Duales Studium Rathaus

Rathaus mit zwei Studiengängen

Bakkalaureat Recht (duales Studium). Bachelors of Arts Allgemeinverwaltung Praktisch lernst du die wesentlichen Aufgabengebiete der Gemeindeverwaltung mit ein. Unabhängige Umsetzung der Regelungen, eine mitverantwortliche Administration und der Umgang mit dem Menschen sind wesentliche Bestandteile der Ausbildung. Mit dem dualen Bachelor-Studiengang in General Administration wird der Aufbau der Kommunen angepasst, die sich zunehmend zu hochmodernen, kundennahen Dienstleistungsbetrieben ausbilden.

Deshalb kommt der Verbraucherorientierung auch im Studium eine besondere Bedeutung zu. Das Studium liefert alle erforderlichen Fachkenntnisse, um Fach- und Führungskräfte in der Hansestadt zu unterrichten. Grundvoraussetzung für die Zulassung zum Studium ist zumindest die fachhochschulische Hochschulreife oder ein gleichwertiger Studienabschluss.

Doppelstudium für einen BA-Abschluss

Sie interessieren sich für den berufsbegleitenden Studiengang Bachelor of Arts - General Administration? Arbeitszeiten: Während des 3-jährigen Doppelstudiums absolvieren zwei Dritteln von Ihnen eine theoretische und ein weiteres im Rathaus eine praktische Auszubildende. Dabei absolvieren Sie ein Praktikum in einer anderen Fachbehörde oder im In- und Ausland. In der Regel haben Sie die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren.

Sie haben vor dem Haupstudium, das mit dem vierten Quartal startet, die Gelegenheit zu wählen, ob Sie in den Lehrgang Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre wechseln wollen. Die genaue Vorgehensweise finden Sie auf der Website des NSI Hannover. In den drei Jahren wird Ihr Studium unter Berücksichtigung Ihres Beamtenstatus widerruflich beendet. Pro akademischem Jahr (nicht Semester) wird ein Sachzuschuss von 140,00 Euro ausbezahlt.

Sie erhalten nach bestandener Prüfung den akademischen Grad Bachelor of Arts. Sie werden dann Beamter und qualifizieren sich für die erste Stelle in der Kategorie General Services. Im Bereich "Bewerbung" finden Sie Angaben zum Aufnahmeverfahren.

Doppelstudium der Verwaltungsbetriebswirtschaft - Abschluss Bachelor of Arts

Sie interessieren sich für einen betriebswirtschaftlichen Lehrgang und wollen die Bereiche Wissenschaft und Technik kombinieren? Mit dem dualen Studium "Kommunaler Administrationsdienst - Verwaltungsbetriebswirtschaftslehre" mit dem Titel Bachelor of Arts (B.A.) sind Sie dann bestens gerüstet. Sind die öffentlich-rechtlichen Bedingungen erfüllt, findet die Beamtenausbildung im Falle des Widerrufs statt. Ansonsten können Sie die Schulung in einem Arbeitsverhältnis durchlaufen.

Die Studien an der Fachhochschule Köln zeichnen sich durch einen wirtschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und juristischen Fokus aus, in dem Sie die juristischen Grundkenntnisse und deren Umsetzung erlernen. Sie können in den praktischen Phasen des Systems Ihr erworbenes Wissen in verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Stadt in die Tat umwandeln. Sie werden schrittweise mit den Tätigkeiten und der daraus resultierend anfallenden Verwaltungsarbeit des entsprechenden Büros eingewiesen und mit den Mitteln der modernen Türkischen Kommunikation in Berührung gebracht.

Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluß der Doppelausbildung den Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) und sind damit für den administrativen Dienst der Kategorie 2 (1. Einstiegsstelle) qualifiziert.

Mehr zum Thema