Duales Studium Mode

Mode des dualen Studiums

Willst du Mode dual studieren? Lehrveranstaltungen, Anforderungen, Gehalt, Universitäten, Unternehmen und freie Studienplätze! Willst du Mode dual studieren? Doch in welche Richtung sollte Ihr Studium gehen - eher wirtschaftsorientiert oder technisch begabter? Kein Wunder, dass du davon träumst, in der Modebranche zu arbeiten.

Duale Studiengänge Mode und Mode| Alle Informationen, Universitäten & Betriebe

Sie interessieren sich für Mode und haben eine praktische Einstellung - hier sind Sie an der richtigen Adresse! Für ein duales Studium benötigen Sie zunächst ein Betrieb, in dem Sie den Praxisteil und eine Universität oder Berufsschule für den Theorieteil durchlaufen. Das Beste, was Sie tun können, ist, sich an dem Kurs zu orientieren, den Sie am besten lernen möchten.

Das Studienangebot ist vielfältig: Mode-Management, Design-Management, Betriebswirtschaft für die Modewirtschaft oder Textilmanagement sind zum Beispiel Bezeichnungen für ein duales Modestudium. In diesen Kursen können Sie alles von der Produktion über die Herstellung bis hin zur Vermarktung von Bekleidung sowie Mode- und Designtendenzen erlernen. Nach Ihrem Dual-Mode Management Studium werden Sie für ein sehr weites Einsatzgebiet aufbereitet.

Sie können im Handel tätig sein, wo Mode vertrieben wird, aber auch mit Modemachern, Mode-Managern und Marketingabteilungen, die dafür Sorge tragen, dass die Waren richtig im Geschäft plaziert werden und den neuesten Tendenzen entsprechen. Selbstverständlich sollten Sie sich für Mode, Bekleidung und Trend interessieren, aber es gibt einige Anforderungen, die Sie bei der Antragstellung beachten sollten.

Manche Firmen gehen auch von sehr guten Ergebnissen aus und machen einen (Online-)Einstellungstest oder ein Erstgespräch. Oftmals müssen Sie vor dem tatsächlichen Abschluss des Vertrages einen Praktikumstag im ausfüllen. So lernen Sie das Untenehmen kennen und erhalten einen Überblick über den Praxisteil Ihres Studiengangs. Für die Aufnahme eines Studiengangs an Universitäten oder Fachhochschulen ist der mit einem Betrieb geschlossene Arbeitsvertrag die Grundlage.

Sie sollten sich neben diesen Formerfordernissen vor allem für Mode, Fashion Managment, Fashion Mining, Fashion, Business Managment und Fashion Trends begeistern. Weil das Managementwesen immer auch die Betriebswirtschaftslehre umfasst, sollten Sie kein Mathematikverlierer sein, um Ihr Studium gut zu überstehen. Der duale Mode-Management-Studiengang vermittelt Ihnen die betriebswirtschaftlichen Grundkenntnisse, d.h. im Grunde genommen alle notwendigen Grundkenntnisse, um ein erfolgreiches Geschäft zu führen.

Ein typischer Studiengang eines Doppelmodes oder Textilmanagements umfasst z.B.: Verkauf und Mode-Marketing, Marketingforschung, Mode und Design-Trends, daher ist es von Bedeutung, dass Sie ein besonderes Augenmerk auf Mode richten und nicht völlig unbeeinflusst vom wirtschaftlichen Gedanken sind. Sie lernen, wie man Mode vermarktet, aber auch Dinge wie Qualitätskontrolle und marketingrelevantes Wissen.

Nach dem Studium können Sie dieses Wissen auf vielfältige Weise nutzen. Kostenlose Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags senden wir Ihnen eine Kurzübersicht über die neuen, kostenlosen Doppelstudienplätze - natürlich ohne Aufpreis! Bereits während des Doppelstudiums können Sie viel verdienten - wie viel ist das? Je nachdem, in welchem Betrieb Sie sich befinden.

Eine rechtliche Bestimmung, wie viel ein Dualer Schüler verdient, gibt es nicht. Einige Firmen zahlen die Schulgebühren oder einen Teil davon. Weitere Informationen über die Löhne finden Sie in unserem Abschnitt Löhne. An dieser Stelle stellen wir Ihnen exemplarische Bezüge von Firmen aus der Modeindustrie vor, die ein duales Modestudium anbieten:

Das duale Studium ist nicht dasselbe wie das duale Studium. Für das Studium gibt es unterschiedliche Studien- und Freizeitmodelle von Firmen und Universitäten. Wenn Sie damit noch nicht vertraut sind, sollten Sie auf jeden Fall unseren detaillierten Studienführer und unseren Beitrag über zeitliche Modelle durchlesen. Das duale Studium gibt Ihnen einen Einblick in die praktische Arbeit, den ein "normaler" Schüler nicht in diesem Maße erhält.

Mit Ihrer aktiven Beteiligung am Betrieb erhalten Sie nicht nur eine qualitativ hochwertige Schulung, sondern auch wirklich gute Jobmöglichkeiten. In vielen Betrieben werden die Doppelstudenten als Festangestellte eingestellt. Wie du dich nach deinem Dual Fashion Studium verhältst, richtet sich nach deinen Begabungen und Absichten. Sie können in die Bereichen Fertigung und Produktentwicklung, Vertrieb und Marketing, Beschaffung oder Projektleitung einsteigen.

Der genaue Tätigkeitsbereich richtet sich vor allem nach der Orientierung des ausgewählten Studienganges und dem Geschäftsbereich Ihres Gegenunternehmens. Mit zunehmender Größe des Unternehmens, in dem Sie später arbeiten werden, steigen die Aufstiegsmöglichkeiten. Aber auch Mode-Marken, die Geschäfte führen, haben oft gute Möglichkeiten, in relativ kurzer Zeit das Filialmanagement zu Ã?bernehmen.

Prof. Dr. Oliver Janz von der DHBW Heilbronn resümiert in diesem Film, was es mit dem Dualen Studium "BWL-Handel Textilmanagement" auf sich hat und welche Fähigkeiten für eine berufliche Karriere erlangt werden: "Wir sind der Meinung, dass es sich um ein duales Studium handelt: Werfen Sie einen Blick auf unsere große Austauschbörse für alternative kostenlose Doppelstudienplätze!

Mehr zum Thema