Caritas Ausbildung Altenpflege

Karitasausbildung Altenpflege

Dabei sind wir davon überzeugt, dass eine Ausbildung in jedem Alter sinnvoll ist, wenn der Wunsch vorhanden ist. Das Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit Ibbenbüren. Sie haben nicht genug Zeit, um mit der Ausbildung zu beginnen?

Eine weitere Komponente der Altenpflege ist das Lebenslernen. Das heißt, für das Wohlergehen anderer Menschen zu erlernen. Große Wertschätzung, große Zufriedenheit und Lebensfreude sind mit dem Berufsstand der Altenpfleger verbunden. Zugleich ist die Altenpflege eine Herausforderung und oft physisch und emotional mühsam. Dabei sind wir davon Ã?berzeugt, dass eine Ausbildung in jedem Lebensalter Sinn macht, wenn der Wille da ist.

Wenn Sie sich in der Altenpflege auf dem richtigen Weg sind, können Sie bei uns als Auszubildender zur Altenpflegerin einsteigen. Eine Teilzeitausbildung ist ebenfalls möglich. Farbenfroh vermischt, anders und doch gemeinsam: Die intensive Kooperation mit dem Katholikenschulzentrum Edith Steinin Berlin erlaubt es Ihnen, in sinnvoller Weise die Integration von Beruf und Praxis: Sie haben einen festen Kontakt an der Hochschule, an der Institution und in der Institution.

Das Erlernen in einer fixen Klasse macht in jedem Lebensalter Spass, gibt Kohäsion und Selbstsicherheit. Die in Brandenburg lebenden und in einem unserer dort ansässigen Ausbildungszentren ausgebildeten Menschen können in der Schulzeit nach Berlin fahren und auch von den Privilegien des Landes mitnehmen. Wenn Sie in Vorpommern wohnen, können Sie sich dort unmittelbar in unserem Seniorenheim in Heringsdorf oder Stralsund eintragen.

Informieren Sie sich, in welchen Arbeitsbereichen Sie bei uns etwas Neues entdecken können und werfen Sie einen Blick auf unsere Übersicht stabelle, um zu sehen, welche unserer Anlagen oder sozialen Stationen Sie gerne besuchen würden. Möchten Sie von Ihrer bereits angelaufenen Ausbildung zu uns übergehen? Sind Sie noch nicht fertig mit dem Training? Wenn Sie die Zeit bis zum Beginn Ihrer Ausbildung Ã?berbrücken wollen, können Sie ein Berufspraktikum oder einen Freiwilligendienst in einer unserer Anlagen absolvieren.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, werden Sie die Aufgaben eines Voluntären Sozialjahres (FSJ) besser kennenlernen - besonders für Abiturienten. Wenn Sie bereits Pflegefachkraft sind und eine Pflegebasisausbildung abgeschlossen haben, können Sie bis zu Ihrem Ausbildungsstart bei uns mitarbeiten. Auf diese Weise lernst du eine Institution und ihre Menschen besser kennen und bist gut auf das Training vorbereit.

Sind Sie sich noch nicht ganz im Klaren darüber, ob ein Ausbildungsberuf in der Altenpflege für Sie das Passende ist, gibt Ihnen ein Berufspraktikum, ein Ehrenamtliches Sozialjahr (FSJ) oder ein Pflegegrundkurs die nötige Abstützung. Anschließend fällt es Ihnen leicht zu beurteilen, ob Sie die direkte Anstellung als Altenpflegerin oder die Ausbildung zur Altenpflegerin jetzt oder später bei uns aufnehmen wollen.

Start: Bei Teilnahme an der Edith-Stein-Schule für Altenpflege in Berlin am 01.10. eines jeden Jahrs. Wenn Sie Ihre Ausbildung in Vorpommern starten, erfragen Sie den exakten Starttermin nach. Eine Ausbildung zur staatlichen Altenpflegerin ist im bundesweiten Altersfürsorgegesetz vom 01.08.2003 reglementiert. Die theoretische und praktische Ausbildung von 2100 Unterrichtsstunden und die praxisorientierte Ausbildung von 2500 Unterrichtsstunden müssen abgeschlossen sein.

Die Lektionen finden in den Lernbereichen statt: Das Praktikum findet in einem statischen oder fahrplanmäßigen Altenpflegeheim statt. Dazu muss mit einem Anbieter der Altenpflege ein Lehrvertrag abgeschlossen werden. Darüber hinaus wird zwischen dieser Stelle und der Berufsschule eine Zusammenarbeitsvereinbarung abgeschlossen. Neben der Praxis gibt es auch Praktikumsplätze in den Bereichen:

Krankenhäuser, Altenpflege, Psychiatrie und in einer Institution der öffentlichen Altenpflege. Für Berlin, Brandenburg und Vorpommern gibt es keine Verpflichtung zur Zahlung von Schulgeldern.

Mehr zum Thema