Coole Ausbildungsberufe mit Realschulabschluss

Tolle Ausbildungsberufe mit Realschulabschluss

Vielfältige Ausbildung für Jugendliche mit Hauptschulabschluss. Fachleute für zeitgenössische Baukunst Bereits in der 3,5-jährigen Lehre erlernen Sie als angehender Schlosser das handwerkliche Können. Sie erstellen in unserer Werkstätte alle Komponenten für Relings, Treppe und Treppengeländer, die Sie später für die Auftraggeber montieren werden. Mehrere Einzelteile - hergestellt nach den Sonderwünschen unserer Auftraggeber - werden von uns in Bremse nachgestellt.

Sie fertigen die Komponenten nach sehr präzisen Spezifikationen. Welche Voraussetzungen müssen Sie für eine Berufsausbildung zum Schlosser haben? Abitur nach zehn Jahren Schulzeit und Fingerspitzengefühl für technische Tätigkeiten. Dabei geht es nicht nur um die Achse eines Schaltgetriebes, sondern um alle Komponenten, die wir für unsere Auftraggeber maßschneidern. Doch auch die Instandsetzung und Instandhaltung, z.B. von Gates, gehören zu Ihren Aufgabenstellungen.

Natürlich lernen Sie während Ihrer 3,5-jährigen Berufsausbildung auch die grundlegenden Werkzeuge der Feinmechanikerin kennen: Schweissen, Drechseln und FrÃ?sen. Sie arbeiten sehr vorsichtig und präzise? Wer sich bei uns zum Fachmann für Warehouse-Logistik ausbildet, erwartet verantwortungsbewusstes Arbeiten. Da sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Sie werden als Auszubildender frühzeitig in unsere Praxis integriert und können die Eigenverantwortung für Ihre Aufgabe einbringen.

Sie lernen die Aufgabenstellungen in der Personalleitung, im Rechnungswesen und im Kundenservice mit zahlreichen planerischen, administrativen oder kommunikativen Tätigkeiten durchlaufen. In der dreijährigen Schulung wird ratz-fatz umgangen. Das ist kein Zufall, denn angehende Bürokaufleute arbeiten bei uns in einem breiten und vielfältigen Aufgabengebiet. Die Berufsausbildung zur Bürokauffrau ist dann für Sie in Ordnung.

Firmenausbildung oder Studien? Möglich ist das so genanntes Duales Jahr macht´s. Diese spezielle Schulung wird seit 2005 angeboten. Kooperations-Partner für das Doppelstudium ist die Jade-Universität mit Sitz in Willhelmshaven. Der Studiengang umfasst eine Gesamtdauer von vier Jahren und schließt mit einem Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab. Schon nach zweieinhalb Jahren findet die Prüfung des Gesellen zum Feinmechaniker statt.

Die dualen Studiengänge sind sehr herausfordernd und erfordern eine ausgeprägte Lern- und Einsatzbereitschaft. Die ersten und fünften Fachsemester sind frei von Studiengebühren, die anderen werden vom Praktikanten bezahlt, die Verwaltungs- und Prüfungskosten werden vom Trainer übernommen.

Mehr zum Thema