Duales Studium Elektronik

Zweifachstudium Elektronik

Doppelstudium der Elektrik in Nordrhein-Westfalen Sie suchen ein duales Studium der Fachrichtung Elektrik in Nordrhein-Westfalen? Das duale Studium im Fachbereich Elektromaschinenbau bringt viel "Spannung" im eigentlichen Sinn des Wortes. Für die Studierenden ist es von Vorteil, wenn sie sich für ein duales Studium entscheiden. Wenn Sie als Elektrotechniker zur fachlichen Entwicklung unserer heutigen Zeit beitragen und dazu beitragen wollen, der Menschen immer mehr spannende Möglichkeiten zu eröffnen, können Sie in einem Doppelstudium alle wesentlichen Grundkenntnisse kennenlernen und umsetzen - und das für ein sehenswertes Einkommen!

Bereits während des Dualen Studiengangs in der Fachrichtung Elektrik verdient der angehende Elektrotechniker zwischen 800 und 1.250 EUR pro Jahr. Zur Erleichterung Ihrer Suche haben wir eine umfassende Datenbasis zusammengestellt, in der viele Unternehmen und ihre Studienangebote zur Elektromaschinentechnik aufgelistet sind. In unserem detaillierten Beitrag finden Sie darüber hinaus alle weiteren wesentlichen Informationen zum Studium der Elektrotechnik, der sich mit den Themen Inhalt, Anforderungen, Vergütung und den unterschiedlichen Karrieremöglichkeiten nach dem Studium befasst.

Nicht nur die Elektronik eröffnet ein interessantes Berufsbild, sondern trägt auch einen bedeutenden Wirtschaftsbeitrag bei - in Deutschland und international. Aus diesem Grund gibt es auch eine Vielzahl von international/national ausgerichteten Firmen, die ein duales Studium der Fachrichtung Elektrik anstreben. Das Land Nordrhein-Westfalen befindet sich im westlichen Teil Deutschlands. Unter den wichtigsten Bildungsstätten befinden sich die Aachener Universität und die Universitäten Köln, Bonn und Münster.

In Köln hat auch die DLR ihren Sitz. Das Hauptstadtzentrum Düsseldorf ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsstandorte Deutschlands. Die dualen Studiensysteme in Nordrhein-Westfalen sind sehr vielfältig. Mehr als 100 Bachelorstudiengänge können an verschiedenen Standorten doppelt absolviert werden. Sie können z. B. in Köln, Düsseldorf, Dortmund oder Essen ein Studium absolvieren und dabei so spannende Themen wie Betriebswirtschaftslehre, Maschinenwesen, Wirtschaftsinformatik, Handelsrecht und Wirtschaftslogistik oder Sport Management wählen.

Die FH Aachen bietet unter anderem die Fächer E-Technik, Naturwissenschaftliche Programmierung, Physiotherapie, Betriebswirtschaft, Maschinenwesen und Bauwesen an. Kostenlose Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags senden wir Ihnen eine Kurzübersicht über die neuen, kostenlosen Doppelstudienplätze - natürlich ohne Aufpreis! Detailliert erläutert werden mehrere hundert Lehrveranstaltungen - von Afrikanisch für die Agrarwissenschaften bis Zischlerei.

Darüber hinaus finden Sie Ansprechpartner von Studienberatern, Informationen zu Bewerbungen und Hochschulalltag, Hinweise zur Förderung und Wohnraumsuche & vieles mehr.

Mehr zum Thema