Bewerbungsende Ausbildung 2016

Anmeldeschluss Schulung 2016

Die Bewerbungsfrist für das Sommersemester endet: 15. Januar Sie fragen sich, welche Ausbildungsmöglichkeiten wir Ihnen mit Ihrem Schulabschluss anbieten? Der Bewerbungsschluss für das Einstellungsjahr 2019 ist leider abgelaufen!

Die Wolf Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Mit der WOLF Group aus dem bayrischen Mainburg ist einer der weltweit größten Anbieter von Heizungs- und Klimaanlagen vertreten. Der WOLF hat es sich zur Pflicht gemacht, sich ganz dem Bedürfnis der Menschen nach einer persönlichen Wohlfühl-Atmosphäre zu unterwerfen. Der Konzern befähigt Gebäudeeigentümer und Modernisierer, durch den Einsatz hocheffizienter und benutzerfreundlicher Anlagen ein stimmiges und gesundheitsförderndes Wohnklima zu schaffen.

Als " Spezialist für ein gutes Wohnklima " versteht sich die WOLF Group und untermauert diesen Claim mit der eindeutigen und bindenden Aussage: "Wolf - voll auf mich eingestimmt". Die WOLF-Gruppe beschäftigt im Jahr 2016 rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von rund 370 Millionen Euro. Derzeit sind in diesem Betrieb keine Stellen für ein Doppelstudium zu besetzen.

Kehren Sie zur Ausbildungsplatz-Börse zurück, um nach freien Stellen in Ihrer Umgebung zu suchen.

Kreise Dürens - Kreise - Kreishaus - Wir trainieren.....

Es ist erfreulich, dass Sie sich für das Bildungsangebot des Landkreises Deutschland interessieren. Sie suchen eine vielseitige Ausbildung? In diesem Fall sind unsere Trainingsangebote genau das Passende für Sie. Der Bewerbungsschluss für das Rekrutierungsjahr 2019 ist unglücklicherweise abläuft! Mehr über die verschiedenen Ausbildungsberufe erfahren Sie, indem Sie auf den entsprechenden Lehrberuf klicken. Über aktuelle Ausbildungsmöglichkeiten werden wir Sie hier auf dieser Website, in unseren Stellenanzeigen und auch in unseren Social Media Kanälen ausführlich beraten.

Die Aktion "Training 2019" fand am 21.06.2018 im Kreisehaus Düsseldorf statt. Action Day "Training 2019" Wie in jedem Jahr haben wir zu einem "Action Day Training" während der Antragsphase im Kreisehaus in Tübingen einladen. Über das Angebot an Ausbildungsberufen für das kommende Rekrutierungsjahr berichteten die jetzigen Praktikanten am Mittwoch, den 27. Mai, über die Ausbildungsmöglichkeiten. Auch die Schulungsleitung gab einige Hinweise zum Aufnahmeverfahren.

Am Ende der Aktion stand den Teilnehmern und den Schulungsleitern für weitere Informationen zur Seite. Zusätzlich zum Trainingstag in unserem Kreisehaus sind wir auch regelmässig auf den nachfolgenden Informationsveranstaltungen vertreten: Die Ausbildungsmanagerin Nicole ist nicht nur die Kontaktperson für unsere Trainees, sondern auch für den gesamten Rekrutierungsprozess für Neueinstellungen verantwortlich.

Mehr zum Thema