Bundeswehr Beamter im Nichttechnischen Verwaltungsdienst

Beamter der Bundeswehr im nichttechnischen Verwaltungsdienst

Damit Sie als Beamter im mittleren nicht-technischen Dienst arbeiten können, sollten Sie bereits über einige Qualitäten und Interessen verfügen. Guten Tag, ich muss bald die schriftliche Prüfung für den mittleren nicht-technischen Verwaltungsdienst in Wiesbaden ablegen oder direkt als Beamter eingestellt werden. Beamte im nicht-technischen Verwaltungsdienst - Beruf und Ausbildung Sie sind nach Ihrer 2-jährigen Ausbildung Beamter im nichttechnischen Verwaltungsdienst der Mittelstufe. Sie können hier bereits eigenverantwortlich tätig werden oder Managementpositionen einnehmen. In der Mitte des Dienstes beginnen Sie Ihre Karriere als Sekretärin und können nach einigen Jahren in die Position des Generalsekretärs vorrücken.

Die nächsten Karriereschritte sind die Beförderung zum Generalsekretär und zuletzt zum amtlichen Inspektor.

Wer als Beamter mittlerem Alter in die gehobene Klasse des öffentlichen Dienstes aufsteigen will, muss überdurchschnittlich gute Leistung vorweisen. organisiert die Unterkunft und Betreuung von Angestellten und Militärs.

Internet: ? Bedienstete im nichttechnischen Zwischendienst - Rekrutierungstest

Interessierte an einer Karriere als Beamter in Deutschland können zwischen vier unterschiedlichen Leistungsgruppen wählen. Beispielsweise werden Staatsbeamte in die Grund-, Mittel-, Ober- und Oberstufe eingeteilt. Es wird auch zwischen technischen und nicht-technischen Dienstleistungen unterschieden. Hochrangige Mitarbeiter nehmen kompliziertere Tätigkeiten wahr und sind oft in leitenden Positionen tätig.

In der Mitte des nicht-technischen Dienstes werden junge Mitarbeiter für alle Bundesverwaltungen aufbereitet. Dazu gehören zum Beispiel die einzelnen städtischen Behörden, die Bundeswehr oder das Bundesauswärtige Amt. Zum Beispiel die Stadt. Die Beamten im mittelgroßen nicht-technischen Service sollten einige Qualitäten und Belange haben. Die Beamten leben ihren Berufsalltag fast ausschliesslich im Sekretariat. Jeder, der gerne am Arbeitsplatz sitzen möchte, sollte in der Karriere eines Beamten seine Vollendung vorfinden.

Sie sollten aber auch über bestimmte Kommunikationsfähigkeiten verfügen. Zusätzlich zu den Kolleginnen und Kollegen treten die Bediensteten oft mit den BÃ??rgern in Kontakt. Wie bei der dualen Berufsausbildung oder dem dualen Studiengang besteht die Berufsausbildung zum nicht-technischen Zwischendienst aus Theorie- und Praxisphasen. Das Training wird von den Bediensteten als vorbereitender Service eingestuft und erstreckt sich über zwei Jahre.

Der theoretische Inhalt beinhaltet zunächst eine detaillierte juristische Grundausbildung. Den Auszubildenden werden unter anderem verfassungsrechtliche, verwaltungsrechtliche, zivilrechtliche und öffentlich-rechtliche Fragen vermittelt. Sie erhalten nach Beendigung der Berufsausbildung den Beamtenstatus auf Zeit. In drei Jahren wirst du zum Life Official befördert.

Allerdings haben nicht alle Beamten eine tatsächliche Schulung absolviert. Dazu ist eine Schulung in einem Fachgebiet erforderlich. Der mittlere Dienst als Beamter ist für viele Absolventen eine attraktive Karrierealternative. Man sollte aber auch die für die Laufbahn im öffentlichen Dienst geeigneten Belange und Kompetenzen haben. Diejenigen, die sich bereits jetzt darauf verlassen können, dass sie eine Karriere im öffentlichen Sektor anstreben, sollten sich intensiv auf das Aufnahmeverfahren im öffentlichen Sektor vorzubereiten.

Auf dieser Seite finden Sie unser Online-Vorbereitungsprogramm für das Aufnahmeverfahren im Öffentlichen Sektor.

Mehr zum Thema