Dhbw Studium

Dhbw-Studien

Allgemeinbildende Hochschulzugangsberechtigung Die Studierenden, die an der Genossenschaftlichen Staatlichen Universität Baden-Württemberg einen Bachelor-Abschluss machen wollen, müssen je nach Schulabschluss gewisse Anforderungen stellen. Bewerbungen für ein Doppelstudium werden unmittelbar bei einem Betrieb oder einer gesellschaftlichen Institution (Liste der Doppelpartner) und nicht bei der Universität eingereicht. Interessierte können sich auch an Firmen wenden, die noch nicht mit der DHBW mitarbeiten.

Bei solchen Spontanbewerbungen helfen die Leiter der jeweiligen Fachrichtungen gern und orientieren potenzielle Doppelpartner über die Vorzüge der Kooperation. Die Studie beginnt am I. September. Bei der allgemeinen Fachhochschulreife können Sie sich ohne weitere Voraussetzungen für einen Ausbildungsplatz bei einem Doppelpartner nachweisen. Die folgenden Dokumente werden von der DHBW für die Einschreibung benötigt:

Interessierte Studierende mit einer fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung, die ein fachbezogenes Studium anstreben, können sich ohne weitere Voraussetzungen unmittelbar um einen Platz bei dem Doppelpartner nachfragen. Studienbewerber mit einer fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung müssen vor dem Studium an der DHBW je nach gewünschter Fachrichtung die so genannte Delta-Prüfung ablegen. Wer eine abgeschlossene fachhochschulische Ausbildung vorweisen kann, muss (fachübergreifend) die Allgemeine Eignungsprüfung abzulegen. Für ein Studium an der DHBW ist es erforderlich.

Für fachlich Berechtigte ohne Weiterbildung gibt es im ZHL am Center for Advanced Studies (CAS) der DHBW in Heilbronn Informationen: Bürger, die ihren Hochschulabschluss im Auslande gemacht haben, müssen sich zunächst an die Anerkennungsstelle des Staatpräsidiums Stuttgart zur Beurteilung ihrer Bildungsabschlüsse wendig machen.

Weitere Zulassungsbedingungen bestehen für Ausländer. Auskünfte hierzu erteilt die Zentralstelle für Auslandskoordination der DHBW. Bewerber, die von einer anderen Universität in die DHBW wechselt, können ihre Prüfungsergebnisse anerkennt werden. Der Anerkennungsverfahren für bereits abgeschlossene Prüfungen wird vom Leiter des Studiengangs des nach Beginn des Semesters absolvierten Studiengangs durchgeführt.

Ablauf der Prüfungsberechtigung aus einem Vorstudiengang an einer anderen Universität. Der Wissenstransfer und die Ausbildungsstruktur der DHBW unterscheiden sich erheblich von anderen Universitäten, so dass der gleichnamige Lehrgang trotz Auslaufen eines Untersuchungsanspruchs an der DHBW wiederaufgenommen werden kann.

Mehr zum Thema