Bühnentänzerin

BÃ??hnentänzerin

Stage Dancer: Umfassende Informationen über Stellenbeschreibung, Ausbildung und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Bühnentänzerinnen und -tänzer interpretieren Tanzrollen, z.B. für Ballett- oder Musikproduktionen, sowie für die Stage Dancer mit Eidgenössischem Fachausweis (EFZ). Der Bühnentänzer ist für die Interpretation und die Erstellung vorgegebener Choreographien verantwortlich.

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Ausbildung zur Bühnentänzerin" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen.

Training Bühnentänzer EFZ (Grundausbildung)

Diejenigen, die den Stagedance, d.h. den Kunsthandwerkerstanz, zum Berufsstand machen wollen, beginnen frühzeitig mit dem Schulunterricht, in der Regel zu Schuleinn. Bei Bühnentänzern ist der Tanzen ein guter Teil des Alltags, der Berufsstand auch eine berufliche Tätigkeit. Ihre Ausbildung erfolgt im klassischen akademischen oder modernen zeitgenössischen Tanzbereich. Tanzen ist ihre Art, sich kunstvoll zu entfalten.

Die Künstlerinnen und Künstler spielen in Ballett-, Musical-, Opern-, Opern, Operetten-, Theater- und TV-Produktionen, sind Mitglieder von Gruppen oder Verbänden. Zusammen mit Choreographen und Choreographen kreieren sie neue Funktionen und Themes. Bühnentanzer können ihren Berufsstand nur bis zum Alter von 30 Jahren ausleben, wenn sie sich umorientieren müssen.

¿Wie wird man professioneller Bühnentänzer? - Freiburg/Bad

Maria-Ann Gebohnhof wohnt auf fürs und tanzt. 21-Jährige macht in Freiburg eine Lehre als Tanzpädagogin und TanzpädagoginJährige. So werden Sie zu überhaupt Bühnentänzerin? Als sie lange Gymnastik machte, wurde sie von ihrer Krankenschwester und einer Bekannten zum Ballett gezwungen. Ihr Trainer war es, der ihr die Anregung gab, an der Freiberger Academy für zu trainieren und zum Tanzpädagogin Trainer zu werden.

â??Nach einem Aufführung und dem Schulbesuch für war für Ã?berzeugt, dass sie ihre Schulung in Freiburg machen möchte. "Â "Â "Und ich wohne seit jeher unter für tanzend", erzählt Mary-Ann. Den Tag an der Academy in der Humboldstrae fängt früh am: Anschließend gibt es eine Schulung im zeitgenössischen Ballett, für, auf deren Grundlage man die Balletttechnik hat, man kann aber die Einzelteile einzeln bauen.

Der Jazzunterricht steht nach dem Modern, Contemporary Dance auf dem Spiel. Vor allem üben die Tänzerinnen und Tänzer sowie bereits das Studienprogramm für die Prüfungen, die jedes Jahr ausstehend sind. Durchschnittlich werden auf den Websites Tänzerinnen und Tänzer der Academy 30 Std. pro Tag trainiert. So werden Sie ein professioneller BühnentänzerinBühnentänzerin? Man kann den Berufsstand durch eine dreijährige Ausbildung an einer Berufsschule für Bühnentanz, wie zum Beispiel an der Hochschule für dance in Freiburg, kennenlernen.

Hier kann man eine Schulung zum Fachmann TanzpädagogenTanzpädagogen oder zur Tanzpädagogen durchlaufen. Es geht um eine überwiegend praxisorientierte Schulung, bei der es aber auch theoretisch Unterrichtsfächer gibt, wie zum Beispiel Tanzhistorie, anatomische oder Tanzpädagogik . Neben dem Tanz haben die Ãber und Schüler auch Gesangs- und Schauspielunterricht.

Seit 2003 besteht die Freiberger Academy für Tans als staatliche Ausbildungsstätte mit den Schwerpunktthemen Jazzdance, Modern Dance und klassisches Ballet. Das Training ist seit 2004 mit dem Titel BaföG versehen. Für die Schulung an Für ¤nzerin bezahlt man im ersten Jahr pro Kalendermonat 386 EUR, im zweiten Jahr 406 EUR und im dritten Jahr 426 EUR.

Damit man auf der Freiberger Hochschule einen Lehrplatz bekommt, benötigt man zumindest einen Echtheitsabschluss, dazu müssen alle Antragsteller ein müssen. "Aufnahmeprüfung ist wie ein ganz normaler Tag an der Akademie", wortgewandtes Beispiel für Mary-Ann. Professioneller Tanz ist ein körperlich sehr belastender Beruf: "Nach einem Aufführung sitzen wir vor dem Bogen zuerst auf dem Bodendeckel.

Dabei sind die Perspektiven nach der Schulung vielfältig. Sie können aber auch als Mediator für Tänzer und Choreograph tätig sein oder selbst Choreograph werden. Aber auch nach der Berufsausbildung gibt es viele Hochschulabsolventen, die ihren Horizont erweitern und z.B. ein Sportlehrerstudium anstreben. Du hast noch die Möglichkeit, Tanzkurse zu besuchen.

Ungeachtet der vielen Möglichkeiten ist es jedoch heftig, als Profi Bühnentänzerin irgendwohin zu kommen. Der Job ausblick für die Tanzpädagogen sind sicher. Ist es im späteren Arbeitsleben problematisch, sich als Bühnentänzerinspäteren zu engagieren, ist dieser Stress bereits in der Lehre spürbar? Vielmehr ist es eine Form von gesundem Wettbewerb, der dazu anregt, etwas tun zu wollen", sagt Mary-Ann, die neben ihrer Tätigkeit als Tanzpädagogin an der Hochschule auch in einer in diesem Jahr an der Hochschule gegründeten Neotanzgruppe mitwirkte.

Gründe für Die Beendigung der Schulung ist unterschiedlich: Einige Leute könnten den Wunsch zu tänzeln verlieren und andere könnten auf müssen gehen, weil sie zu schade sind. Du brauchst definitiv Ausdauer, um ein Profi zu werden Bühnentänzerin .

Mehr zum Thema