Deckblatt für Bewerbung

Abdeckfolie für die Anwendung

Bei vielen Bewerbern werden die Daten auf einem Deckblatt abgelegt. Jeder Bewerber steht vor einer Vielzahl von kleinen Entscheidungen: Entwerfe ich meine Anwendung farbig-glücklich oder ernsthaft-schwarz-weiß? Die Deckblätter sind eine optionale Ergänzung zu Ihrer Anwendung. Sie erhalten von uns Tipps, was Sie bei der Erstellung Ihres Deckblattes beachten sollten.

Ein kleiner Ausblick auf mehr

Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten, um Ihre Anwendungsmappe angenehm visuell aus der Menge zu heben und diesen kleinen, aber entscheidenden Vorzug auch noch effizienter zu nutzen für selbst. Dies beinhaltet das Deckblatt einer Anmeldung. Sie geht Ihrem Curriculum Vitae voraus und ist, wie erwähnt, der richtige Platz für Ihr Bewerberfoto und Ihre wesentlichen persönlichen Angaben (Name, Wohnort, Beruf).

Der gleiche Verwendungszweck erfüllt (mit größerer Seitenzahl) ein Inhaltsverzeichnis oder eine Werksauflistung. Nachfolgend finden Sie einige Anwendungsbeispiele, wie das Deckblatt einer Anwendung auszusehen hat::

Deckblatt-Anwendung: 9 Templates, die HR-Profis mögen.

Die Deckblätter sind ebenso wie das Anschreiben Teil der Bewerbung: Durch die visuelle Darstellung in einem ansprechenden Design rückt die eigene Qualifikation noch stärker in den Blick. Was Sie beachten müssen, wie das Deckblatt Ihrer Anwendung am besten aussieht und wie Sie die Gratisproben am besten verwenden sollten, erfahren Sie hier.

Deckblattapplikation: Soll ich für meine Applikation ein Deckblatt verwenden? Mit dem Deckblatt besteht die Chance, das Personal oder den potentiellen Chef auf die eigenen Dokumente aufmerksam zu machen und sich von der Vielzahl der Antragsteller abzuheben. "Mit dir frisst das Auge" - dieses Motto trifft auch auf die Anwendung zu. Das Deckblatt und das Layout müssen korrekt sein, damit die Anwendung auch einen positiven optischen Effekt hat.

Für einen ersten Auftritt gibt es keine zweite Möglichkeit! Weiteres Plus für ein Deckblatt für die Bewerbung: Wenn Sie das Bewerberfoto unmittelbar auf das Deckblatt der Bewerbung legen, haben Sie einen seelischen Vorzug. Das Lesegerät verknüpft ein Zifferblatt unmittelbar mit dem Anwendungsinhalt. Wo andere ihr Bewerberfoto nicht auf dem Bewerbungsblatt, sondern im Curriculum Vitae ablegen, erlangt man im Unbewussten des Personalreferenten einen eigenen Nutzen - nur mit einem Deckblatt in der Bewerbung.

Wenn Sie ein komplettes Bewerbungsformular suchen, können Sie es auch gleich von unserer Website aufladen. Laden Sie die Musterdeckblätter herunter: Macht ein kostenloser Entwurf für das Deckblatt der Anwendung Sinn? Sie sollten es auf jeden Fall meiden, den Inhalt einer Bewerbung für ein Anschreiben einzureichen: Allerdings ist das Erscheinungsbild der Anwendung, des Deckblattes und dergleichen unterschiedlich.

Bei uns erhalten Sie Anregungen und Deckblechmuster, so dass das Aussehen der selbstgeschriebenen Anwendung stimmt. Damit Sie die freien Muster der Deckbleche für Ihre eigene Anwendung verwenden können, benötigen Sie nur MS WORD. Die Templates für Titelseiten sind in der neuesten Word-Version 2016 erstellt, können aber auch von früheren Ausgaben geöffnet werden.

¿Wie sollte ein Deckblatt strukturiert sein? Der Nutzer sollte auf dem Deckblatt der Anwendung alle wichtigen Hinweise auffinden. Hier ist nicht übertriebenes Design gefordert, sondern Klarheit. Es gibt auch keine DIN-Norm oder Ähnliches für die Anwendung oder das Anwendungsdeckblatt. Sie können neben Ihrem Firmennamen, Ihren Anschrift (Festnetz- und Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse) und Ihrer eigenen Anschrift auch die Berufsbezeichnung, auf die Sie sich bewerben, das Firmenname und die Firmenadresse auf dem Deckblatt Ihrer Bewerbung angeben.

Das Anwendungsbild kann je nach Gestaltung des Deckblatts in der Bildmitte angeordnet werden. Tipp: Ein Schmunzeln auf dem Anwendungsbild bewirkt oft wahre Kunst. Sympathische Bilder geben dem Betrachter ein gutes Schlaggefühl und sorgen für eine familiäre Ausstrahlung. Bewerberfoto auf der Titelseite Ihrer Bewerbung oder in Ihrem Vita? Der Bewerbungsbogen sollte auf der Titelseite der Bewerbung angebracht werden, um unmittelbar einen ersten positiven visuellen Eindruck bei den Lesern zu hinterlassen. In diesem Fall ist es ratsam, das Bewerbungsformular zu verwenden.

Befindet sich das Bewerberfoto im Curriculum Vitae, wird dieser Abdruck in der Regel später gemacht - und es werden Gelegenheiten verpasst. Wenn sich das Bild auf dem Anwendungsdeckblatt befindet, sollte es grösser sein als die Größe des Lebenslaufs. Sie sollten jedoch bedenken, dass es sich bei Word nicht um ein Bildverarbeitungsprogramm handelt! Zur Attraktivitätssteigerung und Bearbeitung des Bewerbungsfotos sollten Sie sich entweder an einen Fachmann oder, wenn Sie über die notwendigen Kenntnisse verfügen, an ein kompetentes Bildverarbeitungsprogramm wendig machen.

Das Platzieren des Bildes auf der Titelseite der Anwendung ist jedoch mit Word problemlos möglich: Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das jeweilige Motiv und wählen Sie im Kontextmenü "Textumbruch" und "Vor dem Text". Somit kann das Anwendungsbild an beliebiger Stelle auf der Deckblechvorlage plaziert werden. Haben Sie Ihr Deckblatt kostenlos bewertet?

Laden Sie vollständige WORD-Vorlagen & Anwendungsvorlagen herunter: Sie haben keine Zeit und keine Interesse daran, Anträge zu stellen? Buche eine professionelle Bewerbung, die Personal liebt.

Mehr zum Thema