Duales Studium Bereiche

Doppelstudiumsbereiche

Jetzt Ihr duales Studium finden! Duale Studiengänge in der Mode: Der Übersicht nach Willst du Fashion Duo lernen? Doch in welche Studienrichtung sollte Ihr Studium gehen - stärker wirtschaftsorientiert oder fachlich begabter? Wenn Sie ein duales Modestudium suchen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten zur Wahl. Was Sie im dualen Studiengang lernen können und alles über die Anforderungen, Vergütung und Gesellschafter.

Sind Sie mehr ein Geschäftsmann oder ein Techniker? Abhängig von Ihrem Interessengebiet ist ein weiterer dualer Modekurs für Sie von Bedeutung. Wenn Sie die Grundzüge dieses Lernmodells bereits kennen und gleich ins Detail gehen möchten, sind unsere großen Leitartikel zu den verschiedenen Lehrveranstaltungen für Sie interessant: Wie läuft die Logik ab? Das alles und noch viel mehr erfahren Sie in einem Dualstudium in Textil- oder Mode-Management.

Ein duales Studium, das viel mit Maschinenbau, Technologie und Maschinenbau zu tun hat. Ein duales Studium im Fach Modedesign gibt es derzeit nicht. Das Kreativstudium wird nur als klassischer Vollzeitkurs - oder als Lehre - durchgeführt. Für ein duales Studium braucht man immer zwei Dinge: ein Unternehmen als Partner und eine Akademiker oder Universität, die den jeweiligen Lehrgang ausführt.

Für Sie haben wir zwei Datenbestände zusammengetragen, in denen alle Universitäten/Akademien und eine Vielzahl von Betrieben mit dualem Modekurs sind. Das duale Studium umfasst sowohl praktische als auch theoretische Lehrinhalte. Der praktische Teil wird in einem Betrieb gelehrt, in dem Sie sich zuvor angemeldet und das Antragsverfahren bestanden haben.

Der theoretische Inhalt wird dann an der Berufsschule oder Universität erlernt, die das Doppelstudium in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Ausbildungsbetrieb anbietet. In Deutschland gibt es vier unterschiedliche Doppelstudiumsmodelle. Besonders für Abiturienten sind die Ausbildungsgänge von Interesse, die Bildung und Praxis integrieren. Durch ein duales (Mode-)Studium, das die Integration in die Lehre integriert, absolvieren die Studierenden zusätzlich zum Studium eine Lehre im Unter-nehmen.

In der Regel endet die Berufsausbildung mit einem IHK-Abschluss, aber es gibt auch andere Qualifikationen. Sie können sich beispielsweise zum Textil-Betriebswirt und zugleich zum Bachelorstudium in Textil-Management weiterbilden. In einem praxisintegrierten Doppelstudium entfällt die Berufsausbildung, aber der Schüler ist einem langjährigen Praktikanten oder einem normalen Angestellten gleich.

Natürlich bekommt man dafür auch eine Entschädigung und meist übernimmt das Unternehmen auch die Studienbeiträge. Diejenigen, die bereits eine Lehre aufgenommen haben und dann ihre akademische Laufbahn fortsetzen wollen, können auch ein integriertes oder teilzeitliches duales Studium anstreben. Seitdem ein duales Studiensystem bundesweit nicht durchgängig reguliert ist, gibt es unter anderem verschiedene Zeiten.

Meistens wird die Dual-Block-Studie verwendet. Hier alternieren immer eine Übungsphase im Betrieb und eine theoretische Phase an der Universität bzw. Universität. Es besteht auch die Moeglichkeit, die ganze Zeit zu arbeiten und das Doppelstudium am Abend und am Wochende in Teilzeit zu absolvieren. Achtung: Bevor Sie sich bewerben oder einen Arbeits- und Studienvertrag abschließen, informieren Sie sich gut über die Voraussetzungen und das Verfahren des Doppelstudiums.

Um sich für ein duales Studium zu interessieren oder einen Platz zu erhalten, gibt es zwei Möglichkeiten. Aber gerade im Rahmen von Dual -Fashion-Kursen finden Sie diese erste Variante: Der erste Schritt ist die Suche nach einem geeigneten Ausbildungs- oder Praktikumsunternehmen. Anschließend senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Unternehmen, für die Sie sich interessieren, schließen Vorstellungsgespräche und Auswahlverfahren ab und erhalten, wenn alles gut geht, Ihren Doppelstudent.

In den meisten FÃ?llen wird das Reedereiunternehmen Sie bei dieser Vereinbarung in die PartneruniversitÃ?t aufnehmen, in einigen wenigen FÃ?llen können Sie sich selbst eine UniversitÃ?t wÃ? Hier bewerben Sie sich zunächst bei der jeweiligen Universität oder Akademia und suchen gleichzeitig oder nach der Zulassungsbestätigung für das Studium nach dem passenden Partner.

In vielen betriebswirtschaftlichen Studiengängen ist dieses Konzept üblich, bei dualen Modestudiengängen jedoch nicht so oft. Fashion ist etwas zum Ansehen, Berühren, Kaufen an sich - sie ernährt sich von der Praktik und bildet gleichzeitig einen der wichtigsten Zweige der Wirtschaft. Ein duales Studium scheint in diesem Fachbereich aufgrund seines hohen Praxisbezugs besonders Sinn zu machen. Duales Studium heißt - je nach Ausgestaltung - eine starke Beteiligung in den Betrieben, z.B. durch längeres Praktikum oder eine abgeschlossene berufliche Zusatzausbildung.

So glauben beispielsweise die Partnerunternehmen des BWL - Handel/Textilmanagement-Studiengangs (Anbieter: DHBW Ravensburg), dass das in kürzester Zeit gewonnene Branchen-Know-how "erhebliche berufliche Vorteile im Unternehmen" bringen wird. Bereits während des Doppelstudiums kann durch Diskussionen mit Kolleginnen und Kollegen, Fachbereichsleitern, Zulieferern etc. eine aktive Vernetzung betrieben werden. Da kommt man rasch in die Türe und wird bereits vom Betrieb und seinen Kooperationspartnern mitgenommen.

Obwohl dies auch aus einem Praxissemester während eines Regelstudiums resultieren kann, bietet das Doppelstudium mit seinen mehreren praktischen Phasen die Möglichkeit, sich gegenseitig intensiver kennenzulernen. Durch ein duales Studium mit integrierter Berufsausbildung können Sie zusätzlich zu Ihrem Bachelor-Abschluss einen Abschluss in einem anerkannter Lehrberuf erlangen. Es ist ein weit verbreitetes Verfahren im wirtschaftlichen und technischen Bereich.

In vielen Fällen kann der Lehrgang Textil- und Bekleidungstechnologie mit einer geeigneten Ausbildung (z.B. Schneider) verbunden werden. Als weitere Option besteht die Option, im Rahmen des Studienpakets ein Trainee-Programm zu durchlaufen, z.B. als Textilbetriebswirtin. In der Regel wird die Praxisarbeit während des Doppelstudiums bezahlt, was einen weiteren Pluspunkt mit sich bringt: Dank des laufenden Einkommens ist es oft einfacher, das Studium zu bezahlen als z.B. mit BAföG oder/und Teilzeitarbeit.

Weil die operativen Aufgabenstellungen zum Studium paßt (sollte), können Höhe und Vergütung deutlich hervorkommen. Die Ausbildungsbeihilfe sollte zwar den üblichen (Tarif-)Vereinbarungen folgen, aber es gibt eine Spesenpauschale für ein Praxissemester. Das Jahresgehalt eines regulären Auszubildenden bewegt sich oft im zweistelligen Breich. Im Falle eines Doppelstudiums kann der ausgezahlte Betrag jedoch erheblich geringer sein, da das Untenehmen in der Regel bereits die Schulgebühren bezahlt.

Es freut viele Hochschulabsolventen, sich für das doppelte System entschieden zu haben. Damit eignet sich dieses Lernformat besonders für entschlossene Menschen, die ihren Berufseinstieg rasch beginnen wollen. Doppelstudenten gehen ein vertragliches Verhältnis mit dem entsprechenden Unternehmen ein. Diese Nachweise sind in der Regelfall Voraussetzung für die Zulassung zum Studium. Sie sollten also bei der Entscheidung für ein duales Studium so gut wie sicher sein, wo Ihre eigenen Schwerpunkte liegt.

Selbstverständlich ist es prinzipiell möglich, später durch Einweisung, Fortbildung, etc. in anderen Gebieten Fuss zu fassen, aber das kann umständlich sein. Das Gesamtprogramm der nicht-dualen Bildungsgänge ist deutlich umfangreicher als im Zweierformat. Gerade im Modebereich ist das Spektrum der Doppelstudiengänge noch sehr gut beherrschbar, so dass vielleicht nicht jeder findet, was er sucht.

Jeder, der lieber im Forschungsbereich arbeiten und möglicherweise promovieren möchte, ist an einer Uni oder einer ähnlichen Institution besser dran. Auch im ( "dualen") Studium sind wie bei jeder Entscheidungsfindung die persönlichen Ideen und Zielsetzungen entscheidend. Daher ist es Aufgabe jedes Einzelnen, eine eindeutige Aussage über die Fragestellung "Studium doppelt - ja oder nein" zu treffen.

Eines ist jedoch sicher: Wenn das doppelte Studiensystem zum individuellen Weg paßt, ist es ein extrem interessantes Studienformat mit sehr günstigen Berufsaussichten. Auch im ( "dualen") Studium sind wie bei jeder Entscheidungsfindung individuelle Ideen und Zielsetzungen entscheidend. Daher ist es Aufgabe jedes Einzelnen, eine eindeutige Aussage über die Fragestellung "Studium doppelt - ja oder nein" zu treffen.

Eines ist jedoch sicher: Wenn das doppelte Studiensystem zum individuellen Weg paßt, ist es ein extrem interessantes Studienformat mit sehr günstigen Berufsaussichten.

Mehr zum Thema