Cas Ausbildung Zürich

Kasino Training Zürich

In drei festen Studienmodulen erwerben Sie das Zertifikat (CAS) für Ihre Case Management Funktionen. TAS Kinder- und Jugendschutzrecht| Sozialarbeit Klären, entscheide, berate: In ihrer täglichen Arbeit befassen sie sich mit einer Vielzahl von Themen. Beim Schutz von Erwachsenen sind dies dagegen Kernfragen wie der Auftrag zu Vorsorgemaßnahmen, Patientenverfügungen, Repräsentations- und Hilfsrechte, Pflegeunterkünfte und Zwangsmaßnahmen. Bei der praktischen Durchführung des Stabilitäts- und Assoziationsrates, der sich an den Grundsätzen der Subsidarität und Verhältnismäßigkeit orientiert, sind alle Fachleute gefordert und betroffen, die klären, beschließen, beratend oder kontrollierend tätig sind.

Es werden die für einen effektiven Kinder- und Jugendschutz maßgeblichen Rechtskompetenzen gelehrt, die auch an den Schnittpunkten zu Sozialbehörden, Sozialversicherungsträgern, Hochschulen, Polizei und Spitälern erforderlich sind. In praktischen Lektionen erfahren die Teilnehmer alles, was sie über das Thema KRESR wissen müssen. Die Wahlkurse erlauben eine spezielle Spezialisierung auf den Schutz von Kindern und Erwachsenen. Das CAS befasst sich mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen und ermöglicht durch seinen hohen Praxis- und Applikationsrelevanz erfolgreiches Agieren.

Es richtet sich an Fachkräfte der Sozialarbeit und angrenzender Fachrichtungen wie z. B. Physik, Didaktik oder Recht mit Verantwortlichkeiten im Kinder- und/oder Jugendschutz, die ihre Entscheidungskompetenz ausbauen und tiefgreifend verbessern wollen. Der Teilnehmer erwirbt fundierte Fachkenntnisse und Fachkompetenz im Kinder- und Jugendschutzrecht (KESR). Du bist mit dem Verfahren, den Verfahren und den Prinzipien von KEB vertraut.

Wahlpflichtfach Kinderschutz: Wahlpflichtfach Erwachsenenschutz:

Die CAS BH in der Palliativmedizin

Der Stellenwert der Palliativmedizin in der Bevölkerung und im Gesundheitssystem wächst weiter. Das Programm CAS in Palliativ Care bildet die Studenten auf aktuelle und zukünftige Auftritte aus. Das Angebot ist mehrstufig. Die zukunftsorientierte Abteilung Palliativmedizin bietet vielfältige Karrieremöglichkeiten. Die bisherigen Studienerfahrungen haben gezeigt, dass das Lernen es ihnen erlaubt, entschlossene Wege in neue Funktions- und Positionsfelder zu gehen.

Beruf Je nach Modulverteilung und individueller Lebenssituation können zwischen 50 und 80 Prozentpunkte der Menschen arbeiten. Die Studenten wählen in Abstimmung mit dem Leiter des Studiums ein geeignetes Modul aus, das das Anforderungsprofil des ausgewählten Studiums garantiert. Zu den Pflichtmodulen gehören die beiden Bausteine "Palliative Care Basics" (Grund- und Aufbaukurs) und "Evidence-Based Concepts".

Die CAS VH in der nephrologischen Versorgung

Das Studium ermöglicht es Fachleuten, sich mit den gegenwärtigen und künftigen Änderungen im Umfeld der Nephrologie auseinanderzusetzen und dieses Feld tatkräftig und mitgestalten. In den letzten Jahren ist die Anzahl der Menschen mit schweren oder schwerwiegenden Erkrankungen der Nieren kontinuierlich anwachsen. Gleichzeitig haben sich die Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten in der Nephrologie weiterentwickelt, so dass die besonders an chirurgischen Nierenkrankheiten leidenden Menschen über viele Jahre hinweg ärztlich und pflegend versorgt werden.

Die Auseinandersetzung mit Menschen mit schweren oder schweren Erkrankungen der Nieren erfordert ein ausgeprägtes, zeitgemäßes Spezialwissen sowie die Möglichkeit, in einem lebendigen Umfeld reflektiert und strukturiert zu sein. Klarheit in der Verständigung und eine anerkennende Einstellung helfen dem Behandlungsteam, die Schwerpunkte und Zielsetzungen der Therapie zusammen mit den Patienten und ihren Verwandten zu definieren und zu ereichen.

Statement eines Studenten über die Passanten für das CAS in Nephrological Care.... BeginnDas Lernen fängt mit dem Grundstudium und der Passantin an und wird mit großem Erfolg in der unmittelbaren Verbindung mit dem Baustein "Konzepte der Nephrologie" weitergeführt.

Mehr zum Thema