Bewerbungsschreiben zum Anlagenmechaniker

Antragsschreiben an den Anlagenmechaniker

Antrag auf eine Stelle als Anlagenmechaniker für SHK Der Beruf. Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Anlagentechnik der Immobilien-Gruppe Saarbrücken

Die Anlagenmechaniker für die Sanitär-, Heizungs- und Klimaanlagentechnik sind Spezialisten für die Haustechnik. Zu ihrem Verantwortungsbereich gehören die sanitären Einrichtungen rund um Bad und Kueche sowie die verschiedenen Heizsysteme. Betriebsmechanikerinnen und Betriebsmechaniker gewährleisten eine einwandfreie Wasserführung im Hause. - Planung und Vorbereitung von Arbeitsprozessen, z.B. Heizkörper, Waschtische, Solarsysteme, - Installation, Anschluss und Inbetriebnahme von technischen Versorgungssystemen, - Sicherstellung der Umweltverträglichkeit von Energie- und Wassernutzungssystemen, - Überprüfung und Anpassung der Funktion von technischen Versorgungssystemen, - Ermittlung der Fehlerursache und deren Beseitigung.

Die Konstruktion von Heizsystemen und auch die Installation von neuen Heizkörpern sind wesentliche Bestandteile der Werkmechanik. Sie sollten fachlich interessierte Personen sein, präzise und sorgsam vorgehen, Spaß an der Teamarbeit haben und vor allem gute Leistungen in Mathematik und Naturwissenschaften erbringen. Danach können die Antragsteller eine vielseitige Stelle in den verschiedensten Gebäudearten erwarten.

Voraussetzung für die Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker/in für die Heizungs-, Sanitär- und Haustechnik ist ein sehr guter Abiturabschluss. Das Training ist zweifach. Die Anlagenmechaniker/-in arbeitet mit den verschiedensten System. Deine Berufsausbildung zum Anlagenmechaniker für Heizungs-, Sanitär- und Haustechnik startet am I. Aug. und umfasst dreieinhalb Jahre. Das Praktikum findet unter der Leitung eines Monteursmeisters und erfahrenen Mitarbeitern statt.

Zweimal pro Woche absolvieren Sie den Kurs für Anlagenmechaniker an der Technischen Kaufmännischen Fachschule in Sulzbach. Interne Schulungen während der Ausbildungszeit tragen dazu bei, Ihr Wissen zu erweitern. Um Sie kennenzulernen, schicken Sie uns folgende Bewerbungsunterlagen: Wenn Sie sich direkt über das Internet bei uns bewerbem. Notieren Sie sich die untenstehenden Stellen.

Wir senden aus administrativen und kostentechnischen Gründen keine Papierbewerbungsunterlagen zurück. Vermeiden Sie teure Antragsunterlagen. Kandidaten, die nicht zum Wettbewerb zugelassen sind, werden am Ende des Wettbewerbs mit der Vernichtung ihrer Dateien beauftragt. Die Anmeldefrist für Ausbildungsplätze, die am oder nach dem Stichtag für den Beginn der Ausbildung am oder nach dem Stichtag beginnen, ist der oder sie am oder nach dem Vortag. Sie können sich gern direkt bei uns anmelden.

Folgen Sie dazu den Anweisungen unter der Überschrift "Bewerbungsverfahren". Komplette, gestalterische und vor allem persönliche Unterlagen sind ein Blickfang und haben deutlich größere Erfolgsaussichten als schnelle Briefe mit Schreibfehlern und falschem Berufswunsch. Bei Erhalt Ihrer Unterlagen bekommen Sie von uns eine Auftragsbestätigung.

Mehr zum Thema