Duales Studium International Business 2016

Doppelstudium International Business 2016

Im August 2016 erhöht sich der Betrag auf ca. Re: Duales Studium International Business (IB): Bayer oder Pfizer. Für welches Unternehmen haben Sie sich letztendlich entschieden? Antwort.

Duale internationale Betriebswirtschaftslehre - Referenzen von Praktikanten

Der Unterricht ähnelt dem des Schulunterrichts, in vielen Vorträgen wird nicht nur das Material im Drehbuch gelesen, sondern auch die Aufgabenstellung geklärt. Ich habe als Dualstudentin keine andere Therapie wie eine Praktikantin erlebt, was ich sehr bedauerlich empfinde. Sie erhalten rasch Aufgabenstellungen, die selbstständig bewältigt werden können, was den Ambitionen Vorschub leistet. Sonst war ich mit meinem Studium sehr glücklich.

Interessierende Lerninhalte, gute Referenten, gute Organisation. Ich habe als Dualer Studierender bei Victoria die Chance, sowohl ein qualifiziertes Berufserlebnis als auch das studentische Leben an der Universität zu genießen. Von meinem Unternehmen werde ich in jeder Beziehung gut betreut, sei es in Sachen Unternehmen, Lernerfolg oder Persönlichkeitsentwicklung im Unternehmen, aber auch an der Universität.

Im Mittelpunkt meines Studiums stehen unter anderem der Umgang mit Menschen, konstruktives Zusammensein, aber auch Führungsverhalten jeglicher Couleur, weshalb es darauf ankommt, einen offen und aufgeschlossenen Umgang zu haben. Ich habe die Berufswahl nie bedauert, da dieser Lehrgang sehr vielfältig ist. Die Uni gibt mir das Gefuehl, ein komplettes Paket zu haben, mit dem Vorzug, trotz meines Jobs für einen Studenten die typischen Erlebnisse machen zu koennen.

Im Rahmen des Theorie-Semesters absolvieren wir in Karlsruhe an der DHBW ein Dualis-Studium, bei dem die Universität sehr aktuelle Lerninhalte vermittelt und die modernen Lernmedien nutzt. Nicht zu kurz kommt der Umgang mit anderen Menschen, denn man trainiert und erlernt in der DHBW mit vielen Studierenden zusammen. Auch wenn Sie während Ihres Doppelstudiums "nur" drei Monaten hintereinander in einer Fachabteilung verbringen, ist es dennoch möglich, viele Kolleginnen und Kollegen kennenzulernen und Freundschaften aufzubrechen!

So hat man sich für ein Studium festgesetzt, aber am Ende wieder die Gelegenheit, seine fachliche Ausrichtung endgültig zu bestimmen. In Karlsruhe ist die Uni sehr zeitgemäß und hat ein wenig die Stimmung einer Waldorfschule, weil man in Kurse unterteilt ist. Bei den Probanden handelt es sich um eine "normale" BWL-Studie, bei der das länderübergreifende Denken nie zu kurz kommt.

Dies macht dein Studium sehr spannend und führt dich viel weiter!

Mehr zum Thema