Coaching Lehrgang

Trainingskurs für Coaching

Seit Jahren ist Coaching im Trend. Dabei sind Coaching-Kompetenzen von entscheidender Bedeutung. Das Coaching-Training ist in diesen Kontext eingebettet.

Trainingskurs lösungsorientiertes Coaching - Sinnvolle Führung

Diese Adresse richtet sich an Teamleiter und Teamcoaches, die ein dynamisches oder strukturelles Konzept entwickeln wollen. Wir haben eine dynamische Mannschaft mit Mitarbeitern, die sich ausgewogen engagieren, belastbar, kooperativ und kreativ sind. Mit den Teilnehmern erarbeiten Sie gemeinsam eine Strategie zum Aufbau eines dynamischen Teams mit lösungsorientierten Ansatz.

Diese Zusammenarbeit gibt Ihnen eine Reihe von Ideen und Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie eine personalisierte Strategie entwickeln können. Sie haben die Möglichkeit, eine "Leinwand des Fortschritts" zu tragen, die diese Strategie beschreibt und Ihnen hilft, den Fortschritt zu messen. Anregend, partizipativ und angenehm, wird Ihnen dieser Kurs den Team-Impetus-Ansatz näher bringen, Ihnen die Werkzeuge an die Hand geben, um ihn anzuwenden und Ihnen die Energie geben, die Sie benötigen, um die Geräte mit Energie zu starten.

Ausgabe 2018

Unsere folgenden Kurse in Wien beginnen im Okt. 2018 und dann wieder im Sept. 2019 und beginnen heute zu Ihrem pers. Informations-Gespräch. Der Kurs wendet sich an diejenigen, die bereits als agiler Coach tätig sind oder sein werden und ihre Effektivität durch eine solide Coaching-Ausbildung optimieren wollen.

Zu den Kursteilnehmern gehören sehr oft Executives, Senior Master, Kanban Trainer, langjährig tätige Praktizierende, aber auch Anfänger, Experten und Trainer, die ihre Qualifikationen ausweiten. Das Hauptmerkmal dieses Kurses ist die ausgewogene Mischung aus Übung und intensiver Übung sowie die wissenschaftliche Grundlage auf dem neuesten Stand der Technik des Coaching.

Coaching-Kurs:'Systeming®1' - Die Praktik des effektiven Konversationsverhaltens WIFI Kärnten

Aufbau der Wunderthematik, Zielsetzung der Teilnehmenden, Coaching (Definitionen und Abgrenzungen), Systeming und Übung, Coaching als Handwerksberuf, das strukturelle Lern- und Experimentfeld, sensorische Wahrnehmung, Urteilsvermögen und Deutung, Auseinandersetzung mit dem Flüstern. Baustein 2: Verständigung und persönliche KontaktaufnahmeBeteiligung professionell verbinden, Aufgaben erhalten, Kommunikations- und Kontaktaufgaben, Darstellungssysteme, Coachingelemente, Coaching-Modelle, der Kern des Coaching, Spielregeln im Coaching, Auftragsklärung und Vertrag, Vorführung und Betreuung.

Baustein 3: Individuelles Coaching, Consulting und FührungInitiieren und Begleitend zu einem Change-Prozess mit Frage. Kommunikationsstrukturen des Coachs, systematisches Problembewusstsein, Fragentechniken und ihre Auswirkungen, Wirkungsweisen hier und jetzt, Problem- und Lösungsressourcen, konstruktive Stellungnahmen, Reformulierung, Demonstration und Überwachung. Baustein 4: Ressourcenzentrierte Geschäftsprozesse entwerfen Meine externen Auswirkungen. Resourcen als Rohstoffe für Veränderungen, Auseinandersetzung mit den eigenen Resourcen, Grundsätzen und Bedingungen für effektives Feedback, effektive Sollarbeit, Vorführung und Kontrolle.

Baustein 5: Konfliktbewältigung und Verhandlungsmanagement Auseinandersetzung mit Konflikten. Praxisbeispiele, Rollenaufklärung, Dreiecksdrama, Konfliktentwicklung, Konfliktsituation und Systemkommunikation, Gefühle, Werte- und Erfahrungswerte, Konflikturbeit, Demonstration und Betreuung. Baustein 6: Projektarbeiten und Projektentwicklungsprojekte und deren fachliche Betreuung. Training in den Bereichen Projektleitung, Projektaufstellung, Projektorganisation, Gesamtkontext, Abschlussprojekt, Kriterien für das SRCC®. Baustein 7: Gruppen- und Team-CoachingWie ich in den Gruppen etwas tue.

Systematische Teamentwicklung, Handlungsmechanismen in Gruppen und Unternehmen, Teamentwicklung im Komplexitätsansatz, grundlegende Annahmen, Methodik, Tools und konkrete Verhaltensweisen, viel Übung! Vorführung und Überwachung.

Mehr zum Thema