Bzb Krefeld

MdB Krefeld

("BZB") ist ein Bildungsdienstleister für die Bauwirtschaft in Nordrhein-Westfalen. Zudem ist das BZB einer der größten Anbieter von Potenzialanalysen und Berufsfelduntersuchungen für Schüler in der Berufsorientierung. Ausbildungszentren des Bauhandwerks e.V. Der Projektarbeitsplatz Grünes Haus fand vom 17.

bis 17. Juni 2018 mit 17 Studenten aus dem Bereich Realschule statt..... Im Rahmen des europäischen Projekts "Soft Skills for Hard Hat..... Bereits seit einigen Wochen präsentieren wir Ihnen verschiedene Tools für den Bereich des Digital Construction, die Sie auf dem.... Düsenbediener erfordern eine spezielle Düse für die Verarbeitung von Spritzgussmörtel oder Spritzbeton mit Kunststoffadditiv (SPCC).....

Zielgruppe dieser Aktion sind Mitarbeiter* von Handelskammern, Vereinen, Ausbildungszentren, die Qualifikation von.....

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten]

Das Bildungszentrum des Aufbaugewerbes e. V. Der Hauptsitz ist in Krefeld und verfügt über eine Niederlassung in Duisburg. In Wesel und Düsseldorf gibt es zwei weitere Sitze. Das BZB wurde 1979 von den Zünften der Bauindustrie im Landkreis Düsseldorf ins Leben gerufen. Die Standorte Krefeld, Düsseldorf und Wesel wurden 1984 eröffnet.

Im Jahr 1990 wurde ein weiteres Center in Oberhausen und 1992 ein Center in Duisburg errichtet, das 2013 in eine Niederlassung des Zentrums Krefeld umgestaltet wurde. Die BZB bietet seit 1985 Schulungen an. Das BZB ist ein eigens gegründeter Verband mit Sitz in Krefeld. In Wesel und Düsseldorf befinden sich zwei weitere Niederlassungen sowie eine Niederlassung in Duisburg.

Am BZB Krefeld ist ein Gasthaus angeschlossen, in dem die Praktikanten während der Ausbildungsphase untergebracht sind. Zusätzlich zur betrieblichen Lehrlingsausbildung bietet das BZB unter anderem Kurse und Trainingskurse in den Bereichen des Bauwesens an: Darüber hinaus werden Trainingskurse in den Bereichen Unternehmensführung und Recht sowie international ausgerichtete Kurse durchgeführt. Kurse und Tagungen können auch als Inhouse-Veranstaltung vereinbart werden. Darüber hinaus bietet das BZB die Möglichkeit, neue, auf den individuellen Trainingsbedarf zugeschnittene Seminar- und Eventreihen zu entwickeln.

Das BZB bietet etablierten Potentialanalyseverfahren für junge Menschen zu Studienbeginn eine systematische Berufs- und Ausbildungsorientierung. Darüber hinaus fördert sie die Zusammenarbeit zwischen KMU in Fachclustern und bietet einen Unternehmens-Check zur Einbeziehung in die "Offensive Good Building (ehemals INQA Bauen)".

Zurückgeholt am 16. Februar 2017 (Deutsch). Zurückgeholt am 16. Februar 2017 (Deutsch). Zurückgeholt am 16. Februar 2017 (Deutsch).

Mehr zum Thema