Duales Studium Master Bwl

Doppelstudium Master Bwl

Kann nach einem dualen Studium (z.B. an der DHBW) ein normaler Masterstudiengang eingerichtet werden?

Berlins

Meister BWL + Logistics in Berlin gefragt? Der Masterstudiengang ist der zweite Karriereschritt auf der wissenschaftlichen Laufbahn. Grundvoraussetzung ist ein abgeschlossener Studiengang mit Bachelor-, Master- oder Diplomanden. An einigen Studiengängen wird die Aufnahme durch einen Numerus Clausus oder eine gewisse Endnote eingeschränkt, bei anderen sind Praktika eine weitere Vorraussetzung. Der Master-Abschluss kann an einer Universität oder Fachhochschule, an einer Privathochschule oder im Fernunterricht erworben werden.

Die Neuerung: Die Studierenden können zwischen unterschiedlichen Hochschulformen hin- und herschalten, z.B. können sie ihr Magisterstudium an der Hochschule mit einem Bachelor-Abschluss von einer Hochschule fortführen. Die Studierenden haben die Wahl zwischen einem Vollzeit-, Halbtags- oder Dualstudium. Wie der Bachelor-Studiengang setzt sich auch der Master-Studiengang aus unterschiedlichen Themenblöcken, den sogenannten Bausteinen, zusammen.

Gleiches gilt für die Auswertung der Magisterarbeit, mit der das Studium beendet wird. Das Masterstudium berechtigt zur Erlangung der Doktorwürde. Das BWL-Studium öffnet Ihnen viele Möglichkeiten, die Lerninhalte werden in jeder Industrie, in jedem Betrieb benötigt. Sie ist eine zukunftsorientierte Industrie und benötigt auf lange Sicht mehr Wissenschaftler! In unserer großen Datenbasis finden Sie alle Universitäten, die Logistikstudien ausstellen!

Sie werden bis zum vierten Halbjahr für die logistische Abwicklung aufbereitet. Auf dem Programm standen dabei unter anderem Materialfluss, Supply Chain Management, Vertriebslogistik, Produktionskontrolle oder Lagerverwaltung. Abhängig von der Universität gibt es viele verschiedene Logistikspezialitäten. Die Zahl der Studierendenkneipen in Berlin ist immens. In Berlin ist ein PKW nicht notwendig, da viele ÖPNV-Systeme auch in der Nacht verkehren und so oft, dass ein Zeitplan nicht mehr notwendig ist.

Sie haben in Berlin die Wahl zwischen einem Bachelor-Abschluss in Logistics Managment von der FOM Fachhochschule für Oekonomie & Managment und einem Abschluss in Industrial Engineering and Logistics von der Wilhelms Büchner Universität. Der Studiengang Logistics an der Privatuniversität Büchner verbindet Unternehmensführung, Leadership und Communication. An dieser Universität wird jedoch nur Fernunterricht angeboten. Die Fachhochschule für Maschinenbau und Technologie ist die grösste in Deutschland.

Die Studien am BFM sind dagegen teilzeitlich und können auch parallel zur Lehre abgeschlossen werden.

Mehr zum Thema