im Nordwesten der BRD.

In Niedersachsen finden einige der bedeutendsten Fachmessen in Deutschland statt. Darüber hinaus ist Niedersachsen für die Nahrungsversorgung sehr wichtig: Obstbau, Gemüsebau und Tierzucht haben für die Gegend eine große Relevanz. Deshalb befindet sich in Niedersachsen die zweitgrösste europäische Zuckermarke. In Niedersachsen gibt es eine Vielzahl von Fachhochschulen und Fachhochschulen.

Hier eignen sich neben den großen auch kleinere Fachhochschulen besonders gut.

Mehr zum Thema