Briefporto Deutschland 2016 übersicht

Übersicht Briefporto Deutschland 2016

Einen schnellen Überblick über die aktuellen Portowerte und die Portoentwicklung der letzten Jahre finden Sie hier. Postkarten und Briefe ins Ausland kosten ebenfalls mehr. Porto-Table 2016: Nicht nur Buchstaben werden kostspieliger, auch kleine Pakete werden immer kostspieliger.

www.bild.de meldete bereits im Sept. 2015, dass die DPAG 70 Cent Briefmarken "millionenfach" ausdruckt. Zu diesem Zeitpunkt hat die Schweizerische Nationalbank keine Stellungnahme zu den Berichten abgegeben. Es dauerte bis zum Dez. 2015, bis der Bevölkerung mitgeteilt wurde, dass die Aufsichtsbehörde die Erhöhung der Tarife auch wirklich genehmig. Schließlich kündigte der Praesident der BA an, dass die Tarife in den kommenden drei Jahren konstant blieben.

Er hatte der Deutsche Postbank "verboten, bis Ende 2018 neue Preisgesuche einzureichen". Aber nicht nur das Briefporto verändert sich. Hinweis: Paketmarken können Sie auch im Jahr 2015 im Rahmen der elektronischen Filiale der Schweizerischen Bundespost zum bisherigen Verkaufspreis einkaufen. Auch 2016 behalten die Brands ihre Gültigkeit.

Wir haben in der nachfolgenden Portotabelle das neue Portomodell 2016 aufbereitet.

Porto-Table 2016: Nicht nur Buchstaben werden kostspieliger, auch kleine Pakete werden immer kostspieliger.

www.bild.de meldete bereits im Sept. 2015, dass die DPAG 70 Cent Briefmarken "millionenfach" ausdruckt. Zu diesem Zeitpunkt hat die Schweizerische Nationalbank keine Stellungnahme zu den Berichten abgegeben. Es dauerte bis zum Dez. 2015, bis der Bevölkerung mitgeteilt wurde, dass die Aufsichtsbehörde die Erhöhung der Tarife auch wirklich genehmig. Schließlich kündigte der Praesident der BA an, dass die Tarife in den kommenden drei Jahren konstant blieben.

Er hatte der Deutsche Postbank "verboten, bis Ende 2018 neue Preisgesuche einzureichen". Aber nicht nur das Briefporto verändert sich. Hinweis: Paketmarken können Sie auch im Jahr 2015 im Rahmen der elektronischen Filiale der Schweizerischen Bundespost zum bisherigen Verkaufspreis einkaufen. Auch 2016 behalten die Brands ihre Gültigkeit.

Wir haben in der nachfolgenden Portotabelle das neue Portomodell 2016 aufbereitet.

Die neuen Portospesen ab 1.1.2015 - Eine erste Übersicht mit der Portotabelle 2014-2015!

Deshalb behalten Sie alle 2- Cent-Stempel, weil die "Experten" *, weil ich kein Orakel bin: ab dem 1.1.2016 ein Standardbriefporto von 64 Cents, ab 1.1.2018 von 68 Cents, ab 1.1.2020 von 70 Cents. Die Wette wurde bereits im Okt. 2015 gewonnen!) Deshalb rufen Sie diesen Beitrag am 1.1.2020 wieder an!

  • Hier die " neuen " der permanenten Serie Blumen: Jetzt die kleine Uebersicht über weiter geaenderte Portodaten ab dem 1.1.2015: Zum Betrachten vergrössern Sie bitte diese Tabellendarstellung durch Klicken! Expert " ist keine amtliche Berufsbezeichnung im Sinn einer Promotion und ist nicht gesetzlich abgesichert. Man kann sich selbst als "Experten" bezeichnen, denn "Experten" müssen nicht Recht haben:

Laut Chi, Glaser und Farr gibt es keinen Bezug zwischen dem Begriff "Experte" und den Wörtern "Verantwortung, Verstand, Grosshirn, Kleinhirn,....". Aktueller Pressebericht der Fachzeitschrift DBZof 22. September 2015!

Mehr zum Thema