Bin ich als Fluglotse Geeignet

Ob ich als Fluglotse geeignet bin?

Was ist der Weg dorthin, wie finde ich heraus, ob ich dafür geeignet bin? <font color="#ffff00">-===- proudly presents Die Flugverkehrskontrolleure::: Das Diskussionsforum für Flugverkehrskontrolleure:::::: Themenansicht

24. August 2005 19:56 Uhr Titel: Re: Warum willst du Fluglotse werden? Die Süßholzschnecke hat folgendes geschrieben: Guten Tag zusammen, wie sind Sie dazu gekommen, Fluglotse zu werden? Die Süßholzschnecke hat folgendes geschrieben: Was glaubst du, warum du für für den Job des Fluglotsen geeignet bist? Die Süßholzschnecke hat folgendes geschrieben: 25. August 2005 21:10 Uhr Titel: Und was ist mit dir?

Fri Aug 26, 2005 15:08 Uhr Titel: Zitat: Ich empfinde den Berufsstand als sehr spannend und denke auch, dass er mich zum Lachen bringt würde. Ich persönlich denke nicht, dass jemand im Voraus sagen kann, dass er für dafür "geeignet" ist dafür Es gibt bereits Mittel und Wege, um jemandem vom Gegenteil überzeugen Ich habe einen Haufen "exkollegen", der auch glaubte, von den Göttern bestimmt worden zu sein. zu glück, oder leider (je nachdem, wie man es betrachtet) früher oder (schlechter Fall) später wird einem früher offenbart, dass er nicht geeignet ist.

eine Kenntnis des Nils und der Nadas verschafft Ihnen ein Vorwissen, da der Berufsstand auf einer anderen Stufe liegt als die Luftfahrt, was nicht bedeutet, dass Sie von Ihrer Tätigkeit als Fluglotse ausgeschlossen sind. Ich denke immer noch nicht, dass es sich dabei um eine Erkrankung handelt, sondern meiner Ansicht nach nur um Voraussetzungen, die Sie nicht lernen können, aber haben - wenn nicht, sind Sie nicht geeignet. Sehr umsichtig!

Fri Sep 02, 2005 10:35 Uhr Titel: Süßholzschnecke hat folgendes geschrieben: Das ist, glaube ich, für das zuständig Training. Also, 25. September 2005 11:11 Uhr bei Titel: Nun, dann werde ich meinen eigenen Saft hinzufügen: Während ich noch in der Grundschule war, kam der Supervisor auf College-Niveau in den Unterricht und hatte ein paar Broschüren und erkundigte sich, wer an dafür interessiert sei.

Da ich sonst den Prüfungstest hätte nicht bestehen würde und mir außerdem den Berufsstand so vorstelle - man verzeiht das Wort -, glaube ich / hoffe, dass ich alles in meiner Macht Stehende tun werde, um die Schulung zu gestalten. Ich bin dort recht zuversichtlich.

Mehr zum Thema