Deutsche Bahn Ausbildung

Ausbildung bei der Deutschen Bahn

Vor Beginn des Einsatzes muss jedoch zunächst die Ausbildung bei der Deutschen Bahn abgeschlossen sein. Lesen Sie dann mehr darüber im Trainingsbericht oder schauen Sie sich das folgende Video an: Sind Sie auf der Suche nach einer Ausbildung mit garantierter Beschäftigung? Sie suchen nach einer Ausbildung im Bereich "Aus- und Weiterbildung" bei der Deutschen Bahn AG einen Arbeitsplatz?

Machen Sie eine Laufbahn bei der Bahn.

Ein beliebtes Ziel für diesen Zeitraum ist die Deutsche Bahn. Der Beruf gilt als zukunftsfähig, und zugleich ist die Bahn einer der grössten Auftraggeber des Staates. Vor Beginn des Einsatzes muss jedoch zunächst die Ausbildung bei der Deutschen Bahn abgeschlossen sein. Daher sollten Sie sich vor einer Ausbildung bei der Bahn intensiv über die Bedingungen und Erfordernisse Gedanken machen.

Ein weiterer Hinweis am Anfang: Sie werden bei der Prüfungsvorbereitung auf die Eignungsprüfung der Deutschen Bahn sicherlich sehr hilfreich sein - schauen Sie also rein! Was hält die Bahn von ihren Bewerbern? Erstens unterscheidet sich die Ausbildung bei der Deutschen Bahn nicht von der in anderen Berufen: Sie reichen also zunächst Ihren Antrag ein, der dann vom Konzern durchgesehen wird.

Die Personalbeschaffung bei der Bahn ist zentral. D. h. jeder Kandidat wird von einem Rekrutierungsteam überwacht. Es spielt keine Rolle, ob Sie als Oberbauleiter, Lokomotivführer oder in einem anderen Fachgebiet arbeiten wollen. Bei Ihnen fängt also alles mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen an, die dann in einem Preselection- oder Auswahlprozess überprüft werden.

Wenn Ihre Bewerbungsunterlagen überzeugen, erhalten Sie vom Konzern eine Aufforderung zu einem Vorgespräch. Der Zug macht sich hier ein eigenes Foto von Ihnen und läd Sie im besten Falle zu einem neuen Gesprächstermin ein. Bei der Deutschen Bahn werden an diesem entscheidungsrelevanten Tag eine ärztliche Abklärung und ein psychologisches Eignungstests vorgenommen. Hinweis: Achten Sie bei der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen darauf, dass alle Dokumente komplett sind und einen positiven optischen Gesamteindruck vermitteln.

Dabei testet die Strecke unter anderem Ihr Gedächtnis oder Ihr Verhalten in Stress-Situationen. Diese so genannte psychische Eignungsprüfung erfolgt zu einem festen Zeitpunkt und wird nach der medizinischen Prüfung durchlaufen. Für Ihre Weiterbildung bei der Deutschen Bahn ist dieser Tag ausschlaggebend, denn Sie können nur mit einer erfolgreichen Prüfung einsteigen.

Dabei ist zu beachten, dass dieser Einstellungstest in der Praxis in der Regel nur einmal durchlaufen werden kann. Wenn Sie den ersten Anlauf nicht schaffen, gibt es keine Gewähr dafür, dass Sie es erneut versuchen können. Der Entscheid darüber liegt bei der Personalführung der Eisenbahn. Vorsicht: Sie sollten sich gut und gründlich auf den Einstellungstest vorzubereiten.

Ich will eine Laufbahn bei der Eisenbahn: Und wie funktioniert das Training? Natürlich sollte deutlich sein, dass es keine Ausbildung der Deutschen Bahn gibt. Vielmehr hängt die Ausbildungsarbeit davon ab, welchen Berufsstand Sie wählen. Das bedeutet im Klartext, dass Lokomotivführer natürlich eine andere Ausbildung absolvieren als z.B. Servicemitarbeiter.

Das Gleiche trifft auf Streckenbauer, Dispatcher oder Elektroinstallateure zu. Daher sollten Sie sich im Voraus mit dem entsprechenden Aufgabengebiet in der Ausbildung gut auskennen. Damit sind Sie definitiv auf dem Weg zu einer erfolgreichen DB-Karriere! Natürlich hängt der Ausbildungsvertrag der Deutschen Bahn auch davon ab, welche Berufsrichtung Sie wählen.

Bei einer Ausbildung zum/zur IndustriemechanikerIn der Deutschen Bahn erhalten Sie ein anderes Gehalt als z.B. bei einer DB-Ausbildung zum/zur Auszubildenden. Tipp: Wenn Sie als Berufswechsler auf der Strecke starten wollen, ist dies in der Praxis meist ohne Probleme möglich. Durch eine abgeschlossene Ausbildung in der Hosentasche können Sie Ihre Ausbildungszeit noch einmal erheblich reduzieren.

Der Ausbildungsberuf der Deutschen Bahn ist sehr vielfältig und bietet Ihnen den Eintritt in viele interessante Berufsfelder. Sie sollten sich vorab mit den Aufgaben der einzelnen Berufsgruppen vertraut machen und dann überprüfen, wie die Ausbildung abläuft. Meistens handelt es sich um ein duales System: Sie lernen die Lehre, werden aber auch parallel dazu in der praktischen Anwendung erlernt.

Auch das Ausbildungsgehalt der Deutschen Bahn und die Ausbildungsdauer sind arbeitsplatzabhängig.

Mehr zum Thema