Duales Studium Logistik 2016

Doppelstudium Logistik 2016

Kooperative Staatliche Universität bietet ab 2012 einen neuen Studiengang Logistikmanagement an. 2015; Studienart: Duales Studium; Empfehlung: Ja; Geschrieben am:

Bakkalaureat Logistik Management - Duales Studium

In der Logistik steht im täglichen Leben die Gestaltung, Kontrolle, Überwachung und Verbesserung von Lieferprozessen in Bezug auf Waren, Energien, Information oder den Rollmaterial. Dabei kann es sich um den Waren- und Informationsfluss innerhalb eines Einzelunternehmens handeln oder abteilungs- und firmenübergreifend, auch weltweit, sein. Im Rahmen des Studiengangs erwerben die Studenten umfassendes Wissen über Management-Techniken, Fertigungslogistik und Logistik-Ketten und kombinieren dieses mit betriebswirtschaftlichen und informationstechnischen Kenntnissen.

Anders als in der Vergangenheit werden heute modernste Kommunikations- und Informationstechnologien zur Unterstützung des Ablaufs von logistischen Prozessen genutzt. Darüber hinaus sind gutes unternehmerisches Denkvermögen und unternehmerisches Verhalten erforderlich, um in einem sowohl national als auch international agierenden Unternehmen agieren zu können. Zum Beispiel werden abteilungsübergreifende Steuerungskonzepte erarbeitet und implementiert, logistische Abläufe auf Erfolg und Misserfolg hin untersucht und bewertet.

Weil in der Logistik in diesem Sinn nichts produziert wird, geht es vor allem darum, die richtige Antwort für die höchstmögliche Effektivität zu haben. Die folgenden Themen werden im Laufe des Studiengangs behandelt: Zukünftige Logistiker sollten über die folgenden Qualitäten verfügen: Quelle: und das Bundeswirtschaftsministerium.

Bakkalaureat Logistik - Duales Studium

Du analysierst vorhandene Prozesse und Vorgehensweisen im logistischen Bereich eines Unter-nehmens. Zunehmend sind sie an der Nahtstelle zwischen Logistik und Informationstechnologie mit dabei. Mit dem dualen Bachelor-Studiengang Logistik, der interdisziplinär angelegt ist, erhalten die Studenten das nötige Wissen, um sie auf die unterschiedlichen Aufgabenstellungen in der Berufspraxis optimal aufzustellen. Die Schulung umfasst die Themenbereiche Informatik, Technologie und Logistik.

Zusätzlich zu den üblichen Fachkenntnissen werden auch wesentliche soziale Kompetenzen wie Kommunikations- und Führungsqualitäten erlernt. Für einen dualen Studiengang Logistik müssen Sie eine allgemeinbildende oder fachbezogene Hochschulzugangsberechtigung haben.

Das Training findet in den praktischen Phasen im Unternehmen und die Studienphase auf dem Wetzlarer Gelände statt.

Das Training findet in den praktischen Phasen im Werk und die Studienphase auf dem Wetzlarer Gelände statt. studienPlus ist ein vollwertiger Universitätsabschluss plus Berufspraxis. Sie sind an der THM eingeschrieben und haben zugleich einen Ausbildungsvertrag mit einem regionalen Konzern in der Hand. Zusätzlich zur Fachkompetenz werden den Schülern auch Sozialkompetenz beigebracht.

StudiumPlus ist damit der ideale Berufseinstieg, da es Studium und Karriere verbindet. Der Studiengang umfasst 6 Halbjahre und endet mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Voraussetzungen Für das Studium ist ein guter Universitätsabschluss oder ein gutes Abi erforderlich. PerspektivenBei der Internationalisierung ist die Logistik zu einem wichtigen Faktor für Industrie-, Handels- und Serviceunternehmen geworden.

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs StudiumPlus Logistik Management können kaufmännische und betriebswirtschaftliche Fach- und Führungsaufgaben im gesamten Logistikbereich übernehmen.

Mehr zum Thema