Bewerbungsplätze

Anwendungsorte

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten streiten regelmäßig über die begehrten Anwendungsorte. Ist ein ausländischer Reisepass bei den Bewerbungsorten für einen Studiengang nachteilig? Anwaltskanzlei (Schule, Jura, Studium)

Hallo, ich habe einen Reisepass (bosnisch) und möchte mich für die Studienrichtung Wirtschaftinformatik an einer Hochschule nachweisen. Unglücklicherweise habe ich im Netz nachgelesen, dass zuerst der deutsche Reisepass in Anspruch genommen wird und der Überhang dann, wenn kein freier Ort zur Verfügung steht, nicht akzeptiert wird. Warum ist ihnen die Staatsbürgerschaft überhaupt von Bedeutung?

Da ich bereits seit einem Jahr deutscher Staatsbürger bin, beantrage ich den Reisepass, aber nur in 2 Wochen, wenn die Antragsfrist abgelaufen ist! Deshalb weiss ich nicht, was ich wählen soll, die Staatsbürgerschaft der bosnischen oder deutschsprachigen Bevölkerung? Wenn es mehr Anmeldungen aus dem Inland gibt und die Plätzchen für ausländische Studierende nicht erschöpft sind, können den EU-Ausländern entsprechende mehr Studienplätze zuerkannt werden.

Sie haben ein deutschsprachiges Schulabitur, z.B. an einer ausländischen Hochschule oder in Deutschland? Dann, ungeachtet Ihrer Einbürgerung, werden Sie als Einwohner betrachtet und fallen nicht mehr unter die Pflicht. Wenn Sie jedoch ein Bürger sind, müssen Sie noch die bosnische Sprache nennen, denn das ist der derzeitige Sachverhalt.

Bitte beachten Sie auch, dass Sie sonst auch Ihre Hochschulreife, d.h. Ihren ausländischer Reifezeugnis, zuerst bestätigt haben müssen und eventuell auch Ihre Sprachkenntnisse in Deutsch. Außerdem ist die Wirtschaftinformatik nicht gerade das Studienfach, das für eine große Zahl von Bewerbungen bekannt ist. Sie gelten mit dem Abschluss eines Abiturs als " Bildungsinländer " und sind damit gleichberechtigt mit denjenigen, die ein deutsches Abi haben.

Eine Herangehensweise, die Auslaender mit einem dt. Hochschulabschluss benachteiligt, waere illegal. Separate Kontingente und eine untergeordnete Zulassung können nur für ausländische Personen (oder Deutsche) festgesetzt werden, die ihren Schulabschluss an einer Auslandsschule absolviert haben.

Deutschlandpreis 2017: Abschluss im Elffi

Die Verleihung des Deutschen Rundfunkpreises zählt zu den renommiertesten Preisen der Medienwirtschaft in Deutschland. Die Pokale werden in diesem Jahr in der Hamburgischen Elphilharmonie an die besten Funker Deutschlands vergeben. Radiosender, die der Grimme-Jury angehören wollen, können sich bis zum Stichtag 11. Juni bei der Grimme-Jury unterbreiten. Wo sich Radiomanager und Programmgestalter bei Medienereignissen begegnen - wie jüngst in Leipzig bei den Mitteldeutschen Tagen - ist es nicht ungewöhnlich, dass der Dt. Rundfunkpreis außerhalb von Podesten Gegenstand von Diskussionen ist.

Bereits einen Tag später erfuhr ich auf der "MDR.MEDIEN.TREFF" in der Dortmunder Moritzburg von zwei Programmleitern, dass es unter den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten einen regelmässigen Streit um die heiß ersehnten Bewerbungsplätze gebe. Laut Satzung des Wettbewerbes "kann jedes unabhängige deutschsprachige Radiosender fünf Programme oder Dienstleistungen einreichen" bei der Grimme-Jury. Anschließend werden die Gewinne in 11 verschiedenen Klassen verliehen.

Kein Zweifel - der DDR hat der Radioindustrie in Deutschland trotz anfänglicher Schwierigkeiten im Jahr 2010 gut getan und ist mittlerweile zu einem der bedeutendsten Medienpreise in Deutschland geworden. Für den nötigen Glanz sorgte internationales Top-Act aus der Musikszene: 2014 kam Weltruhm Taylor Twift zur Radiogala in die Hansestadt, im vergangenen Jahr befand sich Sting auf der Buhne des " Die 52.

Welcher Star in diesem Jahr die Hauptrolle spielt und welche prominenten Redner die Gewinner sind, steht noch nicht fest - aber der besondere Ort ist: Der DDR-Preis 2017 wird in der Hamburgischen Ellphilharmonie verliehen. Sämtliche Events im Elphis sind komplett ausverkauft - nur Radioproduzenten mit speziellen Vorstellungen, cleveren Moderationen, ausgefallenen Programmen oder ungewöhnlichen Kampagnen haben die Möglichkeit, ihren Platz in der Elphilharmonie zu erhalten, wenn dort am Freitag, den 11. Oktober 2017, der DDR-Preis zum achten Mal verliehen wird.

Anträge müssen bis längstens Freitag, den 24. Juni, elektronisch bei der Grimme-Jury einreichen.

Mehr zum Thema