Duale Ausbildungsplätze 2017

Doppelte Ausbildungsplätze 2017

In Spanien sind seit drei Jahren duale Ausbildungen möglich, aber die Resonanz der Unternehmen ist bisher gering. Doppelstudium (B.A.) mit Schwerpunkt Logistik. Im Jahr 2017 konnten in NRW rund 7.

500 Ausbildungsplätze nicht besetzt werden. Das Angebot ist groß: Derzeit gibt es 330 duale Ausbildungsberufe. Bundesweit waren Ende Juni 22.100 Ausbildungsplätze frei, berichtet die Bundesagentur für Arbeit.

Bewerbungsbeginn für die Berufsausbildung und das duale Studienangebot bei Volkswagen war am I. Januar 2017::: Industrielle Gesellschaft Wolfsburg (IG Metall)

Mit der Bewerbungsphase für Ausbildungsplätze und dem dualen Studiengang für das Jahr 2018 startete Volkswagen am heutigen Sonnabend, dem Tag des Jahres 2017, und bildete Lehrlinge in rund dreißig technisch-gewerblichen Ausbildungsberufen aus. Darüber hinaus sind 20 duale Lehrveranstaltungen für Hochschulabsolventen offen. Die Bewerbungsfrist für die Orte in Hessen und Niedersachsen läuft am Donnerstag, den 13. Mai 2017 bei Volkswagen in Sachsen ab, die Ausbildung startet im nächsten Jahr am Donnerstag, den 11. August 2017 und das duale Studienprogramm startet im Wintersemester 2018/19: "Volkswagen gibt Schulabsolventen mit gutem bis sehr gutem Abschluss eine hochkarätige Ausbildung mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten", so Andreas Strutz, Abteilungsleiter Aus- und Fortbildung im Fuhrparkbau.

"Wir gehen davon aus, dass junge Menschen, die sich bei Volkswagen beworben haben, sich für ihre Arbeit begeistern, teamfähig und zuverlässig sind. Das duale Studiensystem steht auch für Hochschulabsolventen offen. "Für das WS 2018/19 gibt es bei Volkswagen das duale Studienangebot in zwei Variationen mit unterschiedlichem Schwerpunkt", sagt Gerardo Scarpino, Betriebsratsmitglied und Präsident des Ausbildungsausschusses. Zu den Neuerungen gehört die praxisnahe Version (Dauer: 3,5 bis 4 Jahre) mit zielgerichteten praktischen Einsätzen bei Volkswagen, die das Hochschulstudium ausweiten.

Im Regelfall finden die Betriebsphasen in den Vorlesungsferien statt, dazu kommen ein Praktikumssemester und die im Abschlusssemester bei Volkswagen erstellte Abschlussarbeit. Nach wie vor besteht die Wahlmöglichkeit zwischen der 4- bis 4,5-jährigen integrierten Ausbildungsvariante, deren Hochschulabsolventen ebenfalls ein Zeugnis der Industrie- und Handelskammer und einen Bachelor- oder Diplomabschluss von einer Universität erhalten.

Der duale Studiengang besteht aus 20 Studiengängen, darunter Wirtschaftswissenschaften, Elektrotechnik und Informationstechnologie, Automobiltechnik, Informatik, Pharmazie, Chemie, Logistik, Maschinenwesen und Industrietechnik. Die Studiengebühren und eine monatliche Gebühr werden von Volkswagen übernommen. Alle Ausbildungsberufe, Doppelstudium und Hinweise zur Online-Bewerbung finden Sie im Netz unter www.volkswagen-karriere.de und www.volkswagen-os.de (insbesondere Volkswagen Osnabrück). Interessierte können Volkswagen auch über die Website von Volkswagen kontaktieren: 2015.

Informationen bietet Volkswagen Sachsen unter www.volkswagen-sachsen.de und www.glaesernemanufaktur-jobportal.de . Weiterbildungsplätze am Wolfsburger Werk werden auch von den zu Volkswagen gehörigen Unternehmen Sitech und Volkswagen R (Industriekaufleute und duale Betriebswirtschaftslehre) angeboten.

Mehr zum Thema