Das Duale Ausbildungssystem in Deutschland

Die duale Ausbildung in Deutschland

In welchem Umfang hat sich das duale Ausbildungssystem in Deutschland entwickelt? In welchem Umfang ist das deutsche Bildungssystem strukturiert? iMové | Chile "Thomas Mittelstraß war fünf Jahre lang Pädagoge und Stellvertreter des Leiters des Berufsbildungszentrums (BBZ) an der Villa Ballester der Grundschule in Buenos Aires gewesen. Jetzt will er als der neue Insalco-Rektor auch die duale Berufsausbildung in Chile fördern. Beide Staaten wollten die Zusammenarbeit in der doppelten Berufsausbildung zügig ausweiten.

1978 wurde das Instituto Senior Aleman de Comercio, kurz Insalco, von der Deutsch-Schweizerischen Hochschule Santiago in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Chileischen Wirtschaftskammer und mit Hilfe bedeutender Firmen gegründet. Sie soll als berufsbildende Maßnahme das Fundament für eine duale Schulausbildung "made in Germany" in Chile bilden. Die Delegationsreise mit Repräsentanten chilenischer Bildungseinrichtungen, Verbände, Kammer und Verbände führte anfangs Feber 2018 zu Besuch nach Chile. Die Arbeitsgruppe berichtete über die Folgen der Wirtschaft 4. 0 für die berufliche Bildung und über Kooperationsmöglichkeiten mit dt. Ausbildern.

Die duale Berufsausbildung: Wie läuft sie ab? Der erklärende Film "Duale Ausbildung in Deutschland" gibt Auskunft in den Sprachen Arabien, China, Deutschland, England, Persisch, Französisch, Italien, Portugal, Russland und Japan. Berufliche Bildung und die Privatwirtschaftsförderung in Lateinamerika sind der Schwerpunkt der deutschen Jahreskonferenz der Interamerikanischen Entwicklungsbank IDB in Paraguay. weitere Nachrichten auf deutscher Sprache.....

Im Mittelpunkt stehen die Berufsausbildung, der Aus- und Fortbildungsmarkt und Exportchancen, insbesondere für aus Deutschland. Inhaltsübersicht der iMOVE-Marktstudie: Die Untersuchung kann im Bereich "Know-how" unter "Publikationen" als Printversion angefordert werden und stellt den gelungenen Export von Bildungsleistungen nach Lateinamerika dar. Im Bereich "Know-how" unter "Publikationen" kann die Brochüre in mehreren Fremdsprachen als Printversion angefordert werden und präsentiert deutschen Bildungsanbietern konkrete Projekte in Chile.

Sie kann in englischer oder spanischer Sprache als Printversion im Bereich "Know-how" unter "Publikationen" angefordert werden.

In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Chileanischen Industrie- und Handelskammer organisiert die Firma einen Runden Tisch Chile am 11. Oktober 2018 in Bonn. Anlaß ist der Besuch einer Delegatur von Unternehmern aus Chile in Deutschland, die Arbeitnehmer durch eine duale Berufsausbildung ausbilden wollen. Ein Runder Tisch von der Firma I MOVE über Chile hat am 24. August 2013 stattgefunden. Mit Repräsentanten einer chilenischen Delegationsreise haben die deutschen Bildungsträger über die aktuellen Bildungsentwicklungen diskutiert.

Auf den deutsch-chilenischen Wirtschaftstagen in Essen berichtete die Initiativgruppe die Konferenzthemen am Mittwoch, den 23. Mai 2012, über ihre Arbeit. In Santiago de Chile veranstaltete das Unternehmen am zweiten Tag 2012 den Arbeitskreis "Erfahrungen und Potentiale der deutsch-chilenischen Kooperation in der Berufsbildung" mit rund 75 Akteuren aus Deutschland und Chile, der durch die Veranstaltung eines Roundtables zur Berufsausbildung stattfand.

Bildungseinrichtungen, die ein laufendes Projekt präsentieren wollen, sollten sich an die Abteilung für Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftskooperation, Naturwissenschaften und Technik der Universität Wien in Chile werden.

Mehr zum Thema