Bewerbungsschreiben für eine Ausbildung

Antragsschreiben für die Ausbildung

Antragsschreiben für die Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann. zurück Antragsschreiben Ausbildung zum Chemielaboranten Musterantrag zum Chemielaboranten Weitere Bewerbung zum Chemielaboranten. In Ihrem Bewerbungsschreiben geben Sie an, wo Sie die Stellenausschreibung gefunden haben und warum Sie sich für diesen Ausbildungsplatz interessieren. Der Antrag auf Ausbildung oder Studium unterscheidet sich stark von dem "normalen" Antrag.

Bewerbung als Toröffner für ein Vorstellungsgespräch

Wenn Sie ein geeignetes Untenehmen entdeckt haben, sollten Sie sich dort nachfragen. Mit einer ansprechenden Bewerbung erhöhen Sie Ihre Chance, von Ihrem Auftraggeber zu einem Gespräch geladen zu werden. Weil Sie nicht der alleinige Antragsteller für die beworbene Position sind, ist der erste Eindrücke sehr wertvoll. Daher sollten die Antragsunterlagen mit dem Computer so gestaltet werden, dass sie eine klare und attraktive Gestaltung haben.

Handschriftliche Anmeldungen sollten Sie nur dann schreiben, wenn dies in der Stellenanzeige explizit gefordert wird. Das Bewerbungsdossier beinhaltet ein Titelblatt, ein Bewerbungsschreiben, einen tabellarischen und tabellarischen Werdegang mit Bewerbungsbild sowie Abschriften Ihrer Zeugnisse und anderer einschlägiger Zeugnisse (z.B. über abgeschlossene Praktika). Die Bewerbungsunterlagen sollten so kurz wie möglich sein (max. eine Seite).

Wenden Sie sich dazu an die in der Stellenausschreibung als Kontaktperson genannte Empfänger. In Ihrem Bewerbungsschreiben geben Sie an, wo Sie die Stellenausschreibung finden und warum Sie sich für diesen Ausbildungsstellenplatz interessieren. Außerdem müssen Sie glaubhaft darlegen, welche Kompetenzen und Motive Sie in den Job einbringen. Schließlich bitten Sie um eine Einladungen zu einem individuellen Gespräch.

Achten Sie darauf, dass das Bewerbungsschreiben so persönlich wie möglich für das Unternehmen ist, bei dem Sie sich bewerben. Machen Sie nicht den Anschein, dass Sie diesen Brief mehrmals auf die gleiche Weise geschrieben haben und nur die Anschrift haben. Fügen Sie Ihrer Bewerbung daher bitte einige Sätze über das Unternehmen und die spezifische Position bei.

Die Bewerbungsunterlagen dienen dazu, den potentiellen Übungsfirma von Ihrer Qualifizierung zu unterrichten. Falls Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie Ihre Bewerbung von jemand anderem überprüfen, bevor Sie sie abschicken. Der tabellarische und übersichtliche Curriculum Vitae sollte Ihre bisherige Schul- und Berufserfahrung enthalten. Der Curriculum Vitae gliedert sich in personenbezogene Angaben, Schul- und Berufsausbildung und Spezialkenntnisse (z.B. Führerausweis, Sprach- und Computerkenntnisse).

Selbst wenn das Bewerbungsbild seit einigen Jahren nicht mehr obligatorisch in Ihrer Bewerbung enthalten ist, sollten Sie es trotzdem ausfüllen. Mit einem freundlichen Bewerbungsbild können Sie einen guten ersten Blick auf Ihren Auftraggeber werfen und sich von anderen Bewerberinnen und Bewerber abgrenzen. Die Fotos und der Bekleidungsstil sollten zu dem Job passend sein, für den Sie sich bewerben und einen angenehmen Gesamteindruck erzeugen.

Deshalb wird in jedem Falle ein Anwendungsbild mit einem lächelnden und gepflegten Aussehen empfohlen. Checklisten-Antrag "Azubi-Akademie" Diesen Beitrag bewerten:

Mehr zum Thema