Büroberufe im Gesundheitswesen

Sekretariatstätigkeiten im Gesundheitswesen

Die Sekretärinnen und Sekretärinnen im Gesundheitswesen übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben im Gesundheitswesen. Angehörige des Gesundheitswesens sind an der Entwicklung von Dienstleistungsangeboten beteiligt. Lehr- und Arbeitsheft für die IHK-Abschlussprüfung für den Käufer/Kauffrau im Gesundheitswesen. eines modernen Dienstleistungsunternehmens im Gesundheitswesen?

Familien - Karrieren - Karriere: Angaben, Auswertungen und Tools zur Abstimmung

Diese Anthologie ist eine Inventur der Verbindung von familiärem Leben (Betreuung von Kleinkindern und Familienmitgliedern) und Arbeitsleben. Im Mittelpunkt steht dabei ein erweitertes Konzept der Kompatibilität, das eine Laufbahn im Sinn einer gelungenen Beteiligung am Arbeitsleben beinhaltet - und nicht nur die Ausübung eines Job. Auf der Grundlage von Angaben aus Österreich und Deutschland präsentieren die Autoren die Hauptmerkmale von Kompatibilitätsproblemen und präsentieren Beispiele, die zu einer besseren Vereinbarkeit und damit auch zur Geschlechtergleichstellung beitragen können.

10 Massnahmen zur Förderung der Chancengleichheit von Frau und Mann in Betrieben Erfahrung und Herausforderung bei der Durchführung von betriebswirtschaftlichen Massnahmen in..... 11 Geschlechtergerechtigkeit Eine Konzept zur Vereinbarung von Familienleben und beruflicher Laufbahn? Mag.a Maria Mucke arbeitet als wissenschaftliche Expertin für die Förderung von Frau und Geschlechtergleichstellung am Hochschulzentrum für Frauen- und Geschlechterforschung an der Uni Klagenfurt.

Die IHK für Bremen und Bremerhaven

Arbeitsbereich: Gesundheitskaufleute sind an der Weiterentwicklung von Leistungsangeboten beteiligt. In den verschiedenen Bereichen des Gesundheitssystems werden die Geschäfts- und Serviceprozesse geplant und organisiert. Dabei sind sie vor allem in den Bereichen Customer Care, Human Resources Management und Materialwirtschaft, Performance Accounting und Health Specific Accounting tätig. Sie nehmen durch ihre Tätigkeiten eine Querschnittsfunktion innerhalb des Unternehmens sowie zu anderen Gesundheits- und Sozialeinrichtungen wahr.

QualitÃ?tsmanagement- und Marketingaufgaben nehmen eine immer wichtigere Stellung ein. Für die Tätigkeit der Sachbearbeiter im Gesundheitswesen sind neben den Kenntnissen über die rechtlichen Rahmenbedingungen, Struktur und Aufgabe des Gesundheitssystems auch Qualifizierungen in den Leistungsbereichen Customer Care, Dokumentation und Reporting, Vertrieb, Rechnungswesen und Finanzen, Personalwesen, Qualitätswesen und Warenwirtschaft erforderlich. gesetzliche Gesundheits- und Sozialvorschriften anwenden, organisatorische Verfahren und Verwaltungsverfahren konzipieren, Informations- und Kommunkationssysteme einsetzen, an der Erstellung und Ausarbeitung von Dienstleistungskonzepten mitwirken, Marktentwicklungen verfolgen und Vermarktungskonzepte entwickeln, team- und serviceorientiertes Handeln, mitwirken, Kundinnen und Verbraucher aufklären und unterstützen, Arbeitsvorbereitungs- und Kontrollverfahren anwenden, Geschäftsvorfälle abwickeln und Berechnungen durchführen,

beteiligen sich an der Erstellung des Budgets auf der Grundlage verschiedener Finanzquellen, führen die Abrechnung mit den Kassen und anderen Kostenstellen durch, verwenden Dokumentations-Systeme, entwickeln und bewerten Qualitätssicherungsmaßnahmen, verarbeiten betriebliche Berichtsprozesse, stellen Statistikprozesse zusammen, bewerten und darstellen sie, verarbeiten Personalmanagementprozesse, bestimmen den Bedarfe für benötigte Materialen, Produkte und Dienstleistungen, beschaffen und managen sie.

Mehr zum Thema