Duale Studiengänge Angebote

Angebote für duale Studiengänge

Die DAHLEM Beratungsende Ingenieure aus Essen bieten derzeit einen Platz für ein duales Studienprogramm im Bauwesen an! Die Möglichkeiten sind vielfältig: Studieren, Trainieren oder vor allem ein Praxissemester, um sich in Ihrem Berufsleben zurecht zu finden? Das duale Studiensystem ist nämlich eine Verbindung von Lehre und Praktik. Das an der Universität erworbene Wissen und die praxisnahe Arbeit im Betrieb sind aufeinander abgestimmt. Sie wissen nach dem Abschluss Ihres Studiums, worüber Sie (und andere) im Betrieb nachdenken.

Sie haben an unserer Universität die Wahl zwischen zwei Arten des Doppelstudiums: dem lehrlingsintegrierten und dem praxisintegrierten Teil. Die Studien werden im Rahmen der innerbetrieblichen Weiterbildung durchlaufen. Du erwartest sowohl einen IHK- oder HWK-Abschluss als auch einen Bachelor-Abschluss in dem gewählten Fach.

Die Ausbildung wird mit einer Praxistätigkeit wie z. B. einem Werkstudenten, einer Teilzeitbeschäftigung oder einem Praxissemester verbunden. Dabei steht das im Betrieb gewonnene Praxiswissen und dessen Zusammenhang mit den Lerninhalten im Mittelpunkt. Die DAHLEM Beratungsende Ingenieure aus Essen bieten derzeit einen Platz für ein duales Studienprogramm im Bauwesen an!

Für das praxis-integrierte Produkt Variant mit dem Studienschwerpunkt Bauingenieurwesen wird ab dem nächsten WS 2019/20 ein dualer Student gesucht. Die LucaNet AG rekrutiert derzeit für ihren Produktionsstandort Mönchengladbach im Bereich der Unternehmensinformatik zwei Studenten! Der neue Kooperations-Partner akzeptiert für das bevorstehende WS 2018/19 Anträge auf ein Duales Wirtschaftsinformatikstudium.

Für die praxisnahe Version wird ab dem nächsten WS 2018/19 bis zu zwei duale Studenten gesucht. Für den Doppelstudiengang Tiefbau (praxisintegriert) ist die Landeshauptstadt Essen ein weiterer Kooperations-Partner und fordert eine Online-Bewerbung! Mit Beginn des Wintersemesters 2018/19 stellt das Untenehmen eine Position für den praxisnahen Lehrgang Business Information Systems zur Verfügung.

Möchtest du das Training mit einem Berufseinstieg verbinden? Mit nur 4,5 Jahren erreichen Sie einen akademischen Abschluss und gewinnen gleichzeitig berufliche Erfahrungen in einer aktiven und zukunftsträchtigen Konzerne. Natürlich begleiten wir Sie während des ganzen Studienverlaufs sowohl durch persönliche Förderung als auch durch finanzielle Mittel, durch eine günstige Bezahlung und die Zahlung von Semestergebühren.

Der BLB NRW ist für die beiden Studiengänge Tiefbau und Industrieingenieurwesen - Bauwesen ab September 2018 auf der Suche nach engagierten Studenten für die praxisintegrierten Variantenvielfalt. Weitere Infos zum Lehrgang Bauwesen finden Sie hier, zum Lehrgang Industrietechnik - Bauwesen hier. Melden Sie sich für eine Stelle in der Fachrichtung Wirtschaftinformatik an! Der Essener IT-Dienstleister und neue Kooperations-Partner der HRW im Doppelstudium Angewandte Technologien ist auf der Suche nach zwei Studenten im Fach Informatik für die Wirtschaft.

Wenn Sie interessiert sind, wenden Sie sich bitte an das jeweilige Institut. Sie können Ihr Wissen direkt testen und z.B. im Zusammenhang mit der Projektarbeit im Betrieb einsetzen. Das Studium kann durch Ausbildung, Ausbildungsvergütung oder Löhne aus der studentischen Tätigkeit finanziert werden. Die Umstellung zwischen Universität und Berufsleben ist erfolgreicher.

Ihre Praxiserfahrung in Ihrem künftigen beruflichen Umfeld und im Betrieb bedeutet, dass Ihre Chancen, nach Ihrem dualen Studiengang eingestellt zu werden, hoch sind. Sicher, das duale Studiengang bringt natürlich große Vorzüge. Ein duales Studiensystem kann eine große Aufgabe sein, vor allem was die Zeit betrifft. Obwohl unser Studienangebot so konzipiert ist, dass Sie Ihre Arbeitsbelastung gut bewältigen können, kann Ihre freie Zeit vor allem in den Prüfungszeiten und in den Semesterferien auf der Strecke bleiben. Auch wenn Sie in der Regel keine Zeit haben, können Sie sich in den Semesterferien aufhalten.

Zielgruppen des lehrlingsintegrierten Studiengangs sind in erster Linie Interessierte mit einer Hochschul- oder Fachschulreife, die in kürzeren Zeitabständen einen Berufs- und Hochschulabschluss anstreben. Der praxisnahe Studiengang wendet sich auch an Interessierte, die neben der Matura bereits über eine Bildungsqualifikation verfügt und studienbegleitend praktische Erfahrungen machen wollen.

Über die übliche Zulassungsvoraussetzung für Bachelor-Studiengänge hinaus müssen Studierende des praxisnahen Doppelstudiums einen Arbeitsvertrag, Praktikumsvertrag, Ausbildungsvertrag oder einen Ausbildungsvertrag mit einem Kooperationsbetrieb haben. Für die Zulassung zum Doppelstudium ist eine enge Abstimmung zwischen der Universität und dem Betrieb, mit dem Sie das Doppelstudium durchführen wollen, erforderlich. Wenn es (!) noch keine Mitarbeit mit dem Betrieb gibt, prüfen wir gerne mit dem Betrieb die Möglichkeit einer Mitarbeit (siehe Kontakt).

Der Antrag auf eine Ausbildung oder ein Praktikum, eine Werkstudententätigkeit o.ä. geht an das jeweilige Ausbildungsunternehmen, bei dem Sie Ihr duales Studienprogramm anstreben. Erfahren Sie mehr auf der Website des Vereins, besuche Trainingsmessen in Ihrer Nähe oder stelle Informationen auf direktem Weg im Vereinsleben. Häufig ist vor allem im vergangenen Jahr geplant, Ausbildungsplätze im Rahmen des Herbstes zu besetzen.

Sie können sich nach Abschluss Ihres Vertrages für ein Duales Studienprogramm bei HRW nachfragen. Das duale Studienangebot an der HRW ist zurzeit eintrittsfrei. Das duale Studienangebot kann nur zum WS beginnen. Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz bei HRW sind vom I. M. bis II. M. eines jeden Jahrgangs möglich.

Der duale Studiengang erlaubt es, Lehre und Forschung zu einen. Auf diese Weise lernst du nicht nur die Inhalte deines Studiums, sondern auch, wie du sie in die Tat umsetzen kannst. Damit erleichtern Sie sich den Berufseinstieg nach dem Studium: Einerseits haben Sie bereits ein breites Spektrum an unternehmensspezifischem und fachlichem Wissen aufgebaut, andererseits wissen sich beide Parteien bereits und wissen, was zu erwarten ist.

Darüber hinaus bietet die Praktikanten- oder Praktikumsvergütung eine bestimmte wirtschaftliche Sicherheit während des Studienverlaufs. Der duale Studiengang umfasst in der Regelfall neun Halbjahre (4,5 Jahre). In den meisten Fällen findet die Berufsausbildung oder praktische Tätigkeit zeitgleich mit dem Studiengang statt: Während das Studienprogramm in Teilen, d.h. an zwei bis drei Tagen pro Tag, stattfindet, verbringen Sie den restlichen Teil der Zeit im Betrieb und eventuell in der Berufsfachschule.

Die Wiederaufnahme des Studiums erfolgt im lehrlingsintegrierten Lehrgang hauptberuflich nach Abschluss der Lehre (ab dem fünften Semester), während Sie im berufsintegrierten Lehrgang weiterhin berufsbegleitend in der Praxis arbeiten. Prinzipiell sollte es eine Zusammenarbeit zwischen HRW und dem Betrieb vor der Aufnahme in ein duales Studienprogramm mitwirken. Wenn es immer noch keine Zusammenarbeit mit dem Betrieb gibt, mit dem Sie das duale Studienprogramm beabsichtigen, können Sie sich vor Unterzeichnung des Ausbildungs- oder Arbeitsvertrages an uns wende (Frau Holzer, Koordinationsstelle für das duale Studium).

Anschließend stimmen wir mit dem Betrieb ab, ob die inhaltlichen und organisatorischen Anforderungen an die Kooperation erfüllt sind. Die Firma, mit der Sie das duale Studienprogramm durchführen wollen, sollte Kooperations-Partner unserer Universität sein. Nachdem Sie einen Vertrag mit dem Betrieb abgeschlossen haben, können Sie sich um einen Platz bei HRW nachfragen. Das duale Studienangebot ist zurzeit eintrittsfrei.

Bewerbungsschluss für Duale Studiengänge an der HRW ist der 16. Mai. Der Studienbeginn ist jedes Jahr im VS. Es besteht kein Zweifel daran, dass ein duales Studiensystem zeitaufwendiger ist als ein normales Studiensystem. Obwohl der zusätzliche Kostenaufwand durch die längere Regelstudienzeit für das duale System des Studiums erfasst wird, kann die Last insbesondere in Prüfungszeiten höher sein.

Die duale Ausbildung ist daher nicht für jeden optimal: Sie sollten diszipliniert und selbstmotiviert sein. Die HRW berechnet als Landesuniversität zurzeit keine Gebühren. In der Regel werden im Zuge des Doppelstudiums ein Trainee, ein Praktikant oder ein Honorar im Zuge einer Werksstudententätigkeit bezahlt.

Mehr zum Thema