Dual Bwl Studieren Unternehmen

Duales Bwl Studienunternehmen

Doppelstudium der Betriebswirtschaftslehre in Frankfurt am Main Sie suchen ein berufsbegleitendes betriebswirtschaftliches Studienprogramm in Frankfurt am Main? In unserem detaillierten Leitfaden zum dualen Betriebswirtschaftsstudium finden Sie hier alle Informationen, die Sie für Ihre Wahl benötigen: Voraussetzung, Vergütung, aber auch Universitäten und Unternehmen sowie kostenlose Ausbildungsplätze. Wenn Sie dann einen Platz in der Hosentasche haben, erhalten Sie zwischen 500 und 1.800 EUR pro Jahr. Ein großes Angebot, ebenso groß wie die Vielzahl der Studienangebote.

Nicht von ungefähr ist ein dualer betriebswirtschaftlicher Lehrgang der am meisten von Unternehmen angebotene in Deutschland. Frankfurt am Main ist bekannt als die Bankenstadt. Der beeindruckende Hochhausbau der Großstadt ist nahezu jedem Bundesbürger bekannt. Der Frankfurter Airport am Main ist ebenfalls bekannt und nach Fluggastaufkommen der viertgrößte Airport in Europa.

Darüber hinaus ist Frankfurt am Main mit seinen 732.000 Einwohnerinnen und Einwohner die grösste Landeshauptstadt Hessens und die fünftgrösste in Deutschland. Aufgrund der günstigen zentralen Verkehrslage ist Frankfurt a. M. ein Verkehrsknoten und ein wichtiger Wirtschaftsstandort in Europa. Der Metropole wird vor allem die Wichtigkeit eines bedeutsamen globalen Finanzzentrums zugeschrieben. In Frankfurt haben die EZB, die Deutsche Nationalbank und verschiedene andere wichtige Finanzinstitute ihren satz.

In Deutschland und Europa ist die bereits genannte Silhouette der Großstadt unüblich und erinnerte an die Silhouette der amerikanischen Großstädte. Doppelstudium in Frankfurt a. M. Es gibt 16 Universitäten und eine Duale Hochschule. Die vier Universitäten sind staatlich geführt, eine ist sakrale. In Frankfurt am Main haben neun der Universitäten ihren Sitz.

Wichtigste und zugleich grösste Institution der Hansestadt Frankfurt am Main ist die "Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main" mit über 44.000 Studierenden. Zu den weiteren Universitäten der Hansestadt gehören die FH Frankfurt, seit 2014 die "Frankfurt University of Applied Sciences", die FOM-Schule, die Fresenius-Schule, die "Frankfurt School of Finance and Management", die "Staatliche Fachhochschule für Bildende Künste" und die Philosophisch-Theologische Fakultät St. Giorgos.

In Frankfurt studieren rund 64.000 Menschen. Viele, meist private Universitäten bieten in Frankfurt die Chance eines Doppelstudiums. Insbesondere in den Bereichen Banking und Finance bietet Frankfurt eine Vielzahl von Doppelstudiengängen an. Bemerkenswert sind das Doppelstudium an der Frankfurt School of Finance and Management und das Dienstleistungsangebot der DSB.

Daneben werden verschiedene andere Doppelstudiengänge aus den verschiedensten Fachbereichen durchgeführt. Kostenlose Doppelstudienplätze per E-Mail? Jeden Freitags senden wir Ihnen eine Kurzübersicht über die neuen, kostenlosen Doppelstudienplätze - natürlich ohne Aufpreis! Detailliert erläutert werden mehrere hundert Lehrveranstaltungen - von Afrikanisch für die Agrarwissenschaften bis Zischlerei. Darüber hinaus finden Sie Ansprechpartner von Studienberatern, Informationen zu Bewerbungen und Hochschulalltag, Hinweise zur Förderung und Wohnraumsuche & vieles mehr.

Mehr zum Thema