Duales Studium Sportmanagement

Doppelstudium Sportmanagement

Zweifacher Bachelor-Abschluss (B.A.) Betriebswirtschaft - Sportmanagement in Hamburg.

Doppelstudium Sportmanagement: Info| Offene Stellen

Genau das will Ihr Ausbildungsbetrieb: Das brauchen Sie für die Universität: Ihr duales Studium in Sportmanagement: Betriebswirtschaftliche Ausbildung meets Sportlichkeit. Mit dem dualen Studium zum Sportmanager sind Sie bestens gerüstet für die expandierende Sport-, Fitness- und Gesundheitsindustrie. Sportmanagement kann je nach Universität Ihr Studium oder eine Spezialisierung in Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre oder Servicemanagement sein.

Aber unabhängig davon, was darauf steht, gibt es eine Verbindung von wirtschaftlichen Grundkenntnissen mit dem Managen und Vermarkten von Clubs, Produzenten oder Sportanlagen. In der Betriebswirtschaftsabteilung lernen Sie allgemeine Inhalte wie Buchhaltung, Finanz- und Investitionswesen, Personalwesen oder Unternehmenssteuerung kennen. In der Sportart Sportmanagement sind Sie spezialisiert auf die Bereiche Sportveranstaltung, Sponsoring und Veranstaltungsmanagement. Sie erfahren, wie es in der Sportartikelbranche und in gemeinnützigen Verbänden aussieht und welche juristischen und seelischen Voraussetzungen Sie benötigen.

Darüber hinaus beschäftigen Sie sich mit den Themenbereichen Vermarktung, Komunikation und Media im Bereich Online. Die sportwissenschaftlichen Grundkenntnisse von Bewegungs- und Trainingsübungen können ebenfalls Teil des Kurses sein. Diese Bausteine besuchen Sie z.B. während Ihres Doppelstudiums in Sportmanagement: Investitionen und Finanzierung: Hier erfahren Sie die Grundzüge der Finanzierung: Welche Arten von Investitionen gibt es und wie können Vorhaben gefördert werden?

Sportmarketing: Wie gewinne ich Spender? Inwiefern wird ein Sportereignis medial wahrgenommen? Sie analysieren die Medienarbeit, lernen die Zielgruppe durch eine Marktrecherche besser kennen und befassen sich mit Marketingrechten. Sportveranstaltungsmanagement: Ob Olympiade oder Stadtmarathon - Sie lernen, wie Sie mit Sportveranstaltungen eine starke Position einnehmen und Besucher oder Kundschaft gewinnen können. An praktischen Beispielen lernen Sie, wie Sie zielgruppengerechte Events konzipieren, durchführen und mitfinanzieren.

Weil auch das Sportbusiness immer mehr an Internationalität gewinnt, sind sprachliche Fähigkeiten vonnöten. Deshalb nimmst du Englischunterricht. Sportlichkeit in der Praxis: Ihr doppelter Eintritt ins Clubleben. Den dualen Studiengang Sportmanagement kann man mit einer integrierten Schulung oder mit einer integrierten Übung abschließen. Im Rahmen eines ausbildungsintegrierten Studiums absolvieren Sie neben Ihrem Studium eine Berufsausbildung in einem Verband oder Betrieb. Sport-Experte: In Fitnessstudios oder Sportclubs sind Sie für die Durchführung von Trainings und Wettbewerben zuständig.

Ob Trainingsplanerstellung, Beschaffung von Sportgeräten oder Betreuung von Sportlern - das sind nur einige Ihrer vielfältigen Aufgabenstellungen. Kaufmann/-frau für Sport und Fitness: Ob an der Rezeption, in einer Beratung oder beim persönlichen Training - in verschiedenen Sportstätten sorgen Sie dafür, dass alles reibungslos läuft. Wie schon der Titel sagt, sammeln Sie in einem praxisintegrierten Studiengang wichtige praktische Erfahrungen in Kooperationspartnern oder Verbänden.

In einem oder mehreren Praktikumsplätzen lernen Sie Ihr zukünftiges Arbeitsleben besser kennen und schätzen - und das wird Ihnen sicher gefallen! Wie lange das duale Studium dauert, ist abhängig von Ihrer Universität und dem Land. So lernen Sie beispielsweise im wöchentlichen Modell 20 Std. und arbeiten 20 Std. pro Jahr. An einigen Universitäten wird Fernunterricht angeboten, bei dem Sie die Lerninhalte zu Haus selbstständig erlernen und nur an wenigen Tagen an Klassenzimmern teilnehmen.

Sie müssen nach dem Studium nicht ins kaltem Nass springen - denn Sie kennen sich im Sportbusiness bereits aus. In den unterschiedlichsten Sportvereinen - ob Sportverband, Verein oder Verein - können Sie einen fulminanten Start hinlegen. Doch auch in der Wirtschaft, in der Wirtschaft und im Handwerk, z.B. bei Produzenten oder Vertreibern von Sport- und Fitnessgeräten, im In- und Auslande.

Weil Sie wie ein ordentlicher Betriebswirt eine kaufmännische Ausbildung absolviert haben, sind Sie auch offen für Firmen, die nichts mit dem Thema Fußball zu tun haben. Ihre Aufgaben sind so vielseitig wie Ihr Studium. Durchschnittliches Gehalt pro Studienjahr: Duales Studium in Sportmanagement.

Mehr zum Thema