Bewerbungsschreiben nach der Ausbildung

Antragsschreiben nach der Schulung

Antrag auf Ausbildung zum Industriekaufmann Bewerbung nach Abschluss der Ausbildung zum Industriekaufmann. Nach dem Sprichwort "Ehrlich dauert am längsten" sollten Sie Ihr aufrichtiges Interesse am Ausbildungsberuf und am Unternehmen zeigen und die Ausbildung nach einiger Zeit abbrechen. Komplette und genaue Bewerbungsunterlagen sind für Sie ein Muss.

Anwendungsbeispiel Industriekaufmann/-frau

Anwendung als IndustriekaufmannEs wurde Herrn Template geehrt, auf der Suche nach neuen beruflichen Anforderungen wurde ich auf Ihrer Website auf Ihr Jobangebot als Industriekauffrau und -mann aufmerksam. Bei der Suche nach neuen beruflichen Perspektiven wurde ich auf Ihre Stellenausschreibung als Industriekauffrau und -mann hingewiesen. Ich interessiere mich sehr für die darin beschriebenen Aufgabenstellungen und gebe mir die Möglichkeit, mich persönlich und beruflich zu entwickeln. Deshalb bewirb ich mich bei dir. Während meiner zweieinhalbjährigen Ausbildung zum/zur IndustriekaufmannIn bei der Beispielhafte(!) Gesellschaft konnte ich Erkenntnisse in den Bereichen Wirtschaft, Finanzen, Finanzen, Personal, technisches Einkaufswesen, Kunde Management, dem zweieinhalbjährigen Internetauftritt zweieinhalbjährigen Europa und der Rechnungswesen erlangt werden.

Mit SAP/R3 sowie allen MS-Office-Anwendungen bin ich bestens vertraut. Ich konnte meine vielfältige und umfangreiche Ausbildung nach der Aufnahme in die Angestelltenverhältnis im vergangenen Jahr in der Fachabteilung Finanzbuchhaltung in der praktischen Anwendung testen. Unter meinem Stärken zähle verstehe ich meine Leistungsbereitschaft und die Einsatzbereitschaft für neue Aufgabenstellungen.

Von diesen Gründen bin ich mir ziemlich sicher, der Tätigkeit mit Ihnen stellt sowohl eine neue Challenge für mich, als auch eine Aufwertung für Ihr Ihr Unternehmens dar. Der Anmeldedatum von früheste ist der 15.04.2013. Ich möchte Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinem Stärken überzeugen begrüßen.

Einleitung im Bewerbungsschreiben - wie man auffällt.

Oft ist der erste Satzbau einer Anwendung der komplizierteste, aber nicht unwichtigste. Weil es den Ausgangspunkt für Ihre Anwendung bildet. Die Einleitung im Bewerbungsschreiben sollte kurz, knapp und persönlich sein und das Personal begeistern. Stell dir vor: Der Personalchef erhält 50 oder mehrere Anträge für einen Job.

Zur besseren Übersicht ordnet er sie, indem er sich den Umfang und das Aussehen der Anwendung ansieht. Wird die Anwendung attraktiv inszeniert? Oder: Ist das Bewerbungsschreiben auch nach dem ersten Absatz noch spannend genug, um weiterzulesen? - Verzichte auf Standardsätze wie "Ich bewirb mich auf die Position XX" oder "Ich bin besonders an der Position als XX interessiert".

Bei der gesamten Einführung des Antrags sollte nicht mehr als 3 Datensätze enthalten sein. - Meiden Sie "Sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen", achten Sie auf den zuständigen Mitarbeiter und individualisieren Sie Ihr Bewerbungsschreiben mit Ihrem Vornamen. Die höflichen, individuellen Einleitungssätze sollten zugleich den Wesenszug des Antragstellers widerspiegeln. Nehmen Sie sich Zeit, bis Sie die richtige Stelle für Ihre Anwendung finden.

Erleben Sie alle Anwendungstipps auf einen Blick und beginnen Sie verstärkt den bevorstehenden Applikationsmarathon. Es ist auch von Bedeutung, zwischen den Bewerbungssituationen zu unterscheiden: Sie möchten sich auf eine feste Stelle aufstellen? Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Praktikum? - Nach 5 Jahren Berufserfahrung als XXX möchte ich mich professionell umorientieren und mich in Ihrem Betrieb in den Themenbereich XXX engagieren.

Weil ich alle Anforderungen erfüllt, würde ich mich gern bei Ihrem Betrieb bewerben. - Als ich Ihre Stellenausschreibung in der XX-Sektion gelesen habe, war mir auf Anhieb klar: Das ist für mich gerade das Passende. - In Ihrer Stellenausschreibung sind Sie auf der Suche nach Schulabbrechern, die an einer Ausbildung in Ihrem Betrieb interessiert sind.

Da ich mir die beschriebenen Tätigkeiten als sehr praxisnah und spannend ansehe, bewerb ich mich für eine Ausbildung als AXX. - Da Ihr Betrieb für seine qualitativ hochwertige Ausbildung und exzellente Führung bekannt ist, möchte ich mich bei Ihnen für den mit 20 ausgeschriebenen Ausbildungsstellenplatz bewerben. - Mit dem Training bis XXX würde sich für mich ein Traum erfüllen.

Diesen Anspruch möchte ich in Ihrem Hause sehr gern aufgreifen. Ich werde meine Ausbildung bald abschließen und möchte mein erworbenes Wissen so schnell wie möglich professionell einsetzen. Deshalb bewirb ich mich in Ihrem Hause als XXX. - Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Angestellten im XX-Bereich?

Natürlich werden Sie sich dann für meine Bewerbungsunterlagen begeistern. - Wie ich aus den Massenmedien weiß, wird Ihr Betrieb in naher Zukunft nach Russland aufbrechen. Durch meine flüssigen Russisch- und Industriekenntnisse möchte ich Sie begleiten und zum Unternehmenserfolg beizutragen. - Mein Praxissemester im Unternehmensbereich XX wird in drei Monaten enden und ich würde mich sehr freuen, weiter für Ihr Haus zu arbeiten.

Deshalb möchte ich mich für eine feste Stelle als XXX. Nach Absprache mit Ihnen sende ich Ihnen meine Unterlagen gern als 20. Der letzte Satz ist genauso bedeutsam wie der einleitende Satz. Vervollkommnen Sie das Bewerbungsschreiben mit Ihrem ultimativen Abschluss.

Mehr zum Thema