Business Coach Ihk

Geschäftsreisender Ihk

Die Business Coach Ausbildung IHK und die Kosten auf einen Blick? Deine Zukunft als Business Coach (IHK). Die Business Coaches sind ziel- und lösungsorientiert. Sie werden als Coach zu einem gefragten Berater, der Ihnen in solchen Fällen Lösungsmöglichkeiten aufzeigt und neue Wege aufzeigt.

Aus " Business Coach (IHK) " wird in fünf Tagen - Fachwissen.

Durch das einwöchige Coaching-Kompakttraining erwerben die Teilnehmer die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um andere Menschen im geschäftlichen Kontext zu unterrichten. Das Business Coach Kompakttraining wurde nach Udo Albert, Direktor der Bereichsanpassung Weiterbildung bei der IHK Würzburg, unter anderem für Kollegen von Betrieben gedacht, die im beruflichen Alltag regelmässig vor der Aufgabe steht, mit anderen Menschen Reflexions- und Veränderungsprozesse in Bewegung zu setzten und diese mit dem Wandel zu begleite.

Albert führt interne Trainer und Manager als Beispiel an. Ein weiterer Zielpublikum sind Menschen, die bereits in Beratungs- oder Therapieberufen tätig sind und ihre Dienstleistungen von nun an nicht nur für Einzelpersonen, sondern auch für Firmen erbringen wollen - sei es zur Erweiterung ihrer Kundenbasis oder zur Erzielung höherer Gebühren. Im Vergleich zu anderen Coaching-Ausbildungen bieten Ihnen die IHK-Ausbildungen unter anderem das Plus: Mit dem Titel "Business Coach (IHK)" erlangen Sie einen betriebswirtschaftlich anerkanntermaßen abgeschlossenen Bachelor.

Das Business Coach Training umfasst fünf Lernmodule. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehen im ersten Teil unter anderem der Fragestellung nach, was Coaching von anderen Formen der Beratung sowie von der traditionellen Führung und Vermittlung von Lehrinhalten abhebt. Darüber hinaus geht es um typische Coaching-Anfragen im geschäftlichen Kontext. Das zweite Kapitel konzentriert sich darauf, wie die Meetings und Diskussionen zwischen Coach und Coacheaue aufgebaut sein sollten und wie sie bewertet werden.

In den Modulen drei und vier beschäftigen sich die Studierenden mit kommunikativen und psychologischen Fragestellungen; darüber hinaus geht es darum, auf was bei der Feedbackgabe zu achten ist und wie Veränderungsprozesse bei anderen Menschen angeregt werden können - auf der Ebene des Denkens und Verhaltens. Laut Wolfgang J. Schmitt, Geschäftsführender Gesellschafter der SCHMITT Wirtschaftsberatungsgesellschaft, korrespondiert das Inhaltskonzept der IHK Business Coach Ausbildung "weitgehend mit dem des Konzepts vieler am Handel erhältlicher Coaching-Trainingskurse, die sich jedoch in der Regel über ein oder zwei Jahre erstrecken".

Von diesen zeichnet sich die IHK-Ausbildung jedoch neben der Bündigkeit und dem günstigen Tarif durch die kontinuierliche Ausrichtung auf den Coach von Menschen im wirtschaftlichen Kontext aus.

Die richtige Richtung suchen.

Für Unternehmer, Manager oder Personalverantwortliche ist es unerlässlich, andere in ihrer Weiterentwicklung zu ermutigen und herauszufordern. Unternehmenstrainer kennen das Potenzial ihrer Beschäftigten, aber auch die Hindernisse, die ihre vollständige Weiterentwicklung vereiteln. Diese können bei der Erarbeitung neuer Ziele helfen und die Beschäftigten bei der Erreichung dieser Ziele anleiten.

Für zukünftige Trainer ist es daher von großer Bedeutung, dass sie in der Lage sind, über ihre eigenen Denk- und Verhaltensweisen nachzudenken und sich an Veränderungsprozessen zu beteiligen. Eine gute Trainerin ist jemand, der sich selbst gut auskennt. Für den Erfolg ist es unerlässlich, an der eigenen Personalentwicklung zu forsch. Denn nur wer sich selbst und seine Bedürfnisse erkennt, kann sie verwirklichen und Erfolg haben.

Der angehende Business-Coach lernt, Problemstellungen und Bedenken in Lösungsansätze und Zielsetzungen umzusetzen.

Mehr zum Thema