Bwl Studium

Bwl-Studien

Informationen zu Studieninhalt, Berufsstand und Vergütung Als Diplom-Kaufmann qualifizieren Sie sich für Managementaufgaben in den unterschiedlichsten Industrien. Ein Vollzeitstudium ist an fast allen Universitäten und Fachhochschulen sowie im Fernunterricht möglich. Weshalb Betriebswirtschaft lernen? Die BWL ist einer der populärsten und am meisten besuchten Studiengänge in Deutschland. Und das aus gutem Grund: Das BWL-Studium befähigt für ein breites Aufgabenspektrum in den unterschiedlichsten Industrien.

Fast in jedem Betrieb können Betriebswirtschaftler beschäftigt werden. Darüber hinaus können Sie auch Betriebswirtschaft lernen und in Managementpositionen und Führung vordringen. Dieser Film veranschaulicht Ihnen, wie ein Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Münster funktioniert. Sie können das Angebot an der AKAD University einen ganzen Tag lang kostenfrei ausprobieren. Wie kann ich Betriebswirtschaft unterrichten?

Sie können Betriebswirtschaft im Präsenzlehreunterricht an einer Universität in klassischer Form vollzeitlich erlernen. In Deutschland gibt es rund 300 Studienplätze für Betriebswirte. Darüber hinaus ist es auch möglich, ein betriebswirtschaftliches Studium im Fernunterricht oder im Doppelstudium abzuschließen. Die folgende Übersicht gibt Ihnen einen Einblick, wo Sie Betriebswirtschaft lernen können:

Darf ich ein Duales Studium der Betriebswirtschaftslehre durchlaufen? Sie durchlaufen in einem Doppelstudium eine betriebliche Grundausbildung und studieren am Nachmittag an einer Universität oder Fachhochschule. Im Anschluss an diese duale kaufmännische Grundausbildung haben Sie eine abgeschlossene Berufslehre und einen Betriebswirtschafter. Ein großer Pluspunkt des Studiengangs Duale Betriebswirtschaftslehre ist, dass Sie durch Ihre Arbeit im Konzern bereits einen Schritt vor der Haustür stehen und damit eine größere Chance haben, übernommen zu werden.

"â??Im Handel sind die AbschlÃ?sse der Berufsakademien populÃ?r, weil sie einen praktischen Hochschulabschluss im dualen Konzept und einen wissenschaftlichen Hintergrund kombinieren. "Hannelore Paulini-Schlottau, Kann ich Betriebswirtschaft aus der Ferne erlernen? In Deutschland gibt es über 30 unterschiedliche Fernstudiengänge im kaufmännischen Umfeld. Darf ich im Moment im Rahmen eines Auslandsstudiums Betriebswirtschaft unterrichten? Unter dem Namen Business Adminstration ist ein Auslandsstudium möglich.

Daher ist es ratsam, ein einjähriges Auslandsstudium zu absolvieren. Sie können aber auch Ihr gesamtes BWL-Studium im europäischen Raum verbringen. Ausführliche Informationen zu den unterschiedlichen Angeboten und Standorten finden Sie unter Studienmanagement im Auslande. Welche Erwartungen kann ich im BWL-Studium haben? Die Fachhochschule Erlangen-Leer führt im Film in das BWL-Studium ein.

Während des BWL-Studiums lernen Sie zunächst die Grundlagen der Wirtschaftsmathematik, des Finanz- und Rechnungswesens. Die betriebswirtschaftlichen Lehrveranstaltungen werden immer mehr praxisbezogen. Projektarbeit oder Praktikum sind oft ein integraler Teil des Studiengangs. In vielen Universitäten und Fachhochschulen werden gewisse Prioritäten in der Betriebswirtschaft gesetzt. Sie können z.B. Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaft oder Computerwissenschaften erlernen. Der Inhalt des BWL-Studiums kann von Universität zu Universität variieren.

Allerdings sind diese Themen nahezu immer Teil des BWL-Studiums: Im Hauptstudium können Sie in der Regel zwischen diesen Themen wählen: Im Anschluss an den Bachelor-Abschluss können Sie mit einem Master-Abschluss in Betriebswirtschaft fortfahren. Für den Studienabschluss hat jede Universität oder Fachhochschule ihre eigenen Regeln. Sie schreiben nahezu immer eine Bachelorthesis oder -arbeit im vorigen Jahr.

Was muss ich für ein BWL-Studium mitbringen? Für ein Studium der Betriebswirtschaftslehre benötigen Sie oft einen gewissen Mittelwert (NC). Sie können aber auch an einer Fachhochschule der Fachhochschule BWL einsteigen. Gute englische Sprachkenntnisse sind die Grundlage für ein internationales BWL-Studium. Der beliebteste Arbeitsplatz für Betriebswirte 2012: Nach dem Betriebswirtschaftsstudium können Sie als Diplom-Betriebswirt in den verschiedensten Bereichen arbeiten und unterschiedliche Tätigkeiten ausüben.

Für BWLlerinnen und BWLler sind diese Arbeitsfelder geeignet: Welche Aufgabenstellung hat ein BWLer? Je nach Industrie und Beruf können die Aufgabenstellungen des studierte Betriebswirtinnen und Betriebswirten sehr unterschiedlich sein. Haben Sie sich jedoch für einen gewissen betriebswirtschaftlichen Fokus entschieden, können die Aufgabenstellungen auch in eine andere Ausrichtung gehen. Haben Sie sich in Ihrem BWL-Studium auf das Thema Unternehmensführung fokussiert, können Sie auch in die Führungsebene einsteigen.

Das Betriebswirtschaftsstudium und die Berichterstattung über seine tägliche Arbeit als Wirtschaftsprüfer: "Ich befasse mich vor allem mit der Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung von öffentlichen Einrichtungen (z.B. Filialen, Eisenbahnen, Versorgungsunternehmen, Krankenkassen, Versicherungen) und öffentlichen Einrichtungen (z.B. öffentliche Verwaltungen). Die typischen Arbeitsprozesse beginnen meist damit, mir einen Einblick in die tägliche Arbeitsbelastung zu geben, die entsprechenden Schwerpunkte zu setzten und vor allem E-Mails zu antworten.

Wie viel Geld bekomme ich nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre? Sie können nach Ihrem BWL-Studium mit einem Startgehalt von ca. 2.600 ? rechnen. Wie sieht meine berufliche Zukunft mit einem BWL-Studium aus? Ihr BWL-Studium bietet Ihnen auf lange Sicht die besten Bedingungen für den Aufstieg in Führungspositionen und ein ansprechendes Lohn.

Mehr zum Thema