Bilinguales Studium

Zweisprachige Studiengänge

Verbindung von Lehre & Forschungsqualität - Logo. zweisprachige Lehrerausbildung? - forum zweisprachige Lehrerausbildung? Aber ich habe schon so oft gehört, wie schlecht das Englischniveau an den meisten Universitäten in Deutschland ist.

Ich mache mir große Sorgen, weil ich in den vergangenen zwei Jahren perfekt akzentfreie Englischkenntnisse erworben habe und es nicht so rasch verpassen will.

Außerdem bin ich dem einfachen Lehrerberuf etwas skeptisch gegenüber, aber ich interessiere mich sehr für den bilingualen Unterrichtens. Es wäre denkbar, dass ich (in jedem Land) später die Sprachen Spanisch, Französisch und Französisch (meine erste Fremdsprache) unterrichte, wenn möglich an einer ausländischen Sprachschule. Meine Frage: Was muss man eigentlich lernen (und wo?), um eine Chance auf einen Studienplatz an einer ausländischen Hochschule zu haben und wie funktioniert der Auswahlprozess dort später?

Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit dem Studium hier in den USA hat? Ich würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte! Zweisprachiger Lehrabschluss? Re: Zweisprachige Lehrerausbildung? Unter zweisprachigem Studium verstehen Sie hier oder: http://www.ph-karlsruhe.de/cms/index.php? id=722I kann Ihnen nicht viel helfen, aber ich habe die selben wie Sie.

Zweisprachiges Studium für den zweisprachigen Unterricht und anschließend Besuch einer deutschen Auslandsschule oder Lehrtätigkeit im Auslande. Das europäische Lehramt mit dem Studienfach Deutsch verpflichtet Sie zu einem Auslandsemester in einem angelsächsischen Land, einem Praktikum im In- und Ausland und der Fachprüfung auch in englischer Sprache, damit Sie Ihre Kenntnisse erweitern und vervollkommnen können.

Grüße, Re: zweisprachige Lehrerausbildung? heyvekrial, das ist komisch. Ich bin ein Aupair in Amerika und beschäftige mich jetzt mit dem bilingualen Unterricht. Re: zweisprachige Lehrerausbildung? Gunver schrieb: > Thema auch in englischer Sprache, Das ist nicht wahr. Die Auslandsaufenthalte können auch in Schweden absolviert werden (an der Universität sind alle Lehrveranstaltungen auf Englisch), was ebenfalls berücksichtigt wird.

Übrigens, Sie studieren Ihr Fach ganz auf deutsch, die fremde Sprache wird dadurch bedauerlicherweise nicht unterstützt..... Dieser Teil der Prüfung (15 von 45 Minuten) ist in englischer Sprache und entspricht der Wahrheit. Re: Zweisprachige Lehrerausbildung? Re: Zweisprachige Lehrerausbildung? Hallo, ich war auch ein Au Pair in den USA und habe mein 5-jähriges Lehramtsstudium abgeschlossen und mache nun mein Rechtsreferendariat in Deutschland.

1) Das Niveau der englischen Sprache im Lehrerberuf ist sehr unterschiedlich. An den beiden Hochschulen, an denen ich war, waren die Anglistikstudien (außer Didaktik) vollständig mit den Anglisten/Amerikanisten. Mit zunehmendem Alter des Studiums werden Sie weniger in der Lage sein, mit ihnen Schritt zu halten, wenn sie nicht über die Sprachkenntnisse verfügen.

2 ) Zweisprachige Zusatzausbildungen können im Laufe des Studiums, aber auch im Rechtsreferendariat erworben werden. Natürlich sind in der Schule andere Sprachkenntnisse davon ausgenommen, zweisprachig kann hier nur unterwiesen werden. Aber es gibt viele deutsche Hochschulen, die zweisprachig lehren, eine gewisse Internationalität haben (z.B. Cambridge-Test nach der 10. Stufe, etc.), etc. 3) Wenn Sie international lehren wollen, würde ich Ihnen an ausländischen Hochschulen nicht raten, als Studienfach Englisch zu lernen (höchstens als drittes Fach).

Zum Thema Deutsch werden dann natürlich die muttersprachlichen Mitarbeiter des jeweiligen Staates herangezogen. Aber dann kannst du die anderen Themen dort zweisprachig ausbilden. Vielleicht arbeite ich auch an einer Europaschule in einem angelsächsischen Land, da konnte ich dort nur Mathematik beibringen. Re: Zweisprachige Lehrerausbildung? Da ich zur Hälfte Engländer bin, würde ich es wagen, zweisprachig zu lernen.

Ich möchte jedoch sehr gern so viel Anglistik und Germanistik lernen, dass sie sowohl in England als auch hier Anerkennung findet.

Mehr zum Thema