Duale Studiengänge Informatik

Doppelstudium Informatik

Doppelstudium Sie werden in dieser Studie viel mehr erfahren. In umfangreichen Schulungen zu unseren Angeboten und Topics wie z. B. Informatik, Programmieren, Projektmanagement oder Betriebswirtschaft erweitern Sie Ihr Wissen. Wer bei uns Informatik lernen möchte, hat die Möglichkeit, zwischen zwei Lehrveranstaltungen zu wählen: B.

A. Angewandte Informatik und B. A. Informationstechnologie.

Bei guten Ergebnissen in Wissenschaft und Praktikum können Sie ein Praktikum im Ausland in einer unserer Auslandsniederlassungen oder einen mehrwöchigen Betrieb in unseren Vertriebsbüros in Deutschland absolvieren. Hierfür stehen Ihnen unsere Mitarbeiter zur Verfügung. Sie finden auf den Internetseiten der Genossenschaftlichen Landesuniversität Baden-Württemberg nicht nur die allgemeinen Studiobeschreibungen, sondern auch die ausführlichen Inhaltsangaben der Einzelmodule unserer Studi.

Bereits während Ihres Studienaufenthaltes im Bereich der Elektronik-Entwicklung arbeiten Sie als angehende Informatikerin oder angehende Informatikkaufmann selbstständig an Softwareprojekten. Sie lernen hier zum Beispiel das Entwicklungstool Visual Studio . In der täglichen Praxis unserer IT-Abteilung gibt es viele Aufgabenstellungen, die auf Informatikstudenten übertragbar sind: Hierzu gehören auch der Aufbau von Netzen oder die Einrichtung von VPN-Verbindungen zu unseren Auslandsniederlassungen.

Als Webspezialist sind Sie beispielsweise für E-Business-Anwendungen für unseren Verkauf und unsere Kundinnen und Servicemitarbeiter verantwortlich. Sie können auch im IT-Umfeld als Fachkraft für SAP-Basiskomponenten arbeiten. Ganz gleich, für welchen Fachbereich Sie sich entscheiden, wir messen der beruflichen und persönlichen Entwicklung große Bedeutung bei. Wenn Ihr Wunschjob es erfordert und Ihre Leistung passt, fördern wir auch eine Meisterqualifikation.

Für ein duales Hochschulstudium ist die allgemeinbildende Hochschulzugangsberechtigung eine wichtige Grundlage. Mit dem DH-Abschluss gibt es aber auch die Chance, an der Doppeluniversität mit einer fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung zu sein. Vorraussetzung dafür ist eine zum Bewerbungszeitpunkt sehr gute DHBW-Studienfähigkeitsprüfung sowie eine sehr gut absolvierte Ausbildung in der gewünschten Studienrichtung.

Wenn Sie bei uns lernen wollen, brauchen Sie keinen gewissen Anteil - aber Ihr Studienabschluss sollte in Summe gut sein. Denn das duale Studienprogramm ist sehr klein und anspruchvoll. Daher rechnen wir mit einem zweistelligen Ergebnis in den Bereichen Chemie, Naturwissenschaften und Informatik. Dabei ist es uns besonders wertvoll, dass Ihre persönliche Kompetenz zur Schulung und zu uns als Betrieb passt.

Für die Platzvergabe sind nicht nur die Bewertungen entscheidend, sondern auch Ihre Zugangskarte zum Interview. Und dann haben Sie gute Aussichten auf einen Platz an unserer Universität. Vielleicht sind Sie auch an diesen beiden Studiengängen interessiert: Mir war schon früh bewusst, dass ich ein Dualstudium im Fachbereich Informationstechnologie abschließen möchte, da die praktischen Phasen im Betrieb bereits im Laufe meines Studienaufenthaltes viele Kontaktmöglichkeiten eröffnen können.

Darüber hinaus ist die Erfahrung, wie ein solches global agierendes Großunternehmen arbeitet und sich wandelt, sehr nützlich.

Mehr zum Thema