Duales Studium Karrierechancen

Doppelstudium Karrieremöglichkeiten

Insbesondere in Bezug auf Karrieremöglichkeiten und Gehalt. Doppelstudium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Doppelstudium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Hallo, ich möchte Betriebs- und Volkswirtschaftslehre lernen und denke nun darüber nach, welche Art von Studium am besten ist: Mein großes Augenmerk gilt dem Doppelstudium. Es wird jedoch oft gesagt, dass dies im Vergleich zum Hochschulstudium nicht einmal so karrieregünstig ist.

Allerdings wird das doppelte Studiensystem in der Regel im Rahmen von Universitäten oder anderen solchen Institutionen schlecht diskutiert. Die reinen Studien an der Universität sollten aufgrund der Tiefe und des hohen wissenschaftlichen Niveaus besser für die berufliche Laufbahn und die allgemeinen Arbeitsmöglichkeiten sein..... Jetzt gibt es auch die Chance, etwas weniger oft an einer Universität ein Dualstudium zu absolvieren.... ist das dann besser zu sehen?

Insbesondere in Hinblick auf Karrieremöglichkeiten und Gehälter...... Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Sie meinen die Universität Erlangen - nein, ob Sie nun doppelt oder nicht an der Universität studieren. Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Ich interessiere mich für die oft genannte duale = Karriere-Technik, die schlimmer ist als ein rein universitäres Studium.

Egal ob dann ein duales Studium an der Universität da dann gleichbedeutend mit einem reinen Universitätsstudium oder mit einer ebenso hohen Lebensqualität. Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Daß ein duales Studium nicht karriere-technisch von Vorteil ist, ist ein Irrglauben, der bei einigen in diesem Gremium vorkommt. Wer hier ja sagt, will wahrscheinlich kein Duales Studium machen.

Möchten Sie trotz dualem Studium zu IB/Top-Consulting gehen? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Sie tun mit einem Doppelstudium nichts wissenschaftlich Herausforderndes, wenn Sie ehrgeizige Ziele haben, ist ein vollwertiger Studiengang auf jeden Fall das Vorzugsrecht! Die UB und IB können Sie bei einem Doppelstudium völlig vernachlässigen.

Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Und was ist dann der entscheidende Punkt, wenn man das Doppelstudium trotzdem an der Universität macht? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? In Erlangen ist das Studium 1:1 das reguläre Studium + nur 1 Jahr & Betriebsferien.

Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Die UB und IB können Sie bei einem Doppelstudium völlig vernachlässigen. Laut dem Bachelor hatte er ein Übernahmeangebot von fast 60.000 brutto (mit 14 Monatsgehältern) in der Hosentasche seiner Ausbildungsbank wie alle anderen Doppelgänger aus dem Hause.

Weil die duale Trainee-Phase in der Hausbank bereits gleichsam Praxisphasen hat, werden die Auszubildenden dann unmittelbar als gut bewertet (TG8 afaik). Außerdem hatte er während seines Doppelstudiums bei der A. Bundesbank jedoch die Gelegenheit gehabt, ein Betriebspraktikum in einem anderen Betrieb zu absolvieren.

Dann suchte er nach etwas und fand dann eine Unterkunft im IB bei der B ( "BB") und absolvierte dort während seines Doppelstudiums ein Berufspraktikum (obwohl seine A. in eine ganz andere Richtung geht). Von der IBD der Hausbank B erhielt er gar ein FT-Angebot. Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn?

Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Im Dualen Studium verhalten sie sich wie an der Fachhochschule - es ist nicht ausgeschlossen, von dort aus noch vollständig in IB/UB zu starten. Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn?

Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Welche Vorteile hat ein Studium an einer Universität mit zusätzlicher praktischer Ausbildung? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Bei den Universitäten, die ein duales Studium anbietet, handelt es sich meist nicht um Universitäten. Wenn Sie in die IB/UB gehen wollen, behindert Sie das nicht zwangsläufig, aber es macht es Ihnen auf jeden Fall schwerer.

Wer später für das Haus tätig werden möchte, hat durchaus Vorteile und bekommt mit 99%iger Sicherheit einen gut bezahlten Arbeitsplatz nachher. Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Tobi7777777 schrieb: Aber warum? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Loung Gastschreiber: Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn?

Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Loung Gastschreiber: Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? "Ich habe fünf Jahre lang in Köln gelernt - den Begriff Ziel in Relation zu Köln habe ich bisher nur in diesem Gremium angehört.

Inwieweit wir ein Ziel sind (CEMS/EQUIS/spez. Rankings/ Exzellenzinitiative/ bestimmte lokale Unternehmen), sollte von jedem Einzelnen entschieden werden - ich glaube nicht, dass sich die Menschen in Köln das vorstellen. Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Sie studieren im Durchschnitt für immer an der DHBW oder die Anrechnungspunkte sind so einfach wie das Sammeln von Coins bei Super Mario im Gegensatz zu realen Hochschulen.

Das ist bekanntermaßen wesentlich mehr Zeit pro Halbjahr, weshalb es in der DHBW im Durchschnitt viel belastender ist. Loung Gastschreiber: Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Ich beschäftige mich nur mit allgemeinen Karrieremöglichkeiten..... Ganz generell in einem Betrieb.

Auch das duale Studium an einer Doppeluniversität sollte offenbar schlimmer betrachtet werden als das reine Studium an einer Universität....habe ich hier wenigstens etwas nachgelesen? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Das hängt auch von der Studie selbst ab. Wer ein duales BWL-Studium bei der Deutsche Postbank durchläuft, hat vielleicht bessere Aussichten auf einen Einstieg bei IB als jemand, der einen Dual Business Bachelor-Abschluss in Einzelhandel oder Media hat.

Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Das (!) Studium an der Universität ist am besten. Das Dhbw oder andere öffentliche Universitäten oder Fachhochschulen mit Doppelstudium werden von den Betrieben in der Regel weniger positiv bewertet. Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Tobi7777777 schrieb: So zusammengefasst: Das (!) Studium an der Universität ist am besten.

Re: Duales Studium an der Universität - Karrierechancen, Lohn? Ausschlaggebend für das Gehaltsniveau ist vor allem die Führungsebene eines Managers. Die Fachhochschule Frankfurt am Main wird ab dem WS 2017/18 in Zusammenarbeit mit der Kammer der Steuerberater Hessens den neuen dualen Lehrgang Steuern anbieten. Der neue Bachelorstudiengang Steuern dient der spezifischen Vorbereitung auf die Tätigkeit in Steuerberatungsunternehmen und soll sie auf die Steuerberaterprüfung vorzubereiten.

Interessierte Studenten können sich ab jetzt bei Kooperationspartnern nachfragen. Der Beginn eines Dualstudiums in Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik bzw. Betriebsingenieurwesen ist eine weitere Option zum Hochschulstudium. In den Berufsakademien findet der Studieninteressent, der gerne in der Praxis tätig werden möchte, geeignete wirtschaftswissenschaftliche Fachrichtungen. Viele Betriebswirte werden nach dem Studium von ihrem praktischen Partner aufgenommen oder nehmen anschließend die Gelegenheit wahr, an einer Universität mit Promotionsberechtigung einen Doppel-Master- oder Master-Abschluss zu erwerben.

An der Fachhochschule Koblenz wird das Studium der Betriebswirtschaftslehre um den Lehrberuf "Kaufmann für Bürokommunikation" ergänzt. Zugleich kann im Studiengang Betriebswirtschaft der Schwerpunkt Service Management ausgewählt werden. Die Angebotspalette der Private International Management School (ISM) wächst: Ab dem WS 2017/18 können die Studierenden International Management, Logistics und Laboratory Management auf zweifacher Basis studieren.

Die Bewerbung für die neuen Doppel-Bachelor-Programme ist das ganze Jahr über möglich. Im Rahmen des Programms "Jobstarter plus" des BMBF werden ab diesem Jahr landesweit 18 Regionalprojekte zur Rekrutierung von Abbrechern in der dualen Auszubildenden. Im Rahmen des Programms kommen Lehrbetriebe und Aussteiger zusammen. Möglich wird dies durch einen berufsbegleitenden "Master in Business Management ³ Marketing", das gemeinsame Studienprogramm der DHBW Mosbach und der German Graduate School of Management and Law (GGS).

Mit ihrem Studienkonzept für ein duales Studium haben zehn Universitäten die Fachjury überzeugen können und werden in das "Dual Studies Quality Network" des Stifterverbands eingebunden. In Deutschland haben sich die dualen Lehrveranstaltungen durchgesetzt. Im dualen Studium befindet sich das Studium weiterhin auf einem Wachstumspfad. In der Datenbasis "AusbildungPlus" des BIBB wurden im Jahr 2012 rund 64.000 Doppelstudienplätze für die Berufsausbildung erfasst.

"Das " Herz " ist eine Datenbasis, die deutschlandweit über Doppelstudiengänge und Zusatzausbildungen in der doppelten beruflichen Bildung aufklärt. Hervorragende Karriereaussichten für Hochschulabsolventen mit dualem Studium: In einer Unternehmensbefragung des BIBB erklärten 45 Prozentpunkte der Betriebe, dass sie nach dem Studium alle Doppelstudenten in ihrem Haus aufnehmen würden.

Die Anforderungen an moderne Firmen gehen heute weit über die technischen Fertigkeiten hinaus. Das Karriere-Coaching an der Provadis University in Frankfurt ist daher konsequent in das Studium der Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik eingebunden. Der Bekanntheitsgrad der dualen Bildungsgänge steigt weiter: Im Jahr 2010 ist die Zahl der angebotenen dualen Bildungsgänge in Deutschland um 12,5 Prozent gestiegen, mehr als dreimal so stark wie im Vormonat.

Mehr zum Thema